Geschichten-Diskussion

USS Melmac
Intrepid-Klasse (Holoschiff)
Leitung: Cmdr Kmogh

Moderator: Admiräle

Cidhela

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Cidhela » Mo 21. Mär 2016, 17:13 #101 »

Ja, Du nimmst Schwung mit dem Schwert in die Richtung in die Du möchtest und dann springst Du auf... guck mal die schönen alten Chinafilme (z.B. Chinese Ghost Stories)

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Di 22. Mär 2016, 13:01 #102 »

na - dann mal los...!*ggg* ;) :lol:

Cidhela

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Cidhela » Fr 25. Mär 2016, 14:55 #103 »

Euch allen frohe Ostertage!

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » Di 29. Mär 2016, 12:22 #104 »

Huhu!

Die wünsche ich euch auch gehabt zu haben ;-) Dann können wir ja alle wieder erholt durchstarten *hüstel* Hoffentlich.

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Di 29. Mär 2016, 23:39 #105 »

Gott zum Gruße !

YEPP - Let's go ! "... and we'll have Fun, Fun, Fun ..."

Cidhela

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Cidhela » Mi 30. Mär 2016, 07:24 #106 »

Dann lasst uns stoßen in die Hörner und machen auf den Weg!

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » Mi 30. Mär 2016, 08:51 #107 »

Gott zum Gruße !
Welchen?

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Mi 30. Mär 2016, 10:54 #108 »

*ggg* ... such dir einen aus...*ggg* :lol: :!: :lol:

BarkeeperinFeli

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon BarkeeperinFeli » Do 31. Mär 2016, 22:01 #109 »

@ Lothar, ich bin einverstanden :)

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Mo 18. Apr 2016, 23:52 #110 »

... öööhm - Keto... was hast du vor ? Damit wir entsprechend reagieren können ? Und wieso "Vulkan"...?

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » Di 19. Apr 2016, 11:38 #111 »

Ich hoffe es ist nicht schlimm, dass Milli grade ein wenig kaputt ist ^^ Sowas würde sie einfach normalerweise nicht tun, also nutze ich einfach mal den harten Schlag auf den Hinterkopf schamlos aus. nur müsst ihr schauen, wie ihr sie wieder normal kriegt.

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Di 19. Apr 2016, 11:43 #112 »

*lach*...kein problem - mal sehen, ob Keto eine "fernöstliche" Art kennt - denn ansonsten müßten wir da auf ... sagen wir mal ... "unkonventionelle Methoden" zurückgreifen (Gleiches mit Gleichem, z.B. :lol: :mrgreen: ).

...ÜBRGENS :


7572 Zugriffe
auf unsere Story !!!!! - Ich denke mal, das ist absoluter REKORD...*ggg*

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » Di 19. Apr 2016, 12:13 #113 »


...ÜBRGENS :


7572 Zugriffe
auf unsere Story !!!!! - Ich denke mal, das ist absoluter REKORD...*ggg*
Hmm... Vielleicht sollten wir ein buch draus machen ;-)

Cidhela

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Cidhela » Di 19. Apr 2016, 18:39 #114 »

Wow !!! Ja, wir machen ein Buch, dann kommt der Film und danach die Serien fürs TV und als Comic für den asiatischen Markt bringen wir das als Manga raus. Wir können danach an Offsprings denken, ebenso an Prequels und Sequels. Denke ich habe an alles gedacht... oh, natürlich die Computer- und Konsolenspiele sowie eine Adaption der Spiele für Tablets und Smartphones.


Holla da fehlt noch der Themenpark in Disneyland und die Studiotours...

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » Mi 20. Apr 2016, 10:03 #115 »

Vergiss nicht das eigene Pen & Paper Rollenspiel und den Rest vom Marketing. T-Shirts, Poster, generell Kleidung, dann noch die Centpeg-Gletscherbrille, Spielzeug, Actionfiguren, Kostüme und natürlich den ganzen Marketing-Kleinkram wie Schlüsselanhänger, Frühstücksboxen, Ausmalbücher usw usw.

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Mi 20. Apr 2016, 14:28 #116 »

Hmm... Vielleicht sollten wir ein buch draus machen ;-)
*ggg*...sehe ich kein Problem drin - ich hab das gesamte Abenteuer bis jetzt als Textdatei abgespeichert :lol: ;)

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » Mi 20. Apr 2016, 15:04 #117 »

na dann müssen wir es aber auch noch in einen gleichmäßigen Schreibstil bringen und Korrekturlesen...

Cidhela

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Cidhela » Mi 20. Apr 2016, 18:45 #118 »

Dafür nehmen wir uns einen Geisterschreiber der kriegt das schon hin. Wir sollten noch Schiffsmodelle und Figuren in allen Größen und Varianten auf den Markt bringen eventuell mit Wave 1 usw... natürlich limitiert. Die Idee mit der Gletscherbrille ist gigantisch!!! Wir machen auch noch eine eigene Kollektion, die PJC! Wir können uns schon mal ne Dusche für Goldmünzen besorgen, wie Dagobert!

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Do 21. Apr 2016, 11:44 #119 »

"PJC" ??? Was'n DAS denn ??? :?:

... by the way : Weiß eigentlich eine/r , was mit "Tea" ist ? irgendwie haben wir die unterwegs "verloren"..! (siehe Charaktäre !)


Name: Tea
Beruf: Journalistin
Ort: München
Mutter: Aletheia- die griechische Göttin der Wahrheit
Vater: Mensch, Koch in einem angesehenen Hotel in Hamburg, recht spießig

Aufgewachsen unter Menschen.
Da ihr Vater viel Wert darauf legte, dass Sie die Kultur und die damit verbundenen Gewohnheiten kennenlernt, die angeborenen „Fähigkeiten“ nichts sind, wofür man sich rühmen kann und für sich zu behalten hat, hat sie nie die Gelegenheit gehabt näher Kontakt mit ihresgleichen aufzunehmen. Daher weiß Tea auch nur das über Mythologe und andere Gottheiten, was sie aus Büchern und Unterricht kennt.
Als Tochter der Aletheia hat sie die Gabe zu erkennen, wenn jemand lügt und tut sich schwer damit, wenn sie jemanden anlügen soll.

Cidhela

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Cidhela » Do 21. Apr 2016, 17:45 #120 »

Penny Jackson Collection

Nö keine Ahnung was aus Tea geworden ist...

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » Fr 22. Apr 2016, 22:27 #121 »

Ich weiß es auch nicht.

Ari

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Ari » So 24. Apr 2016, 10:49 #122 »

Ähm... Keto hat schon mitgekriegt, dass centpeg sie in Sicherheit gebracht hat?

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » So 24. Apr 2016, 20:40 #123 »

... ich hab's passend dazwischengesetzt...*ggg*

"...Centpeg nahm wieder Schwung und erhob sich erneut in die Lüfte.
"KETO - ICH KOMME !"
Nachdem er die angestrebte Höhe erreicht und die unkontrolliert um sich schlagende und tretende Japanerin im Visier hatte, setzte er zum Sturzflug an ...

Die göttliche Kraft, welche ja auch in Ophelia innewohnte, floß in das Schwert ... jenes begann leicht zu leuchten ... Ophelia wußte nicht woher, aber unwillkürlich schoß ihr der Spruch 'Bei den Göttern von Greyskull !' durch den Kopf ... und sie rief es aus, das Schwert gen Himmel hebend :

"ICH HABE DIE MACHT !"

Dem Ingenieur auf dem Gezeiten-Kraftwerk wurden die Knie weich. Das dort ... dieses fliegende ... 'Etwas' ... das war doch ein Zentaur ... oder so was !?
"Ich bin ein ... imbecille ... ein Schwachkopf ... impossibile ... unmöglich ...!"

"Uh oh ... gerettet ... ich hasse Krabbeltiere ... iiieeehhh!" Die Japanerin 'tanzte noch immer zsichen den Köpfen des Mosnters hin und her und ja sie fuchtelte auch mit dem Katana, was, oh Wunder, auch Wunden schlug, was wohl an der Waffe und nicht an den Kampfkünsten Ketos lag.
"Opheliaaaaa !!! Da ist was in meinen Nacken gekrabbelt ... Iiiieeehhhh!"
Mit dem, das sie schrie, rammte sie das Schwert in den Schädel des Tieres und zupfte an ihrer Kleidung, wippte, pendelte hin und her, vollkommen panisch.
Centpeg schoß auf Keto zu, wurde beinahe von dem Katana der panischen Japanerin getroffen, ergriff diese aber und riß sie aus ihrer ... nun ja ... 'mißlichen Lage' heraus.
"Keine Panik, Keto ... ich bin da ... du bist nun sicher ..."

Die Japanerin fest, aber doch sanft an seine Brust gedrückt, flog Centpeg aus der Gefahrenzone ...

Milli unterdessen behagte das irritierte und abgelenkte Unwesen. Sie stieß den Speer in die Köpfe und den Leib des Unwesens, dass jedesmal aufjaulte. Immer wieder wich sie aus und ließ sich von der Welle die Neptuns Dreizack unter ihr erzeugte tragen.
"Hach.. Daneben du Mistvieh.... gib endlich auf !"
Inzwischen hingen schon zwei der Hundeköpfe blutend herab und regten sich kaum. Wieder hieb sie mit dem Dreizack zu, als einer der Hundeköpfe sie an der Kleidung erwischte, ein paar mal hin und her schleuderte und sie gen Gezeitenkraftwerk warf.

Ophelia stieß zu. Das 'Schwert des Herakles' suchte und fand seinen Weg ..."


... müßte zeitlich so passen, oder ? :?

Cidhela

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Cidhela » Mo 25. Apr 2016, 19:25 #124 »

oh... die Rettung überlesen...ich mach seppuku... äh... jinsei. Sorry!!!

Lothar von Cleve

Re: Geschichten-Diskussion

Beitragvon Lothar von Cleve » Di 26. Apr 2016, 12:45 #125 »

...du meinst wohl "jigai" ...?

"...Auch Frauen verübten zuweilen ritualisierten Suizid, dieser wurde jedoch mit dem generischen Begriff 'jigai' ... " (Wikipedia)

... das werden wir zu verhindern wissen ! :o :shock: :(


Zurück zu „USS Melmac“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste