Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Moderatoren: Admiräle, Personalabteilung, Deltabase KO / XO

Benutzeravatar
Aya Ceres
Lieutenant-b
Lieutenant-b
Beiträge: 94
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 20:27

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Aya Ceres » Fr 26. Jan 2018, 21:45 #76 »

Aya stupste Satok in die Seite.

"Satok sie sind an der Reihe! Was sie wohl schönes bekommen werden?! Ich bin gespannt auf ihren Vortrag für den Weihnachtsmann."
Sie selbst freute sich wie ein kleines Kind und überlegte selbst hin und her was sie wohl vortragen sollte. Das ist so schön und spannend. Das hab ich schon so lang nicht mehr erlebt. Welch wirklich schöne Idee Ricky hier doch hatte.

Bild


=/\= Lieutenant Aya Ceres =/\=
Counselor
Deltabase

Benutzeravatar
Satok
Lieutenant Junior Grade-b
Lieutenant Junior Grade-b
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Nov 2017, 22:41
Dienstnummer: DB-1711-21-W
Rang: Lieutenant Junior Grade
Posten: Leitender Wissenschafts Offizier
stationiert: U.S.S. Paladin
Rasse: Trill / Vulkanier
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Satok » Sa 27. Jan 2018, 00:32 #77 »

Satok schaute Aya ziemlich verwirrt an. Wer war jetzt hier der Vulkanier? Er oder Sie? So wie sie gekonnt seine Frage ignorierte, ob Musik spielen jetzt reicht oder nicht. Oder hatte er vielleicht zu leise für sie gesprochen? Das konnte er sich irgendwie auch nicht vorstellen. Er hoffte es den schliesslich war Aya der Counselor der Deltabase, und in dem Job sollte man ja den Leuten zuhören wenn sie Probleme hatten.

Bevor er sie auf diesen Umstand ansprechen konnte, hatte sich Ricky schon hingesetzt, wollte aber noch nicht ihr Geschenk öffnen. Ebenso rief der Weihnachtsmann nach der nächsten Person und dies war, wie Satok fast schon vermutet hatte, er selber.

"Satok sie sind an der Reihe! Was sie wohl schönes bekommen werden?! Ich bin gespannt auf ihren Vortrag für den Weihnachtsmann."

Also packte Satok seine vulkanische Harfe und stand auf. Erwiederte jedoch, bevor er sich auf den Weg zum Weihnachtsmann machte, zur Anmerkung von Aya.

"Das hatte ich erwartet. Mal schauen, ich werde mich überraschen lassen."

Was sie mit Vortrag meinte, wusste er nicht. Aber er hatte eigentlich nicht vor jetzt ein Referat zu halten über irgend eine Wissenschaftliche Abhandlung, er sah das ganze mehr jetzt als eine Darbietung. Auch ein Referat wie er dieses Fest der Menschen aus Sicht eines Trill oder Vulkaner sieht, hatte er nicht vor. Dafür hatte er zu diesem Fest zu wenige Informationen gesammelt.

Dann drehte er sich zum Weihnachtsmann um machte ein paar wenige Schritte und antwortete dem Weihnachtsmann mit "Satok hier anwesend."

BildBild

=/\= Lieutenant Junior Grade Satok Ekarma =/\=
Leitender Wissenschafts Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » Sa 27. Jan 2018, 09:29 #78 »

Weihnachtsmann

Die Hornbrille etwas graderückend, blickte der Weihnachtsmann Satok an.
"Sie sind also Mr. Satok. Faszinierend."
Dann räusperte er sich kurz, zupfte nochmal an seiner Brille. Er wollte sein Gegenüber nun genauer sehen.

"Sie wissen, der Weihnachtsmann hört und sieht alles." sagte er mit tiefer Stimme, die auch nicht gerade freundlich klang.
"Ich habe gesehen, wie sie stets ein freundliches und loyales Verhalten gegenüber ihren Crewmitgliedern und ihrem Captain zeigen. Außerdem sind sie sehr tierlieb und obwohl sie vor vielen Jahren eigentlich keine Katze haben wollten, haben sie sich trotzdem sehr fürsorglich um sie gekümmert. Sie sind wirklich eine herzensgute Seele."
Dann machte der Mann mit dem Rauschebart und dem rot-weißen Mantel eine kurze Pause. So konnte Satok und all die Anderen ersteinmal das Gesagte sacken lassen.

"Außerdem weis ich, das Vulkanier gute Musiker sind. Und ich bin mir sicher, das sie uns ein wundnerschönes Gesangsstück darbieten können."
Der Weihnachtsmann wusste, das Satok nur Halbvulkanier war. Aber er wusste auch, was dieser Wissenschaftler gut konnte.

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Aya Ceres
Lieutenant-b
Lieutenant-b
Beiträge: 94
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 20:27

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Aya Ceres » Sa 27. Jan 2018, 12:00 #79 »

Aya hatte seine Frage nicht überhört. Sie zwinkerte ihm aufmunternd zu. "Es reicht auch ein Liedchen auf der Harfe zu spielen." Mit "Vortrag" hatte sie eben dieses Harfenspiel gemeint. Gedicht, Lied, oder ein anderer musikalischer Beitrag.

Die war doch recht amüsiert über Satoks "Meldung" beim Weihnachtsmann. Typisch vulkanisch und sachlich.

Bild


=/\= Lieutenant Aya Ceres =/\=
Counselor
Deltabase

Benutzeravatar
Satok
Lieutenant Junior Grade-b
Lieutenant Junior Grade-b
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Nov 2017, 22:41
Dienstnummer: DB-1711-21-W
Rang: Lieutenant Junior Grade
Posten: Leitender Wissenschafts Offizier
stationiert: U.S.S. Paladin
Rasse: Trill / Vulkanier
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Satok » Sa 27. Jan 2018, 17:57 #80 »

Satok hörte den Ausführungen des Weihnachtsmannes zu und musste bei einigen Momenten schmunzeln. Den zumindest der Teil, dass er keine Katze wollte stimmte so nicht ganz. Seine Mutter wollte ihm einen Sehlat schenken, aber sein Vater war dagegen, was dann dazu führte das eine Katze von der Erde Einzug bei Satok's Familie hielt. Für die Menschen wäre das als Vergleich so als hätte ihm seine Mutter einen wilden Säbelzahntiger schenken wollen.

Dann überlegte er sich noch einmal was er spielen wollte, auch wen der Weihnachtsmann was von Gesang sagte, konnte er nicht wirklich singen, dafür aber auf seiner Harfe spielen. Er würde das ganze einfach so interepretieren.

"Ich habe ein Lied ausgewählt, das ich in der Datenbank der Sternenflotte gefunden habe und wohl ganz gut klingen würde auf meiner Harfe. Ich würde das gerne spielen."

Er suchte sich einen Stuhl zog den etwas abseitz der anderen, zwischen dem Weihnachtsmann und dem Tisch an dem die andern sassen und begann mit einem Lied auf seiner Harfe zu spielen.

Das Lied das er ausgesucht hatte klang wohl für die meisten im Raum sehr speziell und etwas mystisch da die Klänge einer Vulkanischen Harfe nicht genau einer irdischen Harfe entsprechen und so bekam das Lied so seinen ganz eigenen Klang. Auch wenn es wohl ein Weihnachtslied von der Erde war, so wüssten nur diejenigen, welche das Lied kennen, das es eines war. Das Lied trug den Namen Carol of the Bells und wurde auf der Erde wohl von einem gewissen Mykola Leontovych im Jahre 1914 geschrieben.

BildBild

=/\= Lieutenant Junior Grade Satok Ekarma =/\=
Leitender Wissenschafts Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » So 28. Jan 2018, 10:23 #81 »

Weihnachtsmann

Der dicke Mann lehnte sich genüßlich in seinem großen, breiten Stuhl zurück. Das Lied war wirklich wunderbar, auch wenn es eher eine ungewöhnliche Klangart hatte. Außerdem brachte Satok gerade eine ruhige und doch auch besinnliche Stimmung in den Raum.
Irgendwie schien der Weihnachtsmann für einen Moment auch die Augen zuschließen. Hoffentlich würde das Lied nicht so schnell eine Ende nehmen.
Wiederum würde dann Satok sein Geschenk nicht bekommen

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 393
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Iliana » So 28. Jan 2018, 18:56 #82 »

Als Satok zu spielen begann, wunderte sich Iliana etwas über das Instrument. Harfen gab es auf Cardassia nicht, sondern etwas, was eher wie eine Zither aussah, also eine Harfe in horizontaler Position. Und sie hatten nicht so viele Einstellmöglichkeiten da drauf, wie das scheinbar dieses Instrument hatte. Der zarte Klang der Harfe war auch anders, als die Töne, die man auf dem ihr bekannten Instrument erzeugte.

Auf jeden Fall klang das Lied so, wie sie es von einem Vulkanier erwartet hatte. Ruhig, besinnlich, doch irgendwie schön, aber auch ein wenig einschläfernd, da es so zart war.
Diese Art von Musik wäre sicherlich auch gut geeignet, um Therapien zu unterstützen. Sie musste irgendwie unweigerlich an ihre Ausbildung denken und seufzte kurz leise. Was sich doch alles so ändern konnte und wer weiss, was dann das nächste Jahr bringen würde.

So verlor sie sich etwas in Gedanken und das Lied wurde zur Nebensache, wie feines Hintergrundrauschen.

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Satok
Lieutenant Junior Grade-b
Lieutenant Junior Grade-b
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Nov 2017, 22:41
Dienstnummer: DB-1711-21-W
Rang: Lieutenant Junior Grade
Posten: Leitender Wissenschafts Offizier
stationiert: U.S.S. Paladin
Rasse: Trill / Vulkanier
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Satok » Mo 29. Jan 2018, 20:17 #83 »

Als Satok das komplette Lied gespielt hatte, was ein paar Minuten dauerte, stellte er sein Instrument zur Seite und stand auf. Den Stuhl würde er später zurückstellen, wenn er wieder an seinen Platz gehen würde.

Nun galt Satok's kompletter Aufmerksamkeit dem Weihnachtsmann, zu welchem er sich nun wieder zuwandte und war gespannt wie die Reaktion wohl ausfallen würde und ob er ebenso wie Ricky etwas bekommen würde.

"Ich hoffe euch hat das Stück gefallen"
, fragte er den Weihnachtsmann.

BildBild

=/\= Lieutenant Junior Grade Satok Ekarma =/\=
Leitender Wissenschafts Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » Di 30. Jan 2018, 16:44 #84 »

Weihnachtsmann

Auch die schönen Momente mussten mal ein Ende haben. Aus seinem kleinen, leichten Nickerchen musste der Weihnachtsmann wohl oder übel wieder aufwachen.
"Mr. Satok, das war einfach wunderbar, sie sind einfach ein stilvoller Musiker. Aus diesem Grunde haben sie selbstverständlich ihr Geschenk verdient.
Mit einem Lächeln, was wegen des großen Rauschebartes kaum sichtbar war, überreichte er ihm das Päckchen.

Somit hatte der "Vulkanier" es endlich geschafft, er durfte sich dann auch sogleich wieder setzen.

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Satok
Lieutenant Junior Grade-b
Lieutenant Junior Grade-b
Beiträge: 167
Registriert: Di 21. Nov 2017, 22:41
Dienstnummer: DB-1711-21-W
Rang: Lieutenant Junior Grade
Posten: Leitender Wissenschafts Offizier
stationiert: U.S.S. Paladin
Rasse: Trill / Vulkanier
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Satok » Di 30. Jan 2018, 20:15 #85 »

Als der Weihnachtsmann ihn lobte, musste Satok lächeln. Satok nahm dankend das Päckchen entgegen als der Weihnachtsmann ihm seines überrechte und bedankte sich beim ihm. Es war lange her seitdem er das letzte mal Geschenk erhalten hatte.

Anschliessend stellte er den Stuhl zurück an seinen Platz und stellte auch sein Instrument wieder an den angestammten Platz, bevor auch er sich wieder an den Tisch zu den anderen gesellte.

"Ich werde meines auch erst später aufmachen." , dabei schaute er kurz zu Ricky und lächelte sie an. Bevor er sich umschaut eund überlegte, wer als nächstes wohl an der Reihe sein würde.

BildBild

=/\= Lieutenant Junior Grade Satok Ekarma =/\=
Leitender Wissenschafts Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Jamar Holvatin
Captain
Captain
Beiträge: 1324
Registriert: So 13. Dez 2015, 18:06

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Jamar Holvatin » Mi 31. Jan 2018, 02:33 #86 »

Nach dem musikalischen Vortrag von Satok wandte sich Jamar wieder in Richtung Tommy,

"Danke, ich freue mich auch darüber das alle gekommen sind."

"Auch die Vorträge vor dem Weihnachtsmann waren sehr gut. Ich habe von dem Jingle Bells Lied einen anderen Text bei meinen Nachforschungen zu diesem Fest gefunden. Eine persönliche Note kann also offenbar auch hinein gebracht werden."


"Nun bin ich mal gespannt welche Person als Nächstes aufgerufen wird. Was meinen sie?
"

Jamar wollte fast Tommy verwenden, doch das war ihm noch nicht angeboten worden.

BildBildBild
BildBildBildBild

=/\= Captain Jamar Holvatin =/\=
Kommandierender Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 393
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Iliana » Mi 31. Jan 2018, 03:04 #87 »

Nachdem Satok aufgehört hatte zu spielen, brachte die Stimme des Weihnachtsmannes sie wieder in diese Gedankenwelt zurück. Ein wenig kribbelte ihr Nacken von den Gedanken, die das Lied hervorgebracht hatte. Es waren teilweise keine schönen Dinge. Dinge, die sie zwar alltäglich beschäftigten, die sie aber normal fast wie eine Vulkanierin nach hinten drängte, fast schon ausblendete.

Doch nun waren sie wieder etwas mächtiger geworden und sie schloss die Augen und atmete tief ein und aus. Sie sortierte all ihre Gedanken wieder, rückte einiges nach hinten, anderes nach vorn. Ganz nach vorne holte sie das Gedicht, welches sie vielleicht als nächstes vortragen müsste.
Als sie damit fertig war, hatte sich Satok auch schon auf seinen Stuhl gesetzt und hatte ein Geschenk in der Hand. Iliana sah zu ihm und lächelte.

„Sie spielen recht emotional...für einen Vulkanier.“
Das hatte sie sich nicht verkneifen können.

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » Do 1. Feb 2018, 08:15 #88 »

Weihnachtsmann
Nach dem sich Satok wieder gesetzt hatte, beobachtetet der Weihnachtsmann für einen Moment die lustige Truppe.
"Wie ein Engel hat er musiziert" flüsterte beiläufig die weibliche Begleiterin ihn in sein Ohr. Der Weihnachtsmann nickte unauffällig.

Dann räusperte er sich für Alle hörbar. "Es freut mich, wenn sie sich soviel miteinander unterhalten" war im brummigen Ton zuhören. Der dicke Mann mochte es garnicht, wenn zuviel gequatscht wurde, während er bei seiner Arbeit war. Früher in der Schule wurden solche Quasselstrippen stets auseinander gesetzt.
Einen Moment wartete er ab, bis wieder Ruhe einkehrte und die Blicke hoffentlich wieder ihm zugewandt wurden.
"Dann wollen wir mal sehen, wer der Nächste ist"
Der weibliche Engel griff wieder in den Sack, wusselte darin einige Zeit rum, machte es spannend. Irgendwann übergab sie dem Weihnachtsmann das Präsent.
Der rückte wieder seine dicke Brille zurecht, versuchte den Namen zulesen.
"Oh welche klangvoller Name....Iliana...interessant.

Der dicke Mann sagte nichts weiter dazu. Ob die aufgerufene Dame selbst auf die Idee kam, einfach nach vorn zukommen?

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 393
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Iliana » Do 1. Feb 2018, 17:15 #89 »

Als nächste war dann also tatsächlich sie dran. Iliana hatte das Gedicht im Kopf aufgerufen und ein paar Zeilen angepasst, in der Hoffnung, dass es hier drauf so besser passen würde. Eigentlich war es eines, welches zum Familientag auf Cardassia vorgetragen wird. Sie ersetzte dann einige zu diesem Tag gehörende Orte oder Sätze so, dass es um Weihnachten ging und lies auch einiges weg, was so gar nicht passen würde. Das waren dann sogar ganze Passagen, die sich um die Grösse des Reiches drehten...und dass die Familie dafür wichtig sei.

So ging sie nach vorn, sah den Weihnachtsmann ernst an, was ein wenig so wirkte, als wolle sie ihn fressen und meinte dann:

"Nun, dann sag ich mal mein Gedicht auf, damit die anderen nicht zu lange auf ihr Geschenk warten müssen..."

Sie ging nochmal in sich und begann dann das Gedicht vorzutragen. Sie erinnerte sich etwas an ihre eine Freundin, die gern sang und versuchte daher auch dort Gefühl in die Stimme zu legen, wo es nötig sein würde. Auch versuchte sie den Tonus, die Gewichtung gut hinzubekommen, auch wenn sie das Gedicht abgewandelt hatte. Die Art wie Cardassianer Gedichte schrieben, indem sie durch die Anordnung der Sätze die Betonung und Wichtigkeit deutlich machten, war dafür gut geeignet, viel besser, als die Art, wie das Menschen machten, denn da gab es nirgends Hinweise, wie das Gedicht zu lesen sei. Es waren nur Worte auf Papier und jeder konnte anders hinein interpretieren. Das war auf Cardassia undenkbar.


"Wir sind das beste Team, in guten wie auch schlechten Zeiten.
Die Familie kann euch durch das Leben leiten.

Es gibt keine offenen Fragen,
weil wir uns immer alles sagen,
weil wir manchen Weg zusammen gehen
und uns wenn es sein muss auch mal blind verstehen.

Lasst uns zur Weihnachtszeit nun Ruhe finden
und zusammen das Licht der Gemeinschaft entzünden.

Jetzt wird der Weihnachtsmann die Geschenke bringen
und dann wird unser Dank erklingen.
Vielen Dank für dieses Feste,
an all die hier anwesenden und grossartigen Gäste!


Der letzte Teil war dabei einer, den sie versucht hatte selbst zu schmieden. Weil sie fand, dass irgendwie dieses Fest mit eingebracht werden sollte. Ob es so passte, wusste sie nicht ganz, aber es klang ganz ok. Es war nicht gerade hohe Lyrik, aber sie war auch kein Profi in diesen Dingen, nur gut belesen.

Nun blickte sie den Weihnachtsmann an, als warte sie eine Bewertung ab. Irgendwie war sie wieder in ihren cardassianischen Modus gerutscht, der nach einer gewissen Perfektion in Leistungsfragen verlangte. Und ein Gedicht ordentlich vorzutragen, war solch eine Leistung... Daher wirkte sie ein wenig angespannt.

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » Sa 3. Feb 2018, 15:16 #90 »

Weihnachtsmann

Perplex saß der Weihnachtsmann da. Es kam noch nie vor, das Jemand den Ablaufplan den dicken Herren "durcheinander" brachte. Aber bei Iliana musste er mit so etwas rechnen, er wusste ja wie sie war. Obwohl...bei so einem wunderschönen Gedicht macht man auch schon mal eine Ausnahme.
"Sie sind also Ms Iliana, so so." er musterte sie erstaunt von bis unten, als wäre ihm so eine Cardassianerin völlig fremd.
" Vorrausschauend, verantwortungsbewusst, ehrgeizig und hat die Gabe,anderen Personen ihre Kunst näherzubringen. Ich freue mich darüber, das sie von ihren Crewmitgliedern so gut anerkannt werden. Sie sind wirklich eine tolle Person."

Nach seinen lobenden Worten übergab der Weihnachtsmann ohne weiter umschweife das Päckchen an Iliana. Dabei lächelte er leicht, zumindestens war durch seinen Rauschebart nicht viel zu erkennen.

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 393
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Iliana » So 4. Feb 2018, 01:27 #91 »

Iliana lächelte, auch wenn sie nicht viel auf das Lob des Weihnachtsmannes gab. Sie nahm ihr Geschenk entgegen, nickte dem komisch kostümierten Typen noch einmal zu und ging dann zum Platz. Auch sie öffnete ihr Geschenk noch nicht, sondern wollte auf die anderen warten.
Es schien recht still hier geworden zu sein. Das war wohl durch die Anspannung der anderen, da sie vielleicht auch nicht wussten, was sie vortragen sollen und dergleichen und weil sie gespannt auf ihre Geschenke warteten.

So hoffte sie, dass die anderen noch schöne Dinge darbieten würden und wollte natürlich auch gern wissen, wie ihr Geschenkepartner auf ihr Geschenk reagieren würde.

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » So 4. Feb 2018, 09:32 #92 »

Weihnachtsmann

Der Engel und der dickbäuchige Mann sahen sich einen Moment lang irritiert an. Eine Frau übernahm das "Ruder", machte Schritt vor 2 vor Schritt 1.
Dann nickte er zufrieden.

Weiter ging es mit dem Abend. Nur noch wenige Leute waren übrig, mal sehen wen es jetzt treffen würde. Immer abwechselnd, wie bisher oder würde der nächste "Kandidat" aus der Reihe tanzen.
Wie die ganze Zeit schon, übergab auch jetzt der Engel dem Weihnachtsmann das nächste Präsent. Der drehte das Paket, rückte sein Brille zurecht, schien irgendwas zusuchen...."Ah da steht es ja" Er blickte zu den Gästen und schaute die einzige Dame an, die noch kein Geschenk erhalten hatte. "Ms Aya Ceres, kommen sie bitte zu mir nach vorn."

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Aya Ceres
Lieutenant-b
Lieutenant-b
Beiträge: 94
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 20:27

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Aya Ceres » So 4. Feb 2018, 13:36 #93 »

Aya sprang auf und ging zum Weihnachtsmann herüber. Sie machte einen Knix:

"Hallo lieber Wehnachtsmann. Ich würde dir gerne ein kurzes Liedchen vorsingen." Sie räusperte sich kurz und trällerte dann drauf los.


O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen!
Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit
ein Baum von dir mich hoch erfreut!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren:
Die Hoffnung und Beständigkeit
gibt Trost und Kraft zu jeder Zeit,
o Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren.

Dann wartete sie gespannt, ob ihre Darbietung den Weihnachtsmann zufrieden gestellt hatte.

Bild


=/\= Lieutenant Aya Ceres =/\=
Counselor
Deltabase

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » So 4. Feb 2018, 17:51 #94 »

Weihnachtsmann

Wieso hatten es jetzt plötzlich Alle so eilig? Entweder konnten sie nicht erwarten in ihren Päckchen zuschauen oder es waren verderbliche Waren drin.

Der Weihnachtsmann war einfach nur baff. Aber mit einem kleinem Applaus freute er sich wirklich sehr über das schöne Lied.
"Ms Ceres, sie haben sich ein traditionelles Lied aus dem 16. Jahrhundert ausgesucht. Das ist wirklich sehr schön. Wie auch dieser Weihnachtsbaum hier im Raum" Der Herr schaute mit einem genüsslichem Blick zu dem aufgestellten Baum.
Dann kümmerte er sich wieder um Aya.
"Ich habe erfahren, das sie hervorragende Arbeit als Counselor machen. Diplomatische Gespräche vor allem mit komplizierten Herrschaften führen sie ruhig und sehr gewandt durch. Auch ihr Cpt schätzt sie wirklich sehr, als Beraterin und vor allem als Mensch."
Der dicker Mann machte kurz eine Pause, damit Alle das Gesagte verstehen konnten.
"Aus diesem Grunde haben sie selbstverständlich ihr Weihnachtspräsent verdient.
Gut gestimmt und immer noch begeistert von dem Gesang übergab er das Geschenk.

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Aya Ceres
Lieutenant-b
Lieutenant-b
Beiträge: 94
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 20:27

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Aya Ceres » Mo 5. Feb 2018, 20:21 #95 »

Aya freute sie über die warmen Worte des Weihnachtmannes. Ricky hatte hier wirkich alles sehr liebevoll insziniert.

"Vielen Dank lieber Weihnachtsmann." dann nahm Aya ihr Päckchen entgegen und ging wieder zu ihrem Platz. Sie wartete, wie ale anderen auch, mit dem Öffnen.

Bild


=/\= Lieutenant Aya Ceres =/\=
Counselor
Deltabase

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » Di 6. Feb 2018, 10:25 #96 »

Weihnachtsmann

Der alte dicke Mann mit dem Rauschebart fand es von den Gästen wirklich sehr anständig das sie ihre Präsente noch nicht öffneten. Wenn alle gemeinsam aufmachen würde, wäre das bestimmt eh viel schöner und keiner würde mit Eifersucht auf den Anderen schauen.

Also gut, soviel gab es nun nicht mehr zutun. Die letzten beiden Herren saßen bestimmt schon wie auf heißen Kohlen und wollten endlich dran kommen.
Schon routinemäßig ging der Engel wieder seiner Arbeit nach, kruschelte im Sack nach einem Geschenk. Viel Auswahl gab es ja nicht mehr.
Erst schaute sie kurz zu den Gästen und dann zum Weihnachtsmann, machte es spannend. Krammte extra etwas länger als sonst.

Irgendwann hielt sie ein Paket in der Hand, übergab mit einem Lächeln das Geschenk an den Weihnachtsmann.
Der konnte sofort den Namen darauf lesen, musste noch nicht mal seine Brille gerade rücken. Der oder Diejenige hatte mal den Namen richtig groß geschrieben.
"Hier steht drauf....Mr. Tommy Pars"

Mal sehen ob der Lt genau so flink wie sein beiden Vorgängerinnen war und ohne Aufforderung einfach nach vorne kam.


BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Tommy Pars
Lieutenant-r
Lieutenant-r
Beiträge: 397
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 19:50

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Tommy Pars » Di 6. Feb 2018, 11:03 #97 »

Tommy stand auf und ging rüber zum Weihnachtsmann. Er lächelte.
"Lieber Weihnachtsmann, gerne singe ich dir der Tradition halber ein Lied. Ich möchte dich aber warnen. Leider singe ich nicht so schön. Ich war aber das ganze Jahr artig und brav.

Der Song heißt: Schneeflöckchen, Weißröckchen."

Dann sah er kurz zu Ricky welche ein hübsches rot-grünes Kleid anhatte.
Man kann es auch mit hoch das Röckchen singen... aber das lass wir heute mal.

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
wann kommst du geschneit;
Du wohnst in den Wolken,
dein Weg ist so weit.

Komm setz dich ans Fenster,
du lieblicher Stern;
malst Blumen und Blätter,
wir haben dich gern.

Schneeflöckchen, du deckst uns
die Blümelein zu,
dann schlafen sie sicher
in himmlischer Ruh‘.

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
komm zu uns ins Tal,
dann bau’n wir ’nen Schneemann
und werfen den Ball.


Obwohl Tommy sich sehr viel Mühe gegeben hatte war seine Singstimme maximal mittelmäßig.

BildBildBildBild

=/\= Lieutenant Tommy Pars =/\=
Jägerpilot
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Talisha Edwardson
Lieutenant Commander-b
Lieutenant Commander-b
Beiträge: 757
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:56

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Talisha Edwardson » Di 6. Feb 2018, 11:54 #98 »

Weihnachtsmann

Ins einem Stuhl bequem zurückgelehnt versuchte der bärtige Typ den Klängen das Gesanges zulauschen. Die Betonung lag auf "versuchte".
Der Weihnachtsmann schaute nebenbei in die Runde und seinen Engel an. Naja, es war schon spät, alle hatten gut gegessen und getrunken. Da saß der ein oder andere Ton eben nicht mehr so perfekt.

Mit einem kleinen Grinsen saß er da, hörte sich das Lied an. Das Geschenk für Tommy hielt er ganz fest in der Hand, nicht das es dummerweise noch runterfiel.

BildBild
BildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Talisha Edwardson =/\=
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Tommy Pars
Lieutenant-r
Lieutenant-r
Beiträge: 397
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 19:50

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Tommy Pars » Do 8. Feb 2018, 07:00 #99 »

Irgendwie war Tommy selber froh als er mit dem Lied fertig war. Dann schaute er den Weihnachtsmann an und hoffte das es für das Geschenk, welches der Weihnachtsmann hielt auch gereicht hatte.
Immerhin war er schon gespannt darauf.

BildBildBildBild

=/\= Lieutenant Tommy Pars =/\=
Jägerpilot
U.S.S. Paladin - NCC 85325

Benutzeravatar
Ricky Sloan
Lieutenant Commander-r
Lieutenant Commander-r
Beiträge: 308
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 19:27

Konferenzraum 3 - Weihnachtsfeier der DB

Beitragvon Ricky Sloan » Do 8. Feb 2018, 10:44 #100 »

Singe wem Gesang gegeben grinste Ricky unauffällig vor sich hin. Aber eigentlich kan ja Jeder singen, es liegt nur immer im Auge des Betrachters ob es gut oder nicht so gut ist. Trotzdem fand die Doc es generell schön, mit welcher Art und Weise jedes Crewmitglied seinen Vortrag hielt.

"Mädels" tuschelte sie quer über den Tisch zu Aya und Iliana "falls es jemals einen Karaoke Abend geben sollte, ich weis wer nicht singen darf" witzelte sie, ohne möglichst dabei aufzufallen.

Dann wandte sie sich auch schon wieder dem Geschehen zu.

BildBildBild
BildBildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Ricky Sloan =/\=
Flugdeck Offizer
USS Paladin - NCC 85325


Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste