Stationsleben 2 - Alles bleibt anders

Moderatoren: Admiräle, Deltabase KO / XO

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 330
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders

Beitragvon Iliana » Sa 30. Jun 2018, 12:10 #51 »

Etwas verwirrt musterte sie Arjin abermals. Irgendwie wollte sich da keine Besserung einstellen, sondern es kamen eher mehr Fragen auf.

"Sie unterhalten sich mit ihrem..." Sie hatte beinahe "Ding" sagen wollen, doch das liess sie dann doch bleiben. "Symbionten? Ist das normal? Ist es nicht etwas...anstrengend..., wenn man mit jemandem so eng...zusammenleben...muss, den man gar nicht leiden kann? Wäre dann nicht eine Trennung besser?"

Sie hatte die Worte wirklich wählen müssen und deswegen immer mal wieder etwas abgehackt gesprochen, in nachdenklicher Manier.

Sie wusste auch nicht, dass Trill nach einer Vereinigung sterben würden, wenn man sie trennte...vor allem der Wirt.

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Ricky Sloan
Lieutenant Commander-r
Lieutenant Commander-r
Beiträge: 204
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 19:27

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders--- Büro des Admirals

Beitragvon Ricky Sloan » So 1. Jul 2018, 09:07 #52 »

Oh Vulkaniergruß
Ricky versuchte irgendwie mit ihren Finger den passenden Gruß zumachen. Aber es sah eher aus wie Fingerspiele für Kinder und bevor sie sich noch ganz verknotete beließ sie es lieber bei einer typisch menschlichen Begrüßung.

Die Doc ging also einpaar Schritte auf den Schreibtisch zu, lächelte freundlich ihr Gegenüber an.
„Guten Tag Admiral Muekon, ich bin LtCmdr Ricky Sloan“ dabei reichte sie ihm ihre rechte Hand entgegen.
„Eigentlich arbeite ich als LMO hier auf der Station. Aber Cpt Holvathin hat mich vorübergehend mit neuen Aufgaben vertraut gemacht und deshalb bin ich hier.“
Die Doc hatte zwar Muekon nicht zum ersten Mal gesehen, aber auf so einer großen Station war der Kontakt nicht so intensiv wie auf einem kleinen Schiff. Und bei soviel Durchgangsverkehr den es hier manchmal gab, war es nicht einfach, den Überblick über das Personal zubehalten.

Mal sehen, wie der Admiral auf Ricky´s Besuch reagieren würde. Dabei fiel ihr ein, das sie garnicht gefragt hatte, ob er überhaupt Zeit für sie bzw. ein kurzes Gesrpäch hatte.
Naja, alles perfekt machen, nicht ins Fettnäpfchen treten war immer garnicht so einfach.

BildBildBild
BildBildBildBild

=/\= Lieutenant Commander Ricky Sloan =/\=
kommissarischer Erster Offizier
Delta Base

Benutzeravatar
Satok
Lieutenant Junior Grade-b
Lieutenant Junior Grade-b
Beiträge: 107
Registriert: Di 21. Nov 2017, 22:41
Dienstnummer: DB-1711-21-W
Rang: Lieutenant Junior Grade
Posten: Leitender Wissenschafts Offizier
stationiert: Deltabase
Rasse: Trill / Vulkanier
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders - Büro des Leitender Wissenschafts Offizier

Beitragvon Satok » So 1. Jul 2018, 22:26 #53 »

Satok unterhielt sich gerade mit Lt. Pars als durch eine Mitteilung der OPS unterbrochen wurden.

"Kein Problem. Wir sind ja im Dienst und Arbeit geht nunmal vor. Aber Danke für das nettes Gespräch."

Danach machte sich Lt. Pars auf den Weg, drehte jedochmal kurz um um Satok ein paar Pads in die Hand zu drücken. Danach war Lt. Pars auch schnellen Schrittes aus seinem Büro verschwunden. Mit den Pads in der Hand stand Satok zuerst ein paar Sekunden da und schaute zur Türe, bevor er sich mit den Pads an seinen Schreibtisch setzte.

Was haben wir den da?", sprach Satok etwas lauter aber zu sich selber und machte sich daran die Daten auf den Pads anzuschauen. Darauf befanden sich irgendwelche Daten, die wohl auf der OPS gemacht wurden. Ich glaube Lt. Pars wollte mir dazu noch etwas sagen, aber das ging wohl etwas unter bei der schnellen Abkomandierung zurück in die Ops. Aber irgendwie werde ich schon herausfinden was der gute von mir wollte. Zumindest mit den Schiffsplänen hatte das nichts zu tun.

BildBild

=/\= Lieutenant Junior Grade Satok Ekarma =/\=
Leitender Wissenschafts Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Arjin Tigan
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 468
Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:01

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders - OPS

Beitragvon Arjin Tigan » So 1. Jul 2018, 23:38 #54 »

"Sie unterhalten sich mit ihrem Symbionten? Ist das normal? Ist es nicht etwas...anstrengend..., wenn man mit jemandem so eng...zusammenleben...muss, den man gar nicht leiden kann? Wäre dann nicht eine Trennung besser?"

"Die Bindung mit einem Symbionten ist eine Einbahnstrasse, zumindest für den Träger. Man hat nur einen kurzen Zeitraum nach der Bindung, um diese ohne Schaden für den Träger wieder rückgängig zu machen. Falls man Tigan aus mir heraus nehmen würde, würde ich sterben. Und was soll ich sagen, in den ersten 93 Stunden war er ... nett. Also, es ist quasi so ne Kiste auf Lebenszeit."

... Arjins gequälter Gesichtsausdruck wich einem freundlicheren ...

"Aber das hört sich jetzt schlimmer an, als es ist. Tigan hat auch gute Seiten. Er ist schon sehr alt und kann einiges an Erfahrung zur Verfügung stellen. Es ist eher so eine Art Hassliebe zwischen uns. Anstrengend ist er schon manchmal, da er sehr schnell sehr beleidigt ist, der gute Tigan."

... dann schien er sie kurz zu mustern und dabei zu überlegen ...

"Sie stellen aber ungewöhnlich emphatische Fragen, Miss Iliana. Diese Art von Fragen hätte ich in einer Counsling-Sitzung erwartet. Nicht, dass es mir etwas ausmacht, sie zu beantworten. Sind Sie mal in diesem Metier tätig gewesen?"

Bild
BildBild

=/\= Commander Arjin Tigan =/\=
Medizinischer Offizier
Delta Base

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 330
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders - OPS

Beitragvon Iliana » Mo 9. Jul 2018, 14:55 #55 »

"Ah" bemerkte Iliana, als sie über diese Dinge, die sie noch nicht wusste, aufgeklärt wurde. Sie behielt einige Fragen zurück, da sie zu sehr ins Detail gehen würden, oder wahrscheinlich als unfreundlich empfunden werden könnten.

Sie lächelte Tigan an.

"Nun, ja. Das stimmt. Es ist eine Gewohnheit, die sich schlecht abschalten lässt. Ich kam eigentlich als Counselor hier her, habe aber die Taktik übernommen."

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Arjin Tigan
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 468
Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:01

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders - OPS

Beitragvon Arjin Tigan » Mi 11. Jul 2018, 17:16 #56 »

Ihre Antwort erstaunte sowohl Arjin als auch Tigan, was Sie zumindest an Arjins seiner Mimik deutlich ablesen konnte ...

"Von Counselor zur Taktik? Das ist ... ungewöhnlich, trotz aller Flexibilität, die man von Flottenoffizieren erwartet, speziell hier .... im Delta-Quadranten."

... es war nicht ungewöhnlich, dass gewisse Posten durchgetauscht wurden, aber als Counselor war man eigentlich so spezialisiert, dass es nicht oft vor kam ...

"Was meinst Du Arjin, warum macht man eine Counselor zur Taktik-Chefin?" ... fragte Tigan

"Keine Ahnung, wahrscheinlich aus der Not geboren, wie so oft hier auf der Delta-Base" ... gab Arjin zurück

"und wie kamen Sie mit dem Postenwechsel zu Recht? Fehlt Ihnen ihr alter Job nicht? Die meisten Counselor, die ich kenne, sind ihr ganzes Dienstleben lang Counselor."

Bild
BildBild

=/\= Commander Arjin Tigan =/\=
Medizinischer Offizier
Delta Base

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 330
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders

Beitragvon Iliana » Mi 11. Jul 2018, 18:18 #57 »

Ilianas Lächelnd war gerade wirklich schwer zu lesen. Es steckte vieles darin. Zum einen steckte Wissen darin, zum anderen eine gewisse Berechnung, ausserdem eine leichte Überheblichkeit und sogar etwas leichte Aggression, aber auch eine gwisse Sanftheit und Zufriedenheit. Es war eine wilde, bunte Mischung aus all dem, was Iliana aus machte.

"Der Wechsel verlief gut. Und ja, es gibt ab und an eine kleine Sehnsucht, doch hält sie sich tatsächlich in Grenzen. Ich bin nicht ohne Grund für die Taktik bestimmt worden, denn dies war in der Ausbildung mein Glanzthema. Ich wurde sogar dafür damals vergeschlagen, doch ich wollte mich davon abheben und bin deswegen Counselor geworden. Und ich muss sagen, dass meine weiterführende Ausbildung als solche nun schon Früchte in der Arbeit als Taktiker getragen haben. Bei Verhandlungen zum Beispiel ist es wichtig, dass man das Gegenüber gut einschätzen kann und sich dementsprechend verhalten kann. Nichts dient besser dazu, als das Verständnis der Psyche.

Bei den Jotern, zum Beispiel, war ich wirklich froh drum. Ohne diese Ausbildung wäre ich dem Anführer wohl an den Hals gesprungen."

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Arjin Tigan
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 468
Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:01

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders - OPS

Beitragvon Arjin Tigan » Do 12. Jul 2018, 16:20 #58 »

Arjin konnte eine Mixtur an Gefühlszuständen bei der jungen Frau ablesen ...

"Ah so, Counselor war also nicht ihr Traumjob, sondern Taktik. Jetzt, wo sie es sagen, kommt es mir, dass sich diese beiden Themenfelder in einigen Punkten tatsächlich gut ergänzen. Dann scheinen Sie ja gut hier auf ihrem Posten aufgehoben zu sein."

... antwortete er nach einem kurzen Nachdenken ...

"War die Verhandlung mit den Joter Anführer tatsächlich so herausfordernd?"

Bild
BildBild

=/\= Commander Arjin Tigan =/\=
Medizinischer Offizier
Delta Base

Benutzeravatar
Iliana
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 330
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 15:30

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders - OPS

Beitragvon Iliana » Fr 13. Jul 2018, 02:42 #59 »

"Sie verstehen mich ein klein wenig falsch. Counselor war mein Traumberuf. Aber zu viele auf der Station werden nicht gebraucht und somit arbeite ich nun in meinem anderen, seit meiner Kindheit passenden Feld, der Taktik. Es passt, aber das andere würde ich vielleicht lieber schätzen. Ich hatte dort noch nicht die Gelegenheit, mich zu beweisen."

Sie zuckte mit den Schultern, auch wenn es ihr nicht ganz egal war, so musste das Arjin Tigan nicht wissen.

"Was den Joter betrifft.... Jeder Cardassianer wäre bei diesen Beleidigungen, der Missachtung von Rang und Name und anderer Delikte höchst erbost gewesen, rasen würde ich sogar behaupten. Ja, es war durchaus eine Zumutung, wie er mit mir umgesprungen ist. Aber es war seine Art mich zu testen, denke ich. Ich erhielt danach sein Vertrauen, zu einem gewissen Level und das habe ich, hoffe ich, nicht enttäuscht."

Sie betrachtete Arjin noch einmal. "Wie lange dienen sie hier schon?"

BildBildBildBild

Lieutenant Iliana
Leitender Taktischer Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Arjin Tigan
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 468
Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:01

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders - OPS

Beitragvon Arjin Tigan » Mo 16. Jul 2018, 20:53 #60 »

"Wenn Sie unbedingt Counselor sein wollen, dann tun Sie das doch auf einem Schiff der Delta-Force. Wobei ich zugegebenermaßen die derzeitige Stärke und Besetzung der einzelnen Schiffe nicht kenne. Das Leben ist zu kurz, um Dinge auf die lange Bank zu schieben."

... schlug Arjin vor. Dann wechselte das Thema auf den Joter ...

"Das freut mich, dass Sie den Test des Joters bestanden haben. Aber eigentlich ist diese Art von Arbeit ja Sache des Counselor. Sehen Sie, sie waren also doch schon als Counselor tätig."

... und dann kam eine Frage an ihn persönlich ...

"Das kommt darauf an, was Sie genau mit "hier" meinen. Ich nehme an, Sie wollen wissen, wie lange ich schon im Delta-Quadranten tätig bin. Mit Unterbrechungen etwa 12 Jahre. Warum fragen Sie?"

Bild
BildBild

=/\= Commander Arjin Tigan =/\=
Medizinischer Offizier
Delta Base

Benutzeravatar
Jamar Holvatin
Captain
Captain
Beiträge: 1263
Registriert: So 13. Dez 2015, 18:06

Stationsleben 2 - Alles bleibt anders

Beitragvon Jamar Holvatin » Mi 18. Jul 2018, 16:50 #61 »

>>>Zeitsprung<<<

Einige Wochen waren ins Land gegangen seit die Avalon A aufgebrochen ist und das Leben auf der Station ging weiter.

Arjin war inzwischen ein ganz normaler Teil der Crew geworden, wieder. Natürlich war es immernoch zu wenig Zeit gewesen damit jeder jeden kennenlernen konnte. Ricky hat inzwischen den Übergang zur XO abgeschlossen, dafür hat Arjin große Teile der Leitung der medizinischen Abteilung übernommen. Arjin pratiziert jedoch nur sehr selten als Mediziner, er ist mehr der für die administrative Leitung zuständig.

Es gab jedoch einige Vorfälle die die Aufmerksamkeit von einigen Führungsoffizieren erforderte....

Die Führungsoffiziere sind bereits bei der hälfte ihrer Schichtzeit angelangt.

BildBildBild
BildBildBildBild

=/\= Captain Jamar Holvatin =/\=
Kommandierender Offizier
Deltabase


Zurück zu „=/\= Delta Base =/\=“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste