Missionsberichte

Moderatoren: Admiräle, SFC

Benutzeravatar
Sotok
Staff Sergeant
Staff Sergeant
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:53

Missionsberichte

Beitragvon Sotok » Do 29. Jun 2017, 21:33 #1 »

Missionsbericht Special Forces New Squad May 2 vom 25.05.2397

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander
SSgt D Duncan Field Recon Officer
Cmdr F Gray Field Technical Officer + Assistant Squad Commander
Corp Sotok Field Security Officer (mycon.1@hotmail.de)
Corp Shanaru Field Science Officer (hex.julia87@gmail.com)

entschuldigt:
./.

unentschuldigt:
./.

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission

Unbesetzte Posten:
Field Medical Officer

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:
Zu Beginn gab es noch eine kleine Änderung: Commander Fergus Dorian Gray verlor den Status eines Austauschoffiziers und wurde mit entsprechendem Rang Lt.Commander direkt in die Special Forces aufgenommen.
Nachdem die Squad angekommen war, sollte sie bei einem Training ihre Fähigkeiten beweisen. Dazu wurde sie mit dem Runabout Blue Moon (Danube-Klasse) außerhalb des Nebels zu einem Planetoiden geflogen. Vom Orbit aus erfolgte eine Landung mittels Orbital Diving. Alle kamen unversehrt am Ziel an, nur ein Mitglied erreichte allerdings wg. des starken Seitenwindes direkt den Zielkreis. Die darauf folgende Schießübung verlief vom Ergebnis her gerade so ausreichend, aufgrund der schlechten Qualität der Waffen war sie erheblich besser.

.........................................................................

3. Bemerkungen:
Nach Rückkehr von der Mission gab es ein Lob von Admiral Sumak. Gleichzeitig wurden die Personakten aktualisiert und neue Personalnummern vergeben:
Alan "Zeppelin" Prescott 700P04Z
Fergus "Maverick" Gray 701G10M
Dexxter "Bane" Duncan 721D09B
Sotok "Bullhead" 741S15B
Shanaru "Straight" 742S15S
Coral Raptors(1).odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Sotok
Staff Sergeant
Staff Sergeant
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:53

Missionsberichte

Beitragvon Sotok » Do 29. Jun 2017, 21:35 #2 »

Missionsbericht Special Forces New Squad Jun 1 vom 08.06.

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
SSgt D Duncan Field Recon Officer
LtCol F Gray Field Technical Officer + Assistant Squad Commander
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer

entschuldigt:
./.

unentschuldigt:
./.

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission
Corporal Sotok zum Sergeant vor
Corporal Shanaru zum Sergeant vor
Staff Sergeant Duncan zum Gunnery Sergeant während

Unbesetzte Posten:
Field Medical Officer

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:
Wir bekamen den Auftrag einer Exo-Zoologin zu helfen, die auf einem Planeten außerhalb der Föderation Forschung an auf der Erde ausgestorbenen Tieren betrieb. Für den Flug bekamen wir den Prototyp der Eagle-Klasse, die USS Eagle.
1. Tag: Der Flug durch den Nebel war erfolgreich. Es gab keinerlei Probleme die Eagle mit vollem Impuls zu fliegen. Anschließend sollte versucht werden die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen und zu übertreffen. Bei der Beschleunigung auf Warp 9,3 verließen wir unerwartet den Warp. Bane konnte das Schiff jedoch stabilisieren. Die Untersuchungen dauern an.

.........................................................................

3. Bemerkungen:
./.

(21:00:38) (BGen_Prescott): =/= Missionsbeginn 7th Squad 08.06. =/=
(21:00:52) (BGen_Prescott): *wartet im Besprechungsraum*
(21:01:12) Fergus_Gray: * schlendert in den BR und setzt sich
(21:01:34) (BGen_Prescott): *nickt Mav zu*
(21:01:47) (Corp_Bullhead): *kommt in den Besprechungsraum* Leben sie lange und in Frieden * _\V/ nimmt dann Platz*
(21:01:50) Fergus_Gray: * sich an die stirn tippt und den chef grüßt
(21:02:03) (BGen_Prescott): ebenso, Bullhead
(21:02:34) Shanaru: *betritt ebenfalls den Besprechungsraum und grüßt knapp*
(21:02:46) Shanaru: *setzt sichdann hin.
(21:02:47) (BGen_Prescott): *grüßt zurück*
(21:03:18) (BGen_Prescott): Gut, Sie alle wissen, dass sich die Ausrichtung der Squad geändert hat?
(21:03:40) (Corp_Bullhead): *nickt*
(21:03:48) (BGen_Prescott): Wir haben auch einen neuen Auftrag bekommen.
(21:03:50) Shanaru: *nickt leicht*
(21:04:13) (BGen_Prescott): Nur müssen wir uns vorher ein wenig "hübsch" machen, fürchte ich
(21:04:33) (BGen_Prescott): Alle bitte mal antreten!
(21:04:53) (BGen_Prescott): *steht auf und wartet*
(21:04:55) Shanaru: *zieht eine Augenbraue hoch steht aber dann auf und nimmt Haltung an*
(21:05:12) Fergus_Gray: * antritt
(21:05:52) (Corp_Bullhead): *stellt sich hin*
(21:06:28) (BGen_Prescott): *wirft einen Blick auf die Uniformen, ist entsetzt!*
(21:07:10) (BGen_Prescott): Maverick - Uniform in Ordnung, Bullhead und Straight nicht: einen Schritt vortreten!
(21:07:36) (BGen_Prescott): *kramt nebenbei in einer Tasche herum*
(21:07:49) Shanaru: *knurrt leise und macht einen Schritt nach vorn*
(21:07:57) (Corp_Bullhead): *tritt einen Schritt nach vorn*
(21:08:23) (BGen_Prescott): Der Kragen! *rupft beiden die Rangazeichen ab*
(21:08:40) (BGen_Prescott): *pappt beiden dann andere an*
(21:09:01) (BGen_Prescott): Glückwunsch zur Beförderung, Sergeant Sotok!
(21:09:08) Shanaru: *bleibt ungerührt stehen*
(21:09:12) (Corp_Bullhead): Danke Sir
(21:09:14) (BGen_Prescott): Glückwunsch zur Beförderung, Sergeant Shanaru!
(21:09:34) Fergus_Gray: * applaudiert mal ganz unsteif und freut sich sehr für die beiden
(21:09:40) ChatBot: Shanaru heißt jetzt (Sgt_Shanaru).
(21:09:46) ChatBot: (Corp_Bullhead) heißt jetzt (Sgt_Bullhead_().
(21:10:10) ChatBot: (Sgt_Bullhead_() heißt jetzt (Sgt_Bullhead).
(21:10:35) (BGen_Prescott): aufgrund der neuen Ausrichtung sind die technischen Seminare keine Pflicht mehr - aber ich kenne da einen Dozenten
(21:11:23) ChatBot: Fergus_Gray heißt jetzt (LtColFGray).
(21:11:25) (BGen_Prescott): "Admiral Sumak hat eine Mission für uns. Er geht davon aus, dass alles relativ harmlos ist, aber eine andorianische Forscherin hat um Hilfe gebeten.
(21:11:51) (BGen_Prescott): Es handelt sich dabei um die Exo-Zoologin Dr. Isashi Sh'tyvin. Sie hat ein Forschungsprojekt außerhalb der Föderation.
(21:12:20) (BGen_Prescott): Das Projekt bekommt Fördergelder von einer wie sie dachte, ehrenwerten Gesellschaft.
(21:12:42) (BGen_Prescott): Nun ist herausgekommen, dass diese Gesellschaft über Strohmänner einem Ferengi namens Darka über Trading Universe Enterprises gehört.
(21:13:07) (Sgt_Bullhead): *hebt die Augenbraue*
(21:13:16) (BGen_Prescott): Das allein war nichts Verdächtiges, aber es sieht so aus, als wolle er im Nordwesten der Insel, auf der sie forscht, eine Art Freizeitpark aufbauen.
(21:13:35) (BGen_Prescott): Sie hat das Gefühl, dass er den Bereich, den sie erforscht, mit vereinnahmen will. Rechtlich sieht es für sie nicht gut aus, aber sie vermutet illegale Machenschaften, was die Tiere betrifft.
(21:13:49) (LtColFGray): Was sind denn das für Tiere?
(21:14:13) (BGen_Prescott): Ehm, also, dazu kommen wir noch ...
(21:14:21) (BGen_Prescott): . Es sollen dort Tiere und Pflanzen sein, die es auf der Erde nicht mehr gibt. Sie hatte erst geglaubt, dass es ein Zufall war, dass auf dem Planeten der M-Klasse fast nur Insekten waren - aber auf dieser einen Insel Fleisch- und Pflanzenfresser.
(21:15:02) (BGen_Prescott): Sie konnte jedoch bei mehreren dieser Tiere nachweisen, dass die DNA manipuliert wurde. Ihr Verdacht ist, dass da Genmanipulation im Spiel ist und dass es in diesem Fall die Föderation etwas angeht.
(21:15:34) (BGen_Prescott): Darka hätte sein Gebiet für den Freizeitpark mit hohen breiten Mauern gesichert, sie geht aber davon aus, dass er sein Einkommen außerdem mit Jagdausflügen verbessern will.
(21:15:44) (Sgt_Bullhead): *macht sich Notizen *
(21:16:00) (BGen_Prescott): Unsere Aufgabe ist es dort hin zu fliegen, die Angaben zu prüfen, und im Falle, dass Dr. Isashi Sh'tyvin Recht hat, diese Insel sicherzustellen.
(21:16:17) (BGen_Prescott): Sollten die Beweise ausreichend sein, ist Darka festzunehmen. Er wird sich dann vor einem Föderationsgericht verantworten müssen.
(21:16:36) (BGen_Prescott): Hier die PADDs zu der Forscherung und dem Ferengi ...
(21:16:47) ChatBot: Dexxter_Duncan betritt den Raum.
(21:17:06) Dexxter_Duncan: (Guten Abend, entschuldigt die verspätung hatte spätschicht)
(21:17:21) (Sgt_Shanaru): (Alles gut)
(21:17:42) ChatBot: Dexxter_Duncan heißt jetzt (SSgt_Duncan).
(21:17:52) (Sgt_Shanaru): *shanaru nickt leicht* und um welche Art Tiere geht es jetzt?
(21:18:06) (BGen_Prescott): (Post)
(21:18:15) (BGen_Prescott): (nabend)
(21:18:15) (LtColFGray): * das pad studiert
(21:18:34) (Sgt_Shanaru): *liest ebenfalls*
(21:18:40) (LtColFGray): (dazu muss ich jetzt in aol online gehen und die leute die ich heute für die raptors versetzt habe, sehen, dass ivch online bin ;-))
(21:18:44) (BGen_Prescott): Angeblich um sogenannte Dinosaurier *grinst*
(21:19:12) (SSgt_Duncan): (automatische chat aktivierung?)
(21:19:15) (BGen_Prescott): (mist - ich schaue, ob ich dir das in den chat schicken kann)
(21:19:26) (LtColFGray): nee schon gut
(21:19:32) (LtColFGray): was sollen sie denn machen? *g
(21:19:53) (Sgt_Bullhead): Also geh ich richjtig in der annahme das es sich um Reptielen aus Urzeiten handeltbzw diesen nachempfunden wurden?
(21:19:54) (BGen_Prescott): (man muss es ja nicht unbedingt provozieren)
(21:20:15) (LtColFGray): (habs schon)
(21:20:17) (BGen_Prescott): ja. So wurde es mir erzählt.
(21:20:27) (LtColFGray): Dinosaurier also? ECHTE Dinosaurier?
(21:20:40) (BGen_Prescott): angeblich
(21:20:54) (Sgt_Bullhead): echt könne sie nicht sein, da die DNA nie komplett gefunden wurde aber eben nachgebaute
(21:20:56) (Sgt_Shanaru): Hmm... Interessant
(21:21:42) (BGen_Prescott): Ich bin kein Wissenschaftler, ich halte mich da raus. Wenn es allerdings stimmt, kann man mit Jagdausflügen viel Latinum einnehmen
(21:22:14) (LtColFGray): Hm... Und gegen welches gesetzt würde der ferengi eigentlich verstoßen? ich meine... er bezahlt die forschungen... haben die tiere irgendwelche Rechte? zumal... wenn er sie nur in einem zoo ausstellen würde, ohne jagd... das wäre nun kein verbrecher denke ich
(21:23:00) (SSgt_Duncan): Eine Zeitreise wohlmöglich...*laut denkt
(21:23:18) (BGen_Prescott): Auf genetische Veränderungen reagiert die Föderation sehr empfindlich. Und es geht da ja um irdische DNA
(21:23:37) (Sgt_Bullhead): DNA versuche vorzunehmen um Tiere zu kreieren ist innerhalb der Grenzen der Förderation verboten
(21:24:05) (BGen_Prescott): Das Gebiet liegt außerhalb der Föderation
(21:24:22) (Sgt_Shanaru): Mal abgesehen das die genmanipulation generell häufig genug nach hinten los geht.
(21:24:46) (BGen_Prescott): Genau.
(21:25:21) (LtColFGray): Nun... aber hat nicht unsere wissenschaftlerin dann eher das verbechen begangen?
(21:25:22) (BGen_Prescott): Für diesen Einsatz nehmen wir die Wüstenuniformen mit. Bin mir nur nicht sicher, ob wir sie in dem vorherrschenden Gelände ausreichend nutzen können.
(21:25:48) (LtColFGray): Oder habe ich das nur falsch verstanden? ich enke, sie ist für die tiere verantwortlich?
(21:25:51) (BGen_Prescott): Nein, Ihr war gesagt worden: Schau, da sind Tiere, die denen aus der Erdvergangenheit gleiche
(21:26:01) (LtColFGray): Verstehe...
(21:26:10) (BGen_Prescott): Hier bekommst Du ein wenig Geld, erforsche sie!
(21:26:20) (Sgt_Bullhead): ich schlage auch schwere waffen vor reptielien sind sehr unempfindlöich
(21:26:40) (BGen_Prescott): Scheinbar ist ihr irgendwann der Verdacht gekommen, dass nicht alles so ist wie ihr gesagt wurde
(21:26:44) (SSgt_Duncan): Gegen Projektielwaffen...aber gegen einen Phaser?
(21:27:17) (BGen_Prescott): Phasergewehre - und wir haben in den Einstellungen ja ein wenig Spielraum
(21:27:40) (BGen_Prescott): Die Insel Bagshske liegt auf dem Planeten Xojurur. Das Klima ist mindestens subtropisch. Mit Savannen und Waldgebieten ist zu rechnen.
(21:28:00) (BGen_Prescott): Der nördliche Bereich der Insel ist felsiger, aber es gibt nur einen größeren Berg. Südwestlich des Gipfels soll die Forschungsstation sein. Sie ist weitestgehend unterirdisch und sehr massiv.
(21:28:19) (BGen_Prescott): *sieht die Squad an* Allein, dass so eine massive Station aufgebaut wurde, hätte schon misstrauisch machen müssen ...
(21:28:26) (SSgt_Duncan): Wäre dann Wüstentarn nicht im Wald zu auffällig?
(21:28:47) (BGen_Prescott): Die Uniform passt sich farblich an
(21:29:23) (BGen_Prescott): ich rechne mit Temperaturen ab 25° bis ca. 45°C
(21:29:40) (Sgt_Bullhead): Sehr angenehme Temperaturen
(21:29:47) (Sgt_Shanaru): Also angenehmes Klima
(21:29:51) (SSgt_Duncan): Das MLCS Mark V müsste das ebenso bewerkstelligen..*anmerkt
(21:30:03) (LtColFGray): Wir sollten wenigstens einen isomagnetischen desintegrator mitnehmen
(21:30:12) (BGen_Prescott): Außerdem wissen wir ja gar nicht, zum was für Dinosaurier es sich handelt. Vielleicht alles nur ganz kleine?
(21:30:26) (BGen_Prescott): Na gut, einer kann nicht schaden.
(21:30:40) (SSgt_Duncan): Ich denke die PGs mit ihren 16 Einstellungen werden uns vor fast allem schützen
(21:30:55) (Sgt_Shanaru): Ernsthaft? Bei massiven Bauten und wahrscheinlich entsprechenden Abwehermechanismen?
(21:31:25) (BGen_Prescott): Die Bauten sind wohl eher Schutz der Forscher
(21:31:30) (SSgt_Duncan): Dafür empfehle ich Sprengstoff und die übliche Infiltration...schnell und leise rein und wieder raus
(21:31:46) (LtColFGray): Haben wir die codes für türen und tore? oder müssen wir usn auf kooperation verlassen?
(21:31:59) (SSgt_Duncan): (sry ff)
(21:32:07) (BGen_Prescott): Bane, wir haben nicht die Aufgabe, ein Schlahtfeld zu hinterlassen!
(21:32:27) (SSgt_Duncan): Dann eben auf ihre Tour, Sir....
(21:32:32) (BGen_Prescott): Mav, die Forscherin hat uns um Hilfe gebeten - natürlich haben wir ihre Kooperation!
(21:33:07) (BGen_Prescott): Sofern wir am Ziel auch ankommen
(21:33:41) (BGen_Prescott): Für die Reise stellt uns Commodore Garou den Prototypen der Eagle-Klasse zur Verfügung - die U.S.S. Eagle.
(21:34:02) (BGen_Prescott): Ich konnte da nicht nein sagen - Bullhead und ich hatten das Schiff entwickelt.
(21:34:19) (BGen_Prescott): . Commodore Garou hat aber absolut nichts dagegen, wenn wir so nebenbei ein paar Tests durchführen.
(21:34:35) (BGen_Prescott): Er ist sogar der Meinung, dass die Eagle durch den verbesserten Warp-Reaktor bis Warp 9,7 schafft - und er hofft, dass sie das für eine Dauer von 24 Stunden bringt.
(21:34:54) (BGen_Prescott): Wer bin ich, mich dieser Idee in den Weg zu stellen? *zwinkert und grinst*
(21:35:21) (Sgt_Bullhead): Ich denke es wird funktionieren die Pläne waren fehlerfrei
(21:35:46) (BGen_Prescott): Und die Delfin ist mit den Tests fast durch
(21:36:06) (BGen_Prescott): Noch Fragen?
(21:36:41) (Sgt_Shanaru): Wie sieht der Plan aus dorthin zu kommen?
(21:36:47) (Sgt_Shanaru): also auf die Insel
(21:37:17) (BGen_Prescott): Die Eagle hat einen Shuttlepod an Bord, mit dem landen wir.
(21:38:08) (Sgt_Shanaru): *nickt*
(21:38:25) (Sgt_Bullhead): Gut Sir ich bin bereit
(21:38:32) (Sgt_Shanaru): Und vermutlich sollen wir möglichst unauffällig sein um die Ferenig nicht aufzuscheuchen
(21:39:00) (SSgt_Duncan): Nehmen wir nen Beutel Latinum mit falls sie uns entdecken und werfen ihn über ihre köpfe das müsste reichen
(21:39:07) (BGen_Prescott): (Böser Prescott hat euch nochmal post geschickt)
(21:40:00) (BGen_Prescott): *kann sich irgendwie nicht vorstellen, dass sich die Dinosaurier etwas aus Latinum machen - aber vielleicht mögen sie das Fleisch von Ferengis?*
(21:40:53) (LtColFGray): (Die sehe naber freundlich aus ;-))
(21:41:20) (BGen_Prescott): (solche aufnahmen entstehen immer, wenn die Tiere satt sind ... )
(21:42:34) (BGen_Prescott): *deutet in die hintere Ecke* Das ist übrigens Sergeant Olaia. Und um allen Fragen zuvor zu kommen: Sie hat einen Zölibatseid geleistet. Sie fliegt mit, bleibt aber an Bord der Eagle
(21:42:52) ChatBot: (BGen_Prescott) heißt jetzt (Sgt_Olaia).
(21:42:56) (Sgt_Bullhead): *nickt*
(21:43:12) (Sgt_Olaia): Nabend
(21:43:14) (SSgt_Duncan): *nickt ihr kurz zu und mustert sie dann unauffällig um sie einzuschätzen
(21:43:26) (LtColFGray): Zölibat... warum betonen sie das, Sir?
(21:43:31) (Sgt_Shanaru): *nickt der Sgt. zu*
(21:43:35) (LtColFGray): * sich am kopf kratzt und leicht verwirrt ist
(21:43:51) ChatBot: (Sgt_Olaia) heißt jetzt (BGen_Prescott).
(21:44:03) (BGen_Prescott): Weil sie Deltanerin ist
(21:44:06) (Sgt_Shanaru): *schaut zu Gray, dann zu der Deltanerin und wieder zu gray* Nicht offensichtlich?
(21:44:15) (LtColFGray): * nickt der Sgt. zu
(21:44:46) (LtColFGray): Wir sind Marines...
(21:44:53) (LtColFGray): Nichts kann mich von meinem Einsatz abhalten
(21:45:10) (LtColFGray): * dann doch noch einmal genauer hinsieht und leise brummt: Eide kann man auch brechen
(21:45:12) (BGen_Prescott): Also: zur Standardausrüstung kommen noch Phasergewehr und ein schweres Gerät, dazu Transporterverstärker und ein wenig Sprengstoff - nur zur Sicherheit
(21:45:40) (SSgt_Duncan): Meine Spezialausrüstung erlaubt?
(21:46:04) (BGen_Prescott): Was möchtest Du denn? wurfmesser sind eh inklusive ...
(21:46:13) (Sgt_Bullhead): Jawohl Sir,
(21:47:02) (SSgt_Duncan): Jammer, Detektor und evtl ein paar Gloves
(21:47:47) (BGen_Prescott): *schaut zu Bane* Jammer, Detektor - ja. die Gloves betäuben aber vermutlich keinen Dinosaurier *fg*
(21:47:57) (SSgt_Duncan): Aber Ferengie...
(21:48:22) (SSgt_Duncan): Oder soll ich die Klingen nehmen sollten wir einen Ruhigstellen müssen...
(21:48:43) (BGen_Prescott): Das sollten wir ohne Gloves hinbekommen. Straight? Am besten noch Probensammler mitnehmen ...
(21:49:06) (Sgt_Shanaru): *nickt leicht*
(21:49:12) (BGen_Prescott): Ich bin überzeugt, wir kommen da zu eienr friedlichen Lösung
(21:49:30) (Sgt_Bullhead): und vielelicht stärkere Tricorder die speziell für lebensformen geeignet sind?
(21:49:31) (LtColFGray): * murmelt: das wäre ja das erste mal
(21:50:06) (BGen_Prescott): Entsprechende Tricorder haben wir - schon vorbereitet.
(21:50:27) (BGen_Prescott): Braucht noch jemand etwas? Dann ist jetzt der Zeitpunkt ...
(21:50:39) (SSgt_Duncan): welchen Sprengstoff nehmen wir mit?
(21:51:04) (BGen_Prescott): Ultritium
(21:51:41) (BGen_Prescott): und für jeden ischerheitshalber zwei Rauchgranaten
(21:51:51) (SSgt_Duncan): Aye Aye
(21:52:53) (BGen_Prescott): Also: ausrüstung zusammensuchen und in zehn Minuten in Hangar D
(21:53:11) (SSgt_Duncan): Aye Aye
(21:53:19) (Sgt_Bullhead): Jawohl Sir
(21:53:28) (Sgt_Bullhead): *macht sich bereit*
(21:53:30) (LtColFGray): * seine Ausrüstung zusammenstellt
(21:53:31) (SSgt_Duncan): *erhebt sich und geht seine Ausrüstung holen und sich umzuziehen
(21:53:49) (BGen_Prescott): *geht dann zur Deltanerin und gibt ihr auch den Auftrag für Medkit etc. zu sorgen
(21:55:13) (SSgt_Duncan): *lässt sich nach dem er alles hat an der Waffenkammer sein PG IIIc geben und ein paar Ultritium Sprengladungen aushändigen
(21:55:22) (BGen_Prescott): *korrigiert seine Aussage noch auf Andockrampe 2
(21:55:49) (Sgt_Bullhead): *hat seine Ausrüstung ztusammen und geht zur Ansdockrampe 2
(21:56:15) (Sgt_Shanaru): (Sry ich bin hundemüde und kann mich nciht wirklich konzentrieren)
(21:56:34) (LtColFGray): * geht auch zur Rampe
(21:56:46) (SSgt_Duncan): *Nach dem auch die Waffen verstaut sind, sich dann zur Andockrampe aufmacht
(21:57:06) (BGen_Prescott): (dann seiest Du für heute entlassen)
(21:57:32) (Sgt_Shanaru): (Danke... Sry Leute)
(21:57:45) (LtColFGray): (nacht )
(21:57:47) (SSgt_Duncan): (ruh dich gut aus..bis zum nächsten mal)
(21:59:26) (Sgt_Bullhead): (Sie ist schon raus)
(21:59:46) (BGen_Prescott): (würfelt wieder aus wer fliegt)
(21:59:58) ChatBot: (SSgt_Duncan) würfelt 2d6 und erhält 5,3.
(21:59:58) ChatBot: (BGen_Prescott) würfelt 1d6 und erhält 5.
(22:00:00) ChatBot: (Sgt_Bullhead) würfelt 2d6 und erhält 5,5.
(22:00:23) (BGen_Prescott): (nein ich würfele ... und nehme kleineren würfel)
(22:00:29) ChatBot: (BGen_Prescott) würfelt 1d4 und erhält 4.
(22:01:11) (BGen_Prescott): Bane, bevor wir jetzt die Eagle betreten ...
(22:01:24) (BGen_Prescott): nochmnal alle antreten!
(22:01:48) (Sgt_Bullhead): *geht nochmal zum Antreten*
(22:01:54) (SSgt_Duncan): Aye.....Achtung! Alle Mann vor der Eagle Rampe antreten und das hurtig! *bellt*
(22:02:00) ChatBot: (Sgt_Shanaru) wurde ausgeloggt (Timeout).
(22:02:03) (LtColFGray): *antritt (hier hast du es annn! * nach ihr tritt)
(22:02:37) (BGen_Prescott): Ich war vorhin schon mit den Uniformen von Bullhead und Straight nicht zufrieden.
(22:02:47) (SSgt_Duncan): *Stellt sich dann in die Reihe, tritt vor* Squad vollständig angetreten Sir! *einen schritt zurück ins Glied macht
(22:02:50) (BGen_Prescott): Bane . einen Schritt vortreten!
(22:03:04) (SSgt_Duncan): *Tritt dann wieder einen Schritt vor*
(22:03:36) (BGen_Prescott): Wie oft muss ich Euch das noch sagen: Der UNIFORMKRAGEN!
(22:03:50) (BGen_Prescott): *rupft Bane die Rangabzeichen ab*
(22:04:04) (BGen_Prescott): *pappt ihm neue an*
(22:04:30) (BGen_Prescott): Glüchwunsch zur Beförderung Gunnery Sergeant Duncan!
(22:04:41) (BGen_Prescott): -h +k
(22:04:50) (SSgt_Duncan): *Salutiert* Sir, danke, Sir
(22:05:04) ChatBot: (SSgt_Duncan) heißt jetzt (GSgt_Duncan).
(22:05:24) (BGen_Prescott): *grinst* Und nun fliegen Sie uns hin nach Xojurur!
(22:05:25) (LtColFGray): Glückwunsch Gunny!
(22:06:00) (BGen_Prescott): *scheucht die Squad an Bord*
(22:06:05) (GSgt_Duncan): Verstanden, Sir....*sich umdreht* Alle Mann an Bord abflug in wenigen Minuten!
(22:06:19) (LtColFGray): *einsteigt
(22:06:28) (GSgt_Duncan): *betritt die Eagle und begiebt sich dann ans Steuer und beginnt mit den Startvorbereitungen*
(22:06:42) (BGen_Prescott): *auch einsteigt und sich an auf den CO-Sessel setzt*
(22:07:44) (LtColFGray): * sich festzurrt
(22:08:17) (BGen_Prescott): (ich schicke euch mal die pläne für die eagle!)
(22:10:19) (BGen_Prescott): (post)
(22:10:48) (BGen_Prescott): Wir haben Starterlaubnis, Gunny
(22:11:07) (Sgt_Bullhead): *hat dann Platz genommen und warte darauf das es endlich los geht *
(22:11:32) (GSgt_Duncan): Startvorbereitungen abgeschlossen, Triebwerke Standby...Andockklamern werden gelöst, interne Energieversorgung bereit
(22:11:44) (BGen_Prescott): (wir nehmen Kurs OstSüdOSt - die 3 Stunden-Strecke)
(22:11:57) (BGen_Prescott): Dann Energie! *g*
(22:12:38) (GSgt_Duncan): Aye, Andockklammern gelöst...entferne mich von der Station...vorstart sequenz Impulstriebwerke abgeschlossen..
(22:12:49) (GSgt_Duncan): *Manövriert von der Andochschleuse weg*
(22:13:17) (BGen_Prescott): Bullhead - bitte immer die Baken checken. Ohne kommen wir nicht raus
(22:13:42) (BGen_Prescott): (sind nur um die 40 oder so ...)
(22:13:48) (GSgt_Duncan): Kurs eingegeben...Impulstriebwerke werden gezündet, Manövriertriebwerke Standby.....
(22:14:09) (GSgt_Duncan): Beschleunige.....1/4......1/2...​..Impuls
(22:14:11) (BGen_Prescott): Genug Abstand vom Outpost?
(22:14:22) (GSgt_Duncan): Ausreichend...
(22:14:29) (BGen_Prescott): gut
(22:14:53) (BGen_Prescott): langsam auf vollen Impuls gehen!
(22:15:08) (GSgt_Duncan): Aye....3/4 Impuls liegt an
(22:15:12) (GSgt_Duncan): Beschleunige weiter...
(22:15:16) (BGen_Prescott): Mav - bitte Triebwerke checken
(22:15:28) (BGen_Prescott): (für vollen Impuls gegen 6 würfeln!)
(22:15:46) (GSgt_Duncan): (ich oder Mav?)
(22:15:46) (LtColFGray): * checkt den antrieb und justiert ihn nach
(22:16:23) (BGen_Prescott): (würfeln gilt für Bane ;-) )+
(22:17:00) ChatBot: (GSgt_Duncan) würfelt 2d6 und erhält 4,2.
(22:17:03) (Sgt_Bullhead): Aye Sir * gibt die Kontrolleangabewn weiter *
(22:17:08) (GSgt_Duncan): *beschleunigt auf vollen Impuls
(22:17:19) (BGen_Prescott): sieht gut aus!
(22:17:20) (GSgt_Duncan): Voller Impuls liegt an
(22:17:37) (Sgt_Bullhead): die baken reagieren ausgezeichnet Sir*
(22:18:03) (BGen_Prescott): (Wir ersparen uns einen eintönigen Flug von drei Stunden durch den Nebel und machen einen Zeitsprung ...)
(22:18:27) (BGen_Prescott): <<< Zeitsprung, wir erreichen den Ausgang der Route >>>
(22:18:50) (GSgt_Duncan): Routen ende passiert...
(22:18:52) (BGen_Prescott): Bullhead - Sensoren auf volle Leistung, wir wollen draußen nicht überrascht werden!
(22:19:05) (Sgt_Bullhead): Aye Sir Sensoren sind auf voller Leistung
(22:20:04) (BGen_Prescott): So, unser Ziel ist etwa 35 LJ entfernt. Schauen wir doch mal, was die Eagle so kann. Beschleunigen auf Warp 9, Bane
(22:20:45) (GSgt_Duncan): Sir, Einsatz Höchstgeschwindigkeit wurde auf Warp 7,92 festgelegt *anmerkt
(22:20:50) (BGen_Prescott): (Da die "normalen" Tests der Delfin bis 9,5 gelaufen sind, ist kein Würfeln erforderlich
(22:21:15) (GSgt_Duncan): Bereite Warpflug vor....injektoren reagieren, Warpblase bildet sich....Warp 1 erreicht...
(22:21:22) (BGen_Prescott): Das ist nicht richtig. Die Eagle kann wie die Delfin bis Warp 9,5
(22:21:38) (BGen_Prescott): Aber Garou glaubt an sowas wie Warp 9,7
(22:21:47) (GSgt_Duncan): Deswegen Einsatz, ist zumindest die information des werkes....
(22:22:35) (GSgt_Duncan): Warp 2....3.....
(22:22:39) (BGen_Prescott): ja, die normale Reisegeschwindigkeit. Wir wollen aber auch schneller da sein. Schließlich sind wir dann auch schneller wieder zurück, Bane
(22:22:48) (LtColFGray): * flötet: Dann testen wir die toleranz über den Werkseinstellungen
(22:23:00) (GSgt_Duncan): *beschleunigt weiter* Warp 4....5...6
(22:23:08) (BGen_Prescott): oder so
(22:23:30) (GSgt_Duncan): Warp 8......8,5....8,9.....
(22:23:39) (GSgt_Duncan): Warp 9 erreicht und stabil....
(22:24:04) (BGen_Prescott): schön. Nächster Schrit: hoch auf Warp 9,5
(22:24:23) (GSgt_Duncan): Aye, beschleunige weiter
(22:24:30) (BGen_Prescott): (ab 9,3 gegen 6 würfeln)
(22:24:51) (GSgt_Duncan): 9,1....9,2......9,3 erreicht
(22:24:57) ChatBot: (GSgt_Duncan) würfelt 2d6 und erhält 1,1.
(22:25:00) (Sgt_Bullhead): *achtet weiter auf die Sensoren*
(22:25:06) (BGen_Prescott): Bullhead? Sieht gut aus!
(22:25:23) (GSgt_Duncan): Negativ 9,3...das Schiff beschleunigt nicht weiter
(22:25:25) (BGen_Prescott): <<< Eagle fliegt aus dem Warp >>>
(22:25:29) (Sgt_Bullhead): Sensoren sehen noch gut aus
(22:25:43) (BGen_Prescott): Sch....
(22:25:46) (Sgt_Bullhead): (soll ich jetzt wüfeln ob die sensoren was abbekommen ahben?
(22:26:18) (BGen_Prescott): (nein, Bane würfelt gegen 7, ob er die Eagle wieder in den Griff bekommt)
(22:26:23) (GSgt_Duncan): *versucht zu kompensieren um die Fluglage zu stabilisieren
(22:26:28) ChatBot: (GSgt_Duncan) würfelt 2d6 und erhält 4,3.
(22:26:51) (GSgt_Duncan): *bekommt die Kontrolle wieder und kann das Schiff mit Hilfe der Impulstriebwerke wieder stabilisieren
(22:26:57) (BGen_Prescott): =/= Missionsunterbrechung =/=
(22:27:02) (BGen_Prescott): Nächstes Mal weiter
(22:27:03) (GSgt_Duncan): Sir, sind unter Warp gefallen, Schiff stabil und unter kontrolle
(22:27:36) (BGen_Prescott): bevor jetzt alle gehen noch ein paar kurze fragen an euch
(22:27:38) (Sgt_Bullhead): Ok ^^
(22:28:08) (BGen_Prescott): 1. gibt es einwände gegen den watchtower entwurf?
(22:28:14) (Sgt_Bullhead): nein
(22:28:24) (GSgt_Duncan): nein
(22:28:31) (LtColFGray): soweit nicht
(22:29:07) (BGen_Prescott): gut, dann ist der outpost 376 eine watchtower - über technische spezifikationen unterhalten wir uns zu einem anderen zeitpunkt
(22:29:26) (Sgt_Bullhead): gut
(22:29:31) (LtColFGray): ok
(22:29:34) (Sgt_Bullhead): ich mag wachtürme
(22:29:41) (Sgt_Bullhead): besonders die zeitung ^^
(22:30:03) (BGen_Prescott): igitt
(22:31:43) (BGen_Prescott): bin jetzt irritiert. hatte ich euch keine namensauswahl für die base geschickt?
(22:32:18) (BGen_Prescott): ah, doch. in der missionseinladung
(22:32:20) (GSgt_Duncan): Ja hattest Du...bin aber dafü keinen Namen zu vergeben maximal ne abkürzung....finde ich irgendwiebesser
(22:32:30) (Sgt_Bullhead): Aye
(22:32:50) (GSgt_Duncan): Also nur Outpost oder Starbase und ne Nummer oder sowas...vielleicht etwas das man gut abkürzen kann alle DS9
(22:33:09) (BGen_Prescott): soweit ich weiß haben alle einen namen bekommen (ausnahmen direkt an der romulanischen entmilitarisierten zone - und im RS Outpost 23)
(22:33:37) (BGen_Prescott): das beispiel für die watchtower-klasse war starbase 47 "Vanguard"
(22:33:50) (GSgt_Duncan): Viele werden aber auch nur mit Starbase, Outpost oder Deep Space und ner nummer gekenzeichnet
(22:34:14) (BGen_Prescott): ok, dann kurze abstimmung: wer ist gegen ein namensvergabe?
(22:34:44) (BGen_Prescott): (würde bedeuten, es bleibt bei outpost 376)
(22:34:47) (GSgt_Duncan): ! (allerdings wenn der rest für nen namen ist stelle ich mich nicht quer
(22:34:54) (GSgt_Duncan): )
(22:35:08) (BGen_Prescott): Bullhead, Maverick?
(22:35:10) (LtColFGray): ich enthalte mich
(22:35:23) (GSgt_Duncan): (soweit ich es überschauen kann werden ab mitte von TNG die neuen Sternenbasen nicht mehr mit Namen versehen)
(22:35:50) (BGen_Prescott): (wenn das so, ist könnten wir weglassen ...)
(22:36:09) (BGen_Prescott): Bullhead?
(22:36:26) (GSgt_Duncan): (Schau mir gerade TNG wieder an...davor DS9 und Voyager...daher meine auffassung)
(22:36:36) (Sgt_Bullhead): ja und ich finde OP376 stylisch ^^
(22:36:50) (BGen_Prescott): ok. wir sind heute nur zu viert
(22:36:55) (GSgt_Duncan): Klingt irgendwie wichtig und mystisch
(22:36:57) (BGen_Prescott): 2 dagegen, 1 enthaltung
(22:37:12) (BGen_Prescott): dann bleibt es bei OUTPOST 376
(22:38:22) (BGen_Prescott): letzte Frage: gibt es Einwände, wenn bis auf weiteres die Technische Leitung bei Commodore Garou liegt?
(22:38:34) (GSgt_Duncan): Nein
(22:38:51) (LtColFGray): nein
(22:39:27) (Sgt_Bullhead): Nein
(22:39:33) (BGen_Prescott): gut.
(22:40:22) (BGen_Prescott): Ein Logoentwurf für die Squad steht bereits. Schicke ich Euch in den nächsten Tagen zu. Wäre schön, wenn er gefällt. Wenn nicht: sagen. dann muss was geändert werden
(22:40:37) (GSgt_Duncan): Aye
(22:40:50) (BGen_Prescott): Habe Euch mit Fragen bombardiert - habt Ihr noch Fragen?
(22:41:08) (GSgt_Duncan): Nein
(22:41:30) (LtColFGray): nee
(22:41:37) (BGen_Prescott): oook
(22:42:26) (Sgt_Bullhead): ich muss mir in Ruhe alles durchlesen was ich verpasst habe ^^
(22:42:48) (BGen_Prescott): oook
(22:43:23) (Sgt_Bullhead): stellst du Log ins Forum oder soll ich?
(22:43:27) (BGen_Prescott): (*wird niemandem erzählen, dass er sich Jurassic Park 1-3 angesehen hat ...*)
(22:43:44) (Sgt_Bullhead): (1-4)
(22:43:46) (GSgt_Duncan): (1-4 gesehen)
(22:43:53) (BGen_Prescott): dann stell du ins forum - und ich schicke es trotzdem noch mal mit missionsbericht raus
(22:43:55) (LtColFGray): (ich bin überrascht :-D)
(22:44:09) (BGen_Prescott): (4 heute angekommen .... )
(22:44:19) (LtColFGray): so dann schlaft gut und bis baldo aldo (alter scherz für insider)
(22:44:26) (GSgt_Duncan): (dann viel spaß ist ziemlich action lastig)
(22:44:43) (BGen_Prescott): (soll so sein ...)
(22:45:02) (GSgt_Duncan): (Naja der charm der esten drei geht dabei flöten wobei 1 eh der beste ist)
(22:45:29) (BGen_Prescott): (die raptoren waren in drei aber super!)
(22:45:34) (GSgt_Duncan): (aber nun hör ich mit dem Spoilen auf)
(22:45:35) (Sgt_Bullhead): jap
(22:45:42) (Sgt_Bullhead): aber 1 ist auch mein favo
(22:45:43) (LtColFGray): coral raptors quasi :-D
(22:45:58) (GSgt_Duncan): nicht ganz coral *fg
(22:46:00) (BGen_Prescott): Sodele, dann allen eine gute nacht, bis zum nächsten mal!
(22:46:11) (LtColFGray): tschöööööö
(22:46:11) (GSgt_Duncan): Gute Nacht zusammen..bis dann
(22:46:17) (BGen_Prescott): bis denne
(22:46:18) (GSgt_Duncan): mit ö
(22:46:35) (BGen_Prescott): kölsch mit drei ö: tschööö
(22:47:21) (BGen_Prescott): auf der arbeit werde ich allerdings häufig darauf angesprochen den gesängen des schafbockes zu lauschen!
(22:47:59) (BGen_Prescott): Widder hör'n!
(22:48:01) (BGen_Prescott):
(22:48:28) ChatBot: (LtColFGray) wurde ausgeloggt (Timeout).
(22:48:40) (GSgt_Duncan): So ich bin dann auch mal raus bis dann Gute Nacht
(22:48:48) (BGen_Prescott): gute nacht
Coral Raptors-08062017.odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Sotok
Staff Sergeant
Staff Sergeant
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:53

Missionsberichte

Beitragvon Sotok » Do 29. Jun 2017, 22:22 #3 »

Missionsbericht Special Forces New Squad Jun 2 vom 29.06.

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer
LtCol F Gray Field Technical Officer + Assistant Squad Commander

unentschuldigt:
./.

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Unbesetzte Posten:
Field Medical Officer

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
Ryan McCormick (z.Zt. keine Einheit)

2. Missionsbericht:
Bisher:
Wir bekamen den Auftrag einer Exo-Zoologin zu helfen, die auf einem Planeten außerhalb der Föderation Forschung an auf der Erde ausgestorbenen Tieren betrieb. Für den Flug bekamen wir den Prototyp der Eagle-Klasse, die USS Eagle.
1. Tag: Der Flug durch den Nebel war erfolgreich. Es gab keinerlei Probleme die Eagle mit vollem Impuls zu fliegen. Anschließend sollte versucht werden die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen und zu übertreffen. Bei der Beschleunigung auf Warp 9,3 verließen wir unerwartet den Warp. Bane konnte das Schiff jedoch stabilisieren. Die Untersuchungen dauern an.
Jetzt:
Die Fehlersuche war erfolgreich. Nach Neuanschluss einer Plasmaleitung und Austausch einer Platine konnte der Flug fortgesetzt werden. Straight schaukelte die Eagle nicht nur hoch bis Warp 9,5 sie hielt die Geschwindigkeit auch für 24 Stunden. Dadurch gelang es uns bis in Sensorreichweite zu unserem Zielplaneten zu gelangen.
... to be continued

(20:51:49) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): =/= Missionsbeginn New Squad 29.06. =/=
(20:52:22) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Gut, Bullhead - bitte Taktische Sensoren überwachen
(20:52:24) ChatBot: Riley_McCormick heißt jetzt (_Ryan-McCormick_[ING]).
(20:52:42) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Straight? Erst mal auf vollem Impuls bleiben
(20:52:53) (Sergant_Shanaru): lu'
(20:53:03) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Mr McCormick, wir gehen in den Maschinenraum
(20:53:16) (Sergant_Shanaru): *summt zur klingonischen Oper mit*
(20:53:58) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *verlässt mit ihm das Cockpit, geht durch den B-Bereich, und im C3-Bereich klettert er mit ihm die Leiter nach unten
(20:54:02) (_Ryan-McCormick_[ING]): Aye, ich hoffe es ist nicht großes.
(20:54:34) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Das hoffen wir alle! Die Entwicklung der Eagle geschah durch Bullhead und mich.
(20:54:48) (_Ryan-McCormick_[ING]): *folgt zeppelin, durch den schmalen kurzen Flur, die treppe rum und nimmt den typischen geruch der MAshcinen war*
(20:55:34) (_Ryan-McCormick_[ING]): "ich krabbel ungerne im AT draußen auf der Hülle herummm" *besorgtes gesicht macht*
(20:55:45) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Die normale Höchstgeschwindigkeit der Mighty Arrow-Projekte liegt bei Warp 9,5. Commodore Garou meinte aber, dass wir hier mehr rausholen könnten aufgrund des zusätzlichen reaktors.
(20:55:51) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Aye Sir *geht an die Taktiktische Station
(20:56:19) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Solange uns nichts nach außen treibt, bleiben wir hier. Sehen wir uns die technischen Protokolle an
(20:56:32) (_Ryan-McCormick_[ING]): gibt es eine fehler-check-liste?
(20:56:36) (Sergant_Shanaru): *hält den Kurz und beobachtet die Werte des Schiffs*
(20:56:40) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): einfach aus dem Warp fliegen muss einen Grund haben
(20:56:56) (Sergant_Shanaru): (Ja eine Doppel 1 ^^)
(20:57:08) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *ruft sich die Protokolle auf
(20:57:21) (_Ryan-McCormick_[ING]): wenn sich nicht etwas verschluckt hat... ok fangen wir bei den üblichen verdächtigen an
(20:57:32) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (*grummel* DAS war natürlich excellent gewürfelt ...)
(20:57:48) (_Ryan-McCormick_[ING]): Filter, der Energieverteiler...
(20:57:53) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Plasmaenergieleitungen und Energieverteiler
(20:58:11) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Sie stürzen sich auf Backbord, ich auf Steuerbord
(20:58:46) (_Ryan-McCormick_[ING]): ok, mal an den inverter checke
(20:59:54) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *nimmt sich an Steuerbord die Leitungen vor und beginnt sie zu prüfen
(21:01:21) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): °Bullhead an Zeppelin,ich habe sie auf den Aussensensoren und überwache den Nahbereich wegen desNebels°
(21:01:38) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *findet eine abgerissene Leitung
(21:02:03) (_Ryan-McCormick_[ING]): *klopf leicht gegen einie durchsichte Röhren. Schaut sie leicht zweifelt an. Holt den Tricorder heraus und klappt in aus. Scann die Leitungen nach rissen. Kontrolliert die Sicherheitsventile. Überprüfte den Energiefluss*
(21:02:11) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (wir sind aus dem Nebel schon längst raus, sonst hätten wir nicht auf Warp gehen können. Wichtig: wir sind im Unterdeck und immer noch an Bord  )
(21:02:55) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *befestigt die Leitung wieder und prüft dann den theoretischen Energiefluss
(21:03:09) ChatBot: (BGen_"Zeppelin"_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 1,6.
(21:03:11) (_Ryan-McCormick_[ING]): "Hier scheint soweit alles in Ordnung zu sein. Diagnsoe der Stuerschaltkreise ergibt vlt. mehr"
(21:03:26) (_Ryan-McCormick_[ING]): (au das wars nett)
(21:03:50) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): ich habe eine abgerissene Leitung gefunden - aber sie sollte jetzt wieder funktionsfähig sein
(21:04:16) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Möglicherweise eine Ursache, da könnte aber noch mehr sein
(21:04:29) (_Ryan-McCormick_[ING]): *Zieht eine kleine gelbliche durchsischtige Platine heraus. sich ein bischen angekokelt aus*
(21:04:48) (_Ryan-McCormick_[ING]): (würfelst du?)
(21:04:53) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Gute Idee, das mal zu prüfen
(21:05:02) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (nö, mach selbst  )
(21:05:18) ChatBot: (_Ryan-McCormick_[ING]) würfelt 1d6 und erhält 5.
(21:05:47) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (Die Platine ist definitiv defekt - austauschen und würfeln ;-) )
(21:06:01) (_Ryan-McCormick_[ING]): (ähm nimmst du hohe werte für defekt)
(21:06:24) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): (tief ist schlecht wir würfeln meist gegen 6 )
(21:06:26) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (verrate ich nicht  )
(21:06:58) (_Ryan-McCormick_[ING]): *schiebt die platine in ein futteral und holt einen Ersatz aus dem Reparturkit und setz die dafür ein. Drückt dann auf Diagnose*
(21:07:22) ChatBot: (_Ryan-McCormick_[ING]) würfelt 2d6 und erhält 5,3.
(21:07:31) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (Fall gelöst!)
(21:07:37) (_Ryan-McCormick_[ING]): (haha sollte ich shcon wissen)
(21:08:00) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (nein, nein, du solltest befreit auswürfeln  )
(21:08:20) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Und? Verbindung i.O.?
(21:08:22) (_Ryan-McCormick_[ING]): "Was sagt die Systemprüfung?"
(21:08:42) (_Ryan-McCormick_[ING]): "Hier ja, auf ihrer Seite?"
(21:09:03) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): %% Der Energiefluss und die Platine sind voll funktionsfähig %%
(21:09:27) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Ich denke, das wars! Gehen wir wieder zurück. Ging ja richtig schnell
(21:10:03) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): °Straight, bitte darauf vorbereiten den Warpantrieb wieder anzuwerfen!
(21:10:19) (Sergant_Shanaru): °Verstanden
(21:10:40) (Sergant_Shanaru): *bereitet alles dafür vor auf Warp zu gehen und überprüft noch mal alle Werte*
(21:10:44) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *hatte mitgehört udn bereitet die Sensorenphalanxn darauf vor *
(21:10:55) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *klettert die Leiter wieder auch und geht mit McCormick nach vorne*
(21:11:12) (_Ryan-McCormick_[ING]): "Ich empfehle eine niedriger Warp Geschwindigkeit, irgendetwas hat die Schaltkreise überlastet"
(21:11:20) (_Ryan-McCormick_[ING]): *folgt zeppelin*
(21:11:37) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Wir fangen klein an und steigern erstmal auf Warp 5, denke ich
(21:12:37) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *setzt sich wieder in den CC*
(21:12:45) (_Ryan-McCormick_[ING]): "ich meine das max Warp. Vlt war es auch etwas aus dem Nebel. Eine Restsignatur..."
(21:13:25) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Wir waren ja schon längst aus dem Nebel raus - sollte keine Einflüsse geben. Aber auszuschließen wäre es nicht, stimmt!
(21:13:29) (Sergant_Shanaru): Gut.. Dann bringen wir das Ding mal auf Touren... *summt weiter zur Musik und schließt die Vorbereitungen ab* Alles bereit für den Warpsprung
(21:13:43) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Straight, bitte erst mal nur auf Warp 2
(21:14:03) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *hat mitgehört* Vielleicht sind die Filter nicht fein genug
(21:15:24) (Sergant_Shanaru): Gut... *geht auf Warp 2*
(21:15:47) (_Ryan-McCormick_[ING]): *murmelt etwas ganz leis * Vielleicht liegt es auch an der Musik..."
(21:15:52) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *schaut sich mit McCormick die technischen Daten an*
(21:16:23) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Wenn es die Filter sind - haben wir ein Problem
(21:16:38) (Sergant_Shanaru): *blickt über die Schulter zu Ryan* Das hab ich gehört...
(21:16:54) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Bullhead - machen mal eine Level 3-Diagnose
(21:17:53) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Aye Sir ich starte eine Level 3Diagnose *macht die nötigen Eingaben*
(21:19:12) (_Ryan-McCormick_[ING]): *grinst den Serganten etwas verlegen an*
(21:19:54) ChatBot: (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)) würfelt 2d6 und erhält 6,1.
(21:20:04) (_Ryan-McCormick_[ING]): "Haben sie noch die Sims Daten irgendwo für mich?"
(21:20:40) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< Diagnose erfolgreich - die Filter sind alle in Ordnung >>>
(21:21:04) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Die müsten im Sytem unter Simulationsdaten gespeichert und aufrufbar sein,
(21:22:41) (_Ryan-McCormick_[ING]): "Ich schaue sie mir kurz an" *ruft die Daten auf*
(21:25:41) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Also los, packen wir's an: Straight, bitte auf Warp 5 beschleunigen!
(21:26:34) (_Ryan-McCormick_[ING]): *Schaut sie die Daten an* (find ich etwas? )
(21:27:13) (Sergant_Shanaru): Aye.. *beginnt den Warp zu erhöhen*
(21:29:35) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *schaut zu Straight*
(21:30:40) (Sergant_Shanaru): (Was?)7
(21:31:34) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Eigentlich war nur Warp 5 gedacht - aber wenn das so gut läuft *grinst*
(21:32:06) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< ach so: Daten sehen alle normal aus >>
(21:32:59) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *checkt den Energiefluss*
(21:33:03) (_Ryan-McCormick_[ING]): "Ich kann nichts auffälliges in den Sim Daten endecken. Vlt. liegt der Fehler eben im Detail..."
(21:33:05) ChatBot: (BGen_"Zeppelin"_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 2,6.
(21:33:21) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Bisher alles im Grünen Bereich
(21:33:36) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Bitte auf Warp 9 erhöhen, Straight!
(21:35:28) (Sergant_Shanaru): Verstanden... *steigert langsam von Warp 5 auf 6, dann 7, ... 8..* Erreichen gleich Warp 9
(21:35:57) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *beobachtet den energisfluss*
(21:36:15) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Hier ist alles im normalen Bereich Sir, keine Affälligkeiten
(21:36:26) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): guuuut!
(21:36:51) (Sergant_Shanaru): Wir haben Warp 9 erreicht
(21:37:01) ChatBot: (BGen_"Zeppelin"_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 5,1.
(21:37:12) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Energiefluss noch ausreichend
(21:37:59) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (wir steigern jetzt in 0,1er-schritten bis Warp 9,5. Straight würfelt jedesmal gegen 6)
(21:38:07) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Machen wir weiter!
(21:38:56) (Sergant_Shanaru): Gut... Warp 9,1 *nickt und beginnt die Maschinen wieter zu belasten*
(21:39:00) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 4,6.
(21:39:15) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): sieht gut aus
(21:39:46) (Sergant_Shanaru): *lauscht* ja... die Macshinen laufen rund.. ich steigere auf 9,2
(21:39:49) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 2,5.
(21:40:03) (Sergant_Shanaru): *lauscht erneut* Immer noch in Ordnung
(21:40:04) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *grinst*
(21:40:20) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Ich höre noch keine Auffälligkeiten
(21:40:31) (_Ryan-McCormick_[ING]): *fühlt sich gerade etwas unwohl, nichts tun zu können und nur zu zu schauen*
(21:40:37) (Sergant_Shanaru): *betrachtet noch einmal den Kurs und nimmt einige Feinjustierungen vor* Gut.. Warp 9,3
(21:40:42) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 1,6.
(21:40:57) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Mr McCormick - checken Sie doch mal den energiefluss
(21:41:07) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): soweit so gut
(21:41:19) (Sergant_Shanaru): Ich höre keien Veränderungen... Weiter mit 9,4
(21:41:23) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 2,5.
(21:41:27) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): aye
(21:41:48) (_Ryan-McCormick_[ING]): "aye aye" *gibt die anforderung in sein display ein und wartet auf die rückmeldung*
(21:42:04) (Sergant_Shanaru): *ist zufrieden und wartet bis die Diagnosen abgeschlossen sind*
(21:43:09) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (Mr McCormick, bitte gegen 6 würfeln)
(21:43:25) ChatBot: (_Ryan-McCormick_[ING]) würfelt 2d6 und erhält 1,3.
(21:43:43) (_Ryan-McCormick_[ING]): (ach das auch auswürfeln k  )
(21:44:08) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< irgendeine kleine Unstimmigkeit im System - bitte rekonfigurieren >>
(21:44:08) (Sergant_Shanaru): Na was ist? Kann ich wieter machen?
(21:44:20) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Noch nicht
(21:44:38) (Sergant_Shanaru): *nickt udn summt weiter zur Arie der Oper*
(21:44:40) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Ich glaube, es bedarf ein wenig des Feintunings
(21:45:10) (Sergant_Shanaru): Bullhead da solltest du vielleicht mal mit drauf schauen
(21:45:29) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Mr McCormick? Versuchen Sie da ein wenig zu rekonfigurieren
(21:46:07) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Bullhead? Bitte ein kurzer Check der Bussard-Kollektoren
(21:46:13) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Ja ich schauen mal was ich finde
(21:46:19) (_Ryan-McCormick_[ING]): *verändert den energiefluss und stellt einige parameter um*
(21:46:31) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *checkt die Kolektoren*
(21:46:32) ChatBot: (_Ryan-McCormick_[ING]) würfelt 2d6 und erhält 1,5.
(21:46:45) ChatBot: (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)) würfelt 2d6 und erhält 3,1.
(21:47:06) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< Energiefluss ist in Ordnung - aber die Bussard-Kollektoren nicht so ganz >>
(21:47:25) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Sir die Bussard-Kollektoren schein nicht ganz einwandfei zu sein
(21:47:44) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Vielleicht sind sie unser Hauptproblem bei hohen Warpgeschwindigkeiten
(21:48:03) (Sergant_Shanaru): Kann man sie überbrücken?
(21:48:27) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Nein, aber ich hoffe wir können sie rekonfigurieren
(21:48:42) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *gibt Daten ein, rechnet*
(21:49:37) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Ich habe jetzt den Fluss für unterschiedliche Warpgeschwindigkeiten differenziert. Hoffe, es funktioniert. Bullhead, bitte nochmal checken!
(21:49:57) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Aye Sir
(21:50:07) ChatBot: (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)) würfelt 2d6 und erhält 2,1.
(21:50:19) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Ist eher schlechter geworden Sir
(21:50:56) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Beruhigt mich irgendwie nicht. Na los, Mr McCormick - versuchen Sie es. Vielleicht klappt es dann besser 
(21:51:18) ChatBot: (_Ryan-McCormick_[ING]) würfelt 2d6 und erhält 1,4.
(21:51:37) (_Ryan-McCormick_[ING]): (kein würfelglück heute)
(21:51:53) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (doch reicht gerade so!)
(21:52:07) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Definitiv besser
(21:52:16) (Sergant_Shanaru): *wirft einen blick über die Schulter* Was macht ihr denn da?
(21:52:36) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Wir hoffen, dass es ausreicht. Jetzt weiter auf 9,5, bitte
(21:53:21) (Sergant_Shanaru): gut... Warp 9,5... Na dann komm du Maschinchen
(21:53:21) (_Ryan-McCormick_[ING]): an der energieverteilung alleine kann das aber nicht liegen. irgendetwas leitet die energie ab...
(21:53:24) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 5,4.
(21:53:34) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): super!
(21:53:34) (_Ryan-McCormick_[ING]): *meint ryan nachdenklich*
(21:53:58) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Wir müssen es nur im Auge behalten
(21:54:13) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Auch wenn es unlogisch ist, manchmal richt es wenn Straight der Maschine droht
(21:54:50) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (so, jetzt weiter in 0,05er Schritten: also erst 9,55 ... und möglichst bis 9,7. Würfeln gegen 7)
(21:54:50) (Sergant_Shanaru): *grinst leicht* Soll ich die zusätzliche Energie zuschalten udn einen höheren warp versuchen?
(21:55:06) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Genau. Zuschalten und langsam steigern!
(21:55:18) (Sergant_Shanaru): *nickt und versucht es dann weiter bei 9,55
(21:55:22) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 2,3.
(21:55:26) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *schaut aufmerksam auf den Schirm*
(21:55:34) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (nochmal versuchen!)
(21:55:38) (Sergant_Shanaru): *schüttelt den Kopf* Nein.. das mag die Eagle nciht
(21:55:52) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Gib ihr die Sporen
(21:55:55) (Sergant_Shanaru): *ändert ein paar parameter und versuhct es erneut*
(21:55:58) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 2,1.
(21:56:15) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *flucht still vor sich hin
(21:56:24) (Sergant_Shanaru): (Die Eagle mag keine Sporen :-P )
(21:56:38) (Sergant_Shanaru): Ne... da ist nicht mehr drin
(21:57:25) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Dann sollten wir uns wenigstens bemühen Warp 9,5 auf längere Zeit halten zu können. Die Delfin hielt nur 4 Stunden durch
(21:58:01) (_Ryan-McCormick_[ING]): *schaut auf seine anzeigen*
(21:58:14) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (wir machen ein paar Zeitsprünge. Nach einer Stunde gegen 5 würfeln, bis nach der vierten. anschließend gegen 6)
(21:58:21) (Sergant_Shanaru): *nickt* lu' Wir schauen wie lange es geht
(21:58:31) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< eine Stunde später >>>
(21:58:36) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 4,2.
(21:58:51) (_Ryan-McCormick_[ING]): Ich hoffe das schiff fängt nicht zu vibrieren an
(21:58:53) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): damit haben wir die erste Stunde geschafft
(21:58:58) (Sergant_Shanaru): Hmm.. geht ganz gut, aber das Schiff braucht wohl die Zusatzenergie
(21:59:11) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): leider ja
(21:59:24) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< zwei Stunden später >>
(21:59:32) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Ich schaue was ich machen kann
(21:59:42) (Sergant_Shanaru): (Wieder gegen 5?)
(21:59:44) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): gut
(21:59:46) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 6,6.
(21:59:47) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (jo)
(22:00:06) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): sieht gut aus
(22:00:20) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< drei Stunden später >>>
(22:00:20) (Sergant_Shanaru): *nickt bestätigend
(22:00:29) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 6,3.
(22:00:46) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): die Eagle scheint damit klarzukommen
(22:00:47) (_Ryan-McCormick_[ING]): (fasr da)
(22:01:01) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach vier stunden >>
(22:01:12) (Sergant_Shanaru): *überprüft wieder die parameter*
(22:01:15) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 4,2.
(22:01:34) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Werte sind im Toleranzbereich
(22:01:56) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): damit haben wir den Standard erreicht. Das war die Pflicht. Jetzt kommt die Kür!
(22:02:15) (_Ryan-McCormick_[ING]): es musste sich wohl erst das schmiermittel verteilen *meint ryan erleichtert*
(22:02:18) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (wir messen alle zwei Stunden ... dauert sonst zu lange  )
(22:02:32) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 6 Stunden >>
(22:02:44) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (jetzt gegen 6 würfeln)
(22:03:02) (Sergant_Shanaru): Gut zeig was du kannst
(22:03:06) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 2,5.
(22:03:16) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): guuuuut
(22:03:31) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 8 Stunden >>
(22:03:37) (Sergant_Shanaru): Schnurrt wie ein Kätzchen...
(22:03:40) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 4,4.
(22:03:53) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): jetzt schein sie warm zu laufen
(22:03:57) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Das macht Spaß!
(22:04:00) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): im positiven Sin
(22:04:09) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *gg*
(22:04:20) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 10 Stunden >>
(22:04:28) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 2,6.
(22:04:30) (_Ryan-McCormick_[ING]): alles im toleranzbereich
(22:04:43) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): läuft sehr gut!
(22:04:59) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 12 Stunden >>
(22:05:23) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 4,5.
(22:05:47) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): den halben Tag haben wir jetzt geschafft
(22:06:26) (Sergant_Shanaru): habt ihr gut gemacht Bullhead
(22:06:34) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Belassen wir es erstmal dabei
(22:07:11) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Für den Weiterflug bedeutet es, dass wir jetzt eine Stunde auf Warp 9,4 runtergehen. anschließend 12 Stunden War 9,5
(22:07:54) (Sergant_Shanaru): *nickt und macht die entsprechenden Eingaben*
(22:08:03) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (möchte das Würfelschicksal nicht herausfordern. 24 Stunden wären super - aber das lief jetzt einfach zu gut)
(22:08:19) (Sergant_Shanaru): (Komm.. wir versuchen es)
(22:08:29) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (oooooook)
(22:08:33) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 2,6.
(22:08:39) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 14 Stunden >>
(22:08:57) (_Ryan-McCormick_[ING]): *könnte lansgam etwas schlag gebrauchen*
(22:08:58) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): wir sind schon 10 Stunden besser als die Delfin
(22:09:13) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *schickt McCormick in die Koje*
(22:09:23) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 16 Stunden >>
(22:09:31) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 3,2.
(22:09:43) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (nochmal nahbessern!)
(22:09:44) (_Ryan-McCormick_[ING]): *kommt nach 2 std ausgerug´ht wieder*
(22:09:54) (Sergant_Shanaru): Hmm... So langsam ists glaube ich genug
(22:10:02) (Sergant_Shanaru): Wir versuchen es noch mal
(22:10:06) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 3,5.
(22:10:20) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): *grinst breit*
(22:10:36) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 18 Stunden >>
(22:10:47) (Sergant_Shanaru): na komm Maschinchen....
(22:10:50) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 5,5.
(22:11:03) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Prima
(22:11:08) (_Ryan-McCormick_[ING]): *streichelt sanft die konsloe* das wrid schon
(22:11:13) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 20 Stunden >>
(22:11:22) (Sergant_Shanaru): Bin mal gespannt...
(22:11:24) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 1,4.
(22:11:33) (Sergant_Shanaru): *schnaubt leise*
(22:11:39) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (nochmal nachbessern)
(22:11:46) (Sergant_Shanaru): *schaltet wieder die Oper an*
(22:11:49) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 6,5.
(22:12:01) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Jaaa!
(22:12:07) (Sergant_Shanaru): Ah... das baby hat geschmack
(22:12:13) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 22 Stunden >>
(22:12:19) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 1,6.
(22:12:33) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Wunderbare Eagle!
(22:12:41) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): << nach 24 Stunden >>
(22:12:48) ChatBot: (Sergant_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 5,2.
(22:13:03) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Geschafft! Hervorragend!!!!
(22:13:19) (_Ryan-McCormick_[ING]): (wie wäre es, mit dem gefangenchor von nabuku?)
(22:13:28) (Sergant_Shanaru): (Warum?)
(22:13:39) (Sergant_Shanaru): (Klingonische opern funktionieren doch wunderbar)
(22:14:15) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): (*schaut zu Ryan* ich fürchte sie hat Recht ... aber wenn wir dadurch das Ziel schneller erreichen ...)
(22:15:13) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): <<< Zeitsprung: ein paar Tage später taucht der Zielplanet auf den Sensoren auf >>
(22:15:26) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): =/= Missionsende =/=
(22:15:44) (BGen_"Zeppelin"_Prescott): Meinen Dank an alle Anwesenden
(22:15:49) (Sgt_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): ^^
(22:15:56) (Sergant_Shanaru): Bitte gerne
Coral-Raptors29062017.odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Fr 14. Jul 2017, 23:03 #4 »

Missionsbericht 06.07.2397

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
GSgt D Duncan Field Recon Officer
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer
LtCol F Gray Field Technical Officer + Assistant Squad Commander

unentschuldigt:
./.

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Unbesetzte Posten:
Field Medical Officer

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
Ryan McCormick (z.Zt. keine Einheit)

2. Missionsbericht:
Bisher:
Wir bekamen den Auftrag einer Exo-Zoologin zu helfen, die auf einem Planeten außerhalb der Föderation Forschung an auf der Erde ausgestorbenen Tieren betrieb. Für den Flug bekamen wir den Prototyp der Eagle-Klasse, die USS Eagle.
Der Flug durch den Nebel war erfolgreich. Es gab keinerlei Probleme die Eagle mit vollem Impuls zu fliegen. Anschließend sollte versucht werden die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen und zu übertreffen. Bei der Beschleunigung auf Warp 9,3 verließen wir unerwartet den Warp. Bane konnte das Schiff jedoch stabilisieren. Die Untersuchungen dauern an.
Die Fehlersuche war erfolgreich. Nach Neuanschluss einer Plasmaleitung und Austausch einer Platine konnte der Flug fortgesetzt werden. Straight schaukelte die Eagle nicht nur hoch bis Warp 5, sie hielt die Geschwindigkeit auch für 24 Stunden. Dadurch gelang es uns bis in Sensorreichweite zu unserem Zielplaneten zu gelangen.
Jetzt:
Wir erreichten den Planeten Xojurur und beamten auf die Insel Bagshske. Bei der Forschungsstation fanden wir einen Gleiter vor, der so gar nicht föderationsmäßig schien.
... to be continued


(20:52:07) Alan_Prescott: =/= Missionsbeginn New Squad 06.07. =/=
(20:52:32) (Sergant_Shanaru): (Ach Korrektur)
(20:52:38) Alan_Prescott: Wir sollten uns langsam bereit machen
(20:52:54) (Sergant_Shanaru): *als wir nah genug sind* Bullhead... benutz mal die Sensoren und schau dir die Insel aus der Ferne an
(20:53:10) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *sitzt anden Sensoren während Straight fliegt* Sir ich habe die Insel auf den Sensoren
(20:53:27) Alan_Prescott: gut
(20:53:49) Riley_McCormick: (wer bin ich nun?)
(20:54:06) Alan_Prescott: (Anmerkung: meine Tastatur ist heute extrem langsam, nicht wundern)
(20:54:15) Alan_Prescott: (Du warst als CI dabei)
(20:54:33) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): (der der du letztes mal warst )
(20:55:07) ChatBot: Riley_McCormick heißt jetzt (Ryan_McCormick_[CI]).
(20:55:36) ChatBot: Fergus_Gray betritt den Raum.
(20:55:40) ChatBot: Alan_Prescott heißt jetzt (BGen_Prescott).
(20:55:46) (Sergant_Shanaru): (juhu!)
(20:55:55) (BGen_Prescott): (yeah der verlorene Sohn kehrt zurück!)
(20:56:08) Fergus_Gray: (nabend. Sorry die verspätung, mein pc macht leider noch mucken. musste ihn aufschrauben und hab ihn grade erst anbekommen)
(20:56:15) (BGen_Prescott): (wir sind gerade im anflug auf die insel)
(20:56:59) Fergus_Gray: (sorry, ich werde nicht mitspielen. ich bin stinksauer. habe viel geld für die reparatur bezahlt und nix ist mit pc funktioniet)
(20:57:04) (BGen_Prescott): (vorabinfos http://specialforcesstartrek.beepworld.de/squadsnew.htm )
(20:57:21) (BGen_Prescott): (mist :-( )
(20:57:22) Fergus_Gray: (ich muss jetzt mal sehen was ich mache umd das technisch in den griff zu bekommen. eventuiell neues mainboard)
(20:58:15) (BGen_Prescott): (dann sieh zu, dass du vorher die daten der festplatte noch rettest)
(20:58:42) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): (Duhattest schon gewählt)
(20:58:53) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): (?)
(20:59:05) Fergus_Gray: (nein noch nicht)
(20:59:24) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): (Sonntag ist Stichtag)
(20:59:24) (BGen_Prescott): (jede stimme zählt ;-) )
(20:59:36) Fergus_Gray: (ich mach das noch per mail)
(21:00:01) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): (Ok wollte es nur sagen damit es nicht verlohren geht)
(21:00:34) (BGen_Prescott): <<< Planet erreicht - nichts auf den Scannern >>>
(21:00:45) (Ryan_McCormick_[CI]): (PArtionsbackup würde ich empfehlen besser die platte kopiern, dann kannst du das OS vlt so rüberbekommen mit sysprep)
(21:01:25) (Ryan_McCormick_[CI]): "Die Motoren laufen im Toleranzbereich, ich hoffe wir bekommen keine Prbleme, diesemal"
(21:01:45) Fergus_Gray: (danke :) ich halte euch auf dm laufenden. viel spaß heute und bis nächstes mal hoffentlich)
(21:02:20) (BGen_Prescott): wir lassen es langsam angehen
(21:02:27) (BGen_Prescott): (Dir viel erfolg!)
(21:02:33) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Daten sehen gut aus da haben wir eine Waldlichtung zum Landen
(21:02:39) (Ryan_McCormick_[CI]): (gn8 fergus)
(21:03:26) (BGen_Prescott): Nicht die - 2km weiter ist die Forschungsstation
(21:03:54) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Wie wäre es mit der Bucht?
(21:04:20) (BGen_Prescott): Nach dem Auftrag können wir baden - jetzt aber Forschungsstation :-D
(21:04:45) (BGen_Prescott): Direkt bei der Station ist eine Landefläche
(21:04:47) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *nickt*
(21:05:21) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Aye *gibt die Korrdinaten an Straight weiter*
(21:05:36) (Sergant_Shanaru): lu'
(21:05:50) (Sergant_Shanaru): *steuert die Forschungsstation an*
(21:05:53) (BGen_Prescott): (forschungsstation ist südlich des Berggipfels)
(21:07:25) (BGen_Prescott): (Kommando zurück - KEINE LANDUNG)
(21:07:47) (Sergant_Shanaru): ( -.-)
(21:07:55) (BGen_Prescott): Wir machen nur einen Überflug. Danach beamen wir runter
(21:08:14) (BGen_Prescott): (Der Eagle fehlt das Landefahrwerk)
(21:08:20) (Ryan_McCormick_[CI]): *wird etwas durch geschüttel durch die kursänderung*
(21:08:33) (Sergant_Shanaru): (*facepalm*)
(21:09:12) (BGen_Prescott): <<< auf den Sensoren nichts besnderes, im nordwesten der insel entsteht ein freizeitpark >>
(21:09:56) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Gut dann brauchen wir ein Piloten in der Zeit
(21:10:20) (BGen_Prescott): Dann wieder zurück in den Orbit. Unsere Sanitäterin wird einspringen
(21:10:39) (BGen_Prescott): Sie bleibt an Bord
(21:11:33) (BGen_Prescott): Sollte irgendetwas sein, beamt sie uns wieder zurück
(21:12:36) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): OK dann sollten wir uns bereit machen,
(21:12:52) (BGen_Prescott): aye
(21:13:10) (Ryan_McCormick_[CI]): aye
(21:13:33) (BGen_Prescott): *schleppt Ausrüstung zur Transporterplattform*
(21:14:14) (Ryan_McCormick_[CI]): *prüft seine ausrüstung*
(21:14:15) (BGen_Prescott): <<< Die Squad trägt die Wüstenuniform, die sich unten auf der Insel farblich anpassen wird >>>
(21:15:21) (BGen_Prescott): *versucht die Andorianerin per funk zu erreichen - aber ergebnislos*
(21:15:49) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *so ich bin bereit, DIe Sanitärin kann übernehemn*
(21:16:04) (BGen_Prescott): Reihenfolge: Bullhead und McCormick zuerst, dann die Ausrüstung
(21:16:18) (Ryan_McCormick_[CI]): "verstanden sir!"
(21:16:39) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Aye Sir, *legt Tricorder an und seine PG, im Anschlag, *
(21:16:53) (BGen_Prescott): *Die Deltanerin kommt nach vorne und übernimmt die Steuerung*
(21:17:18) (BGen_Prescott): Im anschluss dann Straight und ich
(21:17:27) (Sergant_Shanaru): Aye
(21:17:44) (BGen_Prescott): Da wir die Forscherin nicht erreichen konnten, ist Vorsicht geboten!
(21:18:20) (BGen_Prescott): Bereitmachen!
(21:18:22) (Ryan_McCormick_[CI]): *sichert seine waffen und schaut nochmal nach seinen kleinen Ci helferleins*
(21:18:29) (Ryan_McCormick_[CI]): "bereit"
(21:18:51) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): Bereit
(21:19:11) (BGen_Prescott): Dann los *beamt die beiden runter*
(21:19:39) (Sergant_Shanaru): *lässt die Deltanerin machen*
(21:20:24) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *orientiert sich und Sichert die Umgebung, Zricorder läuft auf Autoscan*
(21:20:44) (BGen_Prescott): *wartet auf Bestätigung, dass beide gut angekommen sind*
(21:21:39) (Ryan_McCormick_[CI]): **wird aufgelöst **
(21:21:46) (BGen_Prescott): <<< beide gut 100m von der Forschungsstation gelandet, auf der Landeplattform ist ein gleiter >>>
(21:22:42) (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)): *** Hier Bullhead sind sicher angekommen und sichern die Umgebung***
(21:23:05) (BGen_Prescott): (Die Forschungsstation selbst ist ein massiver Metallkomplex, erinnert ein wenig an einen Bunker, aber höchstens zwei Stockwerke hoch)
(21:23:08) (Ryan_McCormick_[CI]): *dann wieder zusammen gesetzt. schuat sich um* "gibt es was verdächtiges...?"
(21:23:24) ChatBot: (SGT_"Bullhead"_Sotok_(Sec)) würfelt 2d6 und erhält 2,1.
(21:23:41) (BGen_Prescott): °Gut, dann schicken wir jetzt die Ausrüstung
(21:24:05) (BGen_Prescott): << Bullhead fällt nichts aber so rein gar nichts auf >>
(21:24:30) (BGen_Prescott): *beamt die Ausrüstung runter*
(21:25:10) (BGen_Prescott): *übergibt der Deltanerin das Kommando über die Eagle*
(21:25:28) (BGen_Prescott): *tritt dann mit Straight auf die Transporterplattform*
(21:25:56) (BGen_Prescott): *schaut zu Straight* Bereit?
(21:27:34) (BGen_Prescott): IRgendwie abgelenkt?
(21:27:39) (Sergant_Shanaru): Aye
(21:27:45) (Sergant_Shanaru): *tritt auf diePlattform*
(21:28:15) (BGen_Prescott): *wird mit Straight nach unten gebeamt*
(21:28:30) (Ryan_McCormick_[CI]): *sichert die umgebung und wartet auf sotok*
(21:29:18) (Ryan_McCormick_[CI]): :)
(21:30:54) (BGen_Prescott): *findet den Gleiter merkwürdig*
(21:31:06) (BGen_Prescott): =/= Missionsende =/=
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Fr 21. Jul 2017, 06:38 #5 »

Mission 20.07. mangels Teilnehmern ausgefallen. Anwesend nur Zeppelin und Maverick ...
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Sotok
Staff Sergeant
Staff Sergeant
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:53

Missionsberichte 17.08.2017

Beitragvon Sotok » Do 17. Aug 2017, 20:55 #6 »

Mission am 17.08 ausgefallen, anwesend nur Lt.Colonel Gray, Sgt Sotok und B.Gen Prescott (verspätet).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte - 31.08.

Beitragvon Alan Prescott » Sa 2. Sep 2017, 13:32 #7 »

Missionsbericht Special Forces New Squad Aug 2 vom 31.08.

1. SD Daten
Teilnehmer Squad
BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
GSgt D Duncan Field Recon Officer
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer

entschuldigt:
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer

unentschuldigt:
./.

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Unbesetzte Posten:
Field Medical Officer

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
Ryan McCormick (z.Zt. keine Einheit)

2. Missionsbericht:
Bisher:
Wir bekamen den Auftrag einer Exo-Zoologin zu helfen, die auf einem Planeten außerhalb der Föderation Forschung an auf der Erde ausgestorbenen Tieren betrieb. Für den Flug bekamen wir den Prototyp der Eagle-Klasse, die USS Eagle.
Der Flug durch den Nebel war erfolgreich. Es gab keinerlei Probleme die Eagle mit vollem Impuls zu fliegen. Anschließend sollte versucht werden die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen und zu übertreffen. Bei der Beschleunigung auf Warp 9,3 verließen wir unerwartet den Warp. Bane konnte das Schiff jedoch stabilisieren. Die Untersuchungen dauern an.
Die Fehlersuche war erfolgreich. Nach Neuanschluss einer Plasmaleitung und Austausch einer Platine konnte der Flug fortgesetzt werden. Straight schaukelte die Eagle nicht nur hoch bis Warp 5, sie hielt die Geschwindigkeit auch für 24 Stunden. Dadurch gelang es uns bis in Sensorreichweite zu unserem Zielplaneten zu gelangen.
Wir erreichten den Planeten Xojurur und beamten auf die Insel Bagshske. Bei der Forschungsstation fanden wir einen Gleiter vor, der so gar nicht föderationsmäßig schien.
Jetzt:
Bei der Entführung der andorianischen Wissenschaftlerin mittels Gleiters stürzte dieser Gleiter ab und alle drei Entführer kamen zu Tode. Eine Rückkehr zum Labor war nicht möglich, da es zu einem Vulkanausbruch kam. Es gelang der Squad zusammen mit der Wissenschaftlerin in die Nähe eines Freizeitparks zu kommen, von dem aus sie vom Planeten evakuiert werden konnten. Wir sahen mehrere Dinosauerier, die durch die Folgen des Vulkanausbruchs zu Tode gekommen waren, konnten jedoch ein Ei eines Veloziraptors bergen. Das Tier schlüpfte kurz nach Ankunft auf der Base aus dem Ei.
Es wurde damit zum Namensgeber und Maskottchen der Neuen Squad, die hiermit offiziell Coral Raptors heißt.
baby_velociraptor_by_adavalle-d4qdght-1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » So 10. Sep 2017, 17:22 #8 »

Missionsbericht Special Forces New Squad Sep 1 vom 07.09.

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer

entschuldigt:
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
GSgt D Duncan Field Recon Officer
unentschuldigt:
./.

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Unbesetzte Posten:
Field Medical Officer

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
Vidura (z.Zt. keine Einheit)

2. Missionsbericht:
Die Squad hatte den Auftrag eine menschliche Kolonie zu überprüfen, ob sie mit Raumpiraterie zu tun hatte. Mit dem Danube-Runabout "Blue Moon" wurde die Premonia-Kolonie erreicht. Das Runabout wurde unauffällig im Orbit geparkt, die Squad beamte in Zivil auf den Planeten. Der erste Kontakt mit den Bewohnern fand in einem Saloon statt. Vorher ließen Scanns im Raum die Anwesenheit eines klingonischen Bird of Preys vermuten. Nachdem Sergeant Shanaru eine Klingonische Oper unter Begleitung des wissenden Klavierspielers anstimmte, kamen tatsächlich einige Klingonen in den Saloon.
... to be continued

3. Bemerkungen:
Änderungen ab sofort: Missionsberichte werden nicht mehr per Mail übertragen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Fr 22. Sep 2017, 16:01 #9 »

Missionsausfall Special Forces New Squad Sep 2 vom 21.09.

- Mission mangels Teilnehmern ausgefallen, jedoch ein Neuzugang:
Private Vidura verstärkt die Coral Raptors auf dem Posten Field Medical Officer

Nächste Mission am 28.09., 20:30 Uhr
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Di 3. Okt 2017, 00:53 #10 »

Missionsbericht Special Forces New Squad Sep 21 vom 28.09.

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
Prv Vidura Field Medical Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit

./.

2. Missionsbericht:
Bisher:
Die Squad hatte den Auftrag eine menschliche Kolonie zu überprüfen, ob sie mit Raumpiraterie zu tun hatte. Mit dem Danube-Runabout "Blue Moon" wurde die Premonia-Kolonie erreicht. Das Runabout wurde unauffällig im Orbit geparkt, die Squad beamte in Zivil auf den Planeten. Der erste Kontakt mit den Bewohnern fand in einem Saloon statt. Vorher ließen Scanns im Raum die Anwesenheit eines klingonischen Bird of Preys vermuten. Nachdem Sergeant Shanaru eine Klingonische Oper unter Begleitung des wissenden Klavierspielers anstimmte, kamen tatsächlich einige Klingonen in den Saloon.
Jetzt:
Der Anführer der Klingonen stellte sich als Colonel Q'irk vor, wollte uns als Söldner anheuern, bezahlte unsere Saloon-Rechnung und ließ uns in einer Scheune übernachten. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück eröffnet Q'irk, dass er die Coral Raptors erkannt hat und behauptet der Hohe Rat würde eine Zusammenarbeit bei dieser Operation wünschen - natürlich unter Leitung von Brigadier General Prescott. Es stellt sich dabei heraus, dass auch die Klingonen mehrere Frachter verloren haben. Die Coral Raptors gehen an Bord ihres Runabouts, um die Daten zu prüfen.
... to be continued

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Sa 7. Okt 2017, 22:40 #11 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Okt1 vom 05.10. - Trainingsmission

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
Prv Vidura Field Medical Officer
Prv Ada Debubu 2nd Recon Field Officer

entschuldigt:
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Zugänge:
Prv Ada Debubu - 2nd Field Recon Officer

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:
In dieser Trainingsmission bestand der Auftrag darin einen Diplomaten mit einem Shuttle abzuholen. Doch der Diplomat befand sich ganz woanders und war abgestürzt, sein Pilot tot. Nach unserer Landung wollten wir den Diplomaten bergen, erlebten aber, dass er einen Bombengürtel trug, der gezündet wurde. Es gelang Private Vidura alle Schwerverletzten zu stabilisieren und in unser eigenes Shuttle beamen zu lassen. Dort verstarb dann Zeppelin an seinen Verletzungen - bevor Straight das Holoprogramm beendete und alle unverletzt wieder aufstanden.

Beide Privates haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bewegt und daher die Trainingsmission bestanden.

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Sa 21. Okt 2017, 16:44 #12 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Okt1 vom 19.10.

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
Prv Ada Debubu 2nd Recon Field Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
Prv Vidura Field Medical Officer

Zugänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit

Ryan McCormick USS Jules Verne

2. Missionsbericht:
Bisher:
Die Squad hatte den Auftrag eine menschliche Kolonie zu überprüfen, ob sie mit Raumpiraterie zu tun hatte. Mit dem Danube-Runabout "Blue Moon" wurde die Premonia-Kolonie erreicht. Das Runabout wurde unauffällig im Orbit geparkt, die Squad beamte in Zivil auf den Planeten. Der erste Kontakt mit den Bewohnern fand in einem Saloon statt. Vorher ließen Scanns im Raum die Anwesenheit eines klingonischen Bird of Preys vermuten. Nachdem Sergeant Shanaru eine Klingonische Oper unter Begleitung des wissenden Klavierspielers anstimmte, kamen tatsächlich einige Klingonen in den Saloon.
Der Anführer der Klingonen stellte sich als Colonel Q'irk vor, wollte uns als Söldner anheuern, bezahlte unsere Saloon-Rechnung und ließ uns in einer Scheune übernachten. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück eröffnet Q'irk, dass er die Coral Raptors erkannt hat und behauptet der Hohe Rat würde eine Zusammenarbeit bei dieser Operation wünschen - natürlich unter Leitung von Brigadier General Prescott. Es stellt sich dabei heraus, dass auch die Klingonen mehrere Frachter verloren haben. Die Coral Raptors gehen an Bord ihres Runabouts, um die Daten zu prüfen.
Jetzt:
Nachem die Daten geprüft waren, beschlossen wir den Piraten eine Falle zu stellen und versteckten uns mit zwei Klingonen und Colonel Q'irk selbst auf einem Frachter. Kurz nachdem der Frachter tatsächlich angegriffen wurde, wurden die beiden Klingonen und Colonel Q'irk vom Frachter gebeamt. Wir zogen uns in ein im Frachtraum befindlichen Shuttle zurück. Wenig später wurde der Frachtraum mit Gas geflutet, wobei wir nicht feststellen konnte, ob es zur Betäubung oder schlimmeren gedacht war. Während ein Toron-Shuttle am Frachter andockte, gelang es uns mit dem Shuttle aus dem Frachtraum auszubrechen. Wir zogen uns außer Sensorenreichweite zurück.
... to be continued

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » So 12. Nov 2017, 18:23 #13 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Nov-1 vom 09.11. (Nachholmission)

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
Sgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
Prv Ada Debubu Medical Field Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Abgänge:
Private Vidura - ans SD zurück versetzt

Beförderungen:
Name / neuer Acc + Mailadresse
Beförderung erfolgte vor/während/nach der Mission./.

Postenänderung:
Prv Ada Debubu von Recon auf Medical

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit

./.

2. Missionsbericht:
Bisher:
Die Squad hatte den Auftrag eine menschliche Kolonie zu überprüfen, ob sie mit Raumpiraterie zu tun hatte. Mit dem Danube-Runabout "Blue Moon" wurde die Premonia-Kolonie erreicht. Das Runabout wurde unauffällig im Orbit geparkt, die Squad beamte in Zivil auf den Planeten. Der erste Kontakt mit den Bewohnern fand in einem Saloon statt. Vorher ließen Scanns im Raum die Anwesenheit eines klingonischen Bird of Preys vermuten. Nachdem Sergeant Shanaru eine Klingonische Oper unter Begleitung des wissenden Klavierspielers anstimmte, kamen tatsächlich einige Klingonen in den Saloon.
Der Anführer der Klingonen stellte sich als Colonel Q'irk vor, wollte uns als Söldner anheuern, bezahlte unsere Saloon-Rechnung und ließ uns in einer Scheune übernachten. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück eröffnet Q'irk, dass er die Coral Raptors erkannt hat und behauptet der Hohe Rat würde eine Zusammenarbeit bei dieser Operation wünschen - natürlich unter Leitung von Brigadier General Prescott. Es stellt sich dabei heraus, dass auch die Klingonen mehrere Frachter verloren haben. Die Coral Raptors gehen an Bord ihres Runabouts, um die Daten zu prüfen.
Nachem die Daten geprüft waren, beschlossen wir den Piraten eine Falle zu stellen und versteckten uns mit zwei Klingonen und Colonel Q'irk selbst auf einem Frachter. Kurz nachdem der Frachter tatsächlich angegriffen wurde, wurden die beiden Klingonen und Colonel Q'irk vom Frachter gebeamt. Wir zogen uns in ein im Frachtraum befindlichen Shuttle zurück. Wenig später wurde der Frachtraum mit Gas geflutet, wobei wir nicht feststellen konnte, ob es zur Betäubung oder schlimmeren gedacht war. Während ein Toron-Shuttle am Frachter andockte, gelang es uns mit dem Shuttle aus dem Frachtraum auszubrechen. Wir zogen uns außer Sensorenreichweite zurück.
Jetzt:
Zurück auf unserem Outpost beratschlagten wir das weitere Vorgehen, da noch nicht sicher war, auf welcher Seite Colonel Q'irk wirklich stand. Weitere Nachforschungen ergaben jedenfalls, dass der Ferengi Darka die Waren vermittelte und über Strohmänner die Kontrolle über mehrere Frachterfirmen besaß. Wobei auch vermutete wurde, dass spezielle Crews extra angeheuert worden waren. Wir beschlossen erneut den Piraten eine Falle zu stellen, aber dieses Mal mit völlig anderem Outfit.
... to be continued

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » So 19. Nov 2017, 13:06 #14 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Nov-2 vom 16.11.

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
Prv Ada Debubu Medical Field Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Abgänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc

Sergeant Sotok - Beförderung zum Staff Sergeant
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit

./.

2. Missionsbericht:
Bisher:
Die Squad hatte den Auftrag eine menschliche Kolonie zu überprüfen, ob sie mit Raumpiraterie zu tun hatte. Mit dem Danube-Runabout "Blue Moon" wurde die Premonia-Kolonie erreicht. Das Runabout wurde unauffällig im Orbit geparkt, die Squad beamte in Zivil auf den Planeten. Der erste Kontakt mit den Bewohnern fand in einem Saloon statt. Vorher ließen Scanns im Raum die Anwesenheit eines klingonischen Bird of Preys vermuten. Nachdem Sergeant Shanaru eine Klingonische Oper unter Begleitung des wissenden Klavierspielers anstimmte, kamen tatsächlich einige Klingonen in den Saloon.
Der Anführer der Klingonen stellte sich als Colonel Q'irk vor, wollte uns als Söldner anheuern, bezahlte unsere Saloon-Rechnung und ließ uns in einer Scheune übernachten. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück eröffnet Q'irk, dass er die Coral Raptors erkannt hat und behauptet der Hohe Rat würde eine Zusammenarbeit bei dieser Operation wünschen - natürlich unter Leitung von Brigadier General Prescott. Es stellt sich dabei heraus, dass auch die Klingonen mehrere Frachter verloren haben. Die Coral Raptors gehen an Bord ihres Runabouts, um die Daten zu prüfen.
Nachem die Daten geprüft waren, beschlossen wir den Piraten eine Falle zu stellen und versteckten uns mit zwei Klingonen und Colonel Q'irk selbst auf einem Frachter. Kurz nachdem der Frachter tatsächlich angegriffen wurde, wurden die beiden Klingonen und Colonel Q'irk vom Frachter gebeamt. Wir zogen uns in ein im Frachtraum befindlichen Shuttle zurück. Wenig später wurde der Frachtraum mit Gas geflutet, wobei wir nicht feststellen konnte, ob es zur Betäubung oder schlimmeren gedacht war. Während ein Toron-Shuttle am Frachter andockte, gelang es uns mit dem Shuttle aus dem Frachtraum auszubrechen. Wir zogen uns außer Sensorenreichweite zurück.
Zurück auf unserem Outpost beratschlagten wir das weitere Vorgehen, da noch nicht sicher war, auf welcher Seite Colonel Q'irk wirklich stand. Weitere Nachforschungen ergaben jedenfalls, dass der Ferengi Darka die Waren vermittelte und über Strohmänner die Kontrolle über mehrere Frachterfirmen besaß. Wobei auch vermutete wurde, dass spezielle Crews extra angeheuert worden waren. Wir beschlossen erneut den Piraten eine Falle zu stellen, aber dieses Mal mit völlig anderem Outfit.
Jetzt:
Da wir nicht über Subraumfunk Kontakt zur Kolonie bekamen, mussten wir direkt hinfliegen, um uns die nötigen Daten über Fracht und Frachter zu besorgen. Vor Ort wurden wir von genau den beiden Klingonen erwartet, die die Begleiter von Colonel Q'irk gewesen waren. Angeblich wussten sie nicht, was da gelaufen war und konnten uns auch keine Informationen über den Colonel geben. Stattdessen suchte uns ein klingonischer Arzt auf, der uns eine merkwürdige Theorie auftischte, nach der er es für möglich hielt, das der Colonel an einer gespaltenen Persönlichkeit litt. Nachdem wir alle nötigen Informationen erhalten hat, flogen wir mit der "Eagle" wieder ab zum Zielplaneten.
... to be continued

3. Bemerkungen:
Nach der Mission erhielt Private DeBubu endlich seinen Rufnamen: "Little Bear"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » So 17. Dez 2017, 14:03 #15 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Dec-1 vom 14.12. (Nachholmission)

1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
PFC Ada DeBubu Medical Field Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Abgänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc

Private Ada DeBubu - Beförderung zum Private First Class
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit

./.

2. Missionsbericht:

Wir konnten unsere Anti-Piratenmission nicht fortsetzen, da wir unter Umständen Probleme vor der eigenen Haustür hatten. Der Outpost 376 hatte ein neues detachiertes Schiff, die U.S.S. Barracuda (Steamrunner-Klasse), das auf seinen Patrouillen einen Asteroiden im Nebel gefunden hatte, der nicht ausschließlich natürlich war.
002.jpg
Die Squad näherte sich dem Asteroiden mit dem Runabout "Blue Moon" (Danube-Klasse). Wir konnten feststellen, dass auf dem Asteroiden von den Cardassianern Bergbau betrieben worden war. Jegliche Förderung schien aber vor einigen Jahren eingestellt worden zu sein. Unser Problem war, dass es aus Richtung Cardassia einen Zugang durch den Nebel bis zum Asteroiden geben musste.

Wir werden den Asteroiden in Zukunft als Trainingscamp nutzen - aber erst, nachdem wir den Nebel präpariert haben, damit es keinen Weg mehr von Cardassia aus zum Asteroiden gibt.
... to be continued

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Fr 22. Dez 2017, 11:28 #16 »

Mission vom 21.12. ist mangels Teilnehmern ausgefallen. Ein Nachholtermin in diesem Jahr ist nicht geplant. Nächste reguläre Mission wäre dann am 04.01. um 21:00 Uhr.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Fr 12. Jan 2018, 13:22 #17 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Jan-1 vom 04.01.
1. SD Daten
Teilnehmer Squad
BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
PFC Ada DeBubu Medical Field Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Abgänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc
./.
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:

Bisher:
Wir konnten unsere Anti-Piratenmission nicht fortsetzen, da wir unter Umständen Probleme vor der eigenen Haustür hatten. Der Outpost 376 hatte ein neues detachiertes Schiff, die U.S.S. Barracuda (Steamrunner-Klasse), das auf seinen Patrouillen einen Asteroiden im Nebel gefunden hatte, der nicht ausschließlich natürlich war.
Die Squad näherte sich dem Asteroiden mit dem Runabout "Blue Moon" (Danube-Klasse). Wir konnten feststellen, dass auf dem Asteroiden von den Cardassianern Bergbau betrieben worden war. Jegliche Förderung schien aber vor einigen Jahren eingestellt worden zu sein. Unser Problem war, dass es aus Richtung Cardassia einen Zugang durch den Nebel bis zum Asteroiden geben musste.
Jetzt:
Wir haben die U.S.S. Nusret verwendet, um nicht nur die Route in Richtung Cardassia abzufliegen sondern auch etwaige ausgelegte Minen räumen zu können. Wir fanden und zerstörten Minen und entschieden einen Teil der Route zu zerstören. So wurden der Bereich zwischen Wegpunkt 5 und 8 zerstärt, später auch zwischen 3 und 4.
CardRoute.jpg
3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Fr 19. Jan 2018, 10:10 #18 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Jan-2 vom 18.01. - Crewbesprechung
1. SD Daten
Teilnehmer Squad
BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
PFC Ada DeBubu Medical Field Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer


2. Missionsbericht: Da eine Crewbesprechung intern abläuft, wird hier kein Logbuch angehängt.

Gruß
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Di 30. Jan 2018, 20:34 #19 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Jan-2 vom 25.01.
1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer


entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer
PFC Ada DeBubu Medical Field Officer

unentschuldigt:
./.

Abgänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc

./.
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit

./.

2. Missionsbericht:

Diese Mission war nicht so ganz offiziell. Sollten wir sie erfolgreich bestreiten, wäre es ein diplomatischer Erfolg.
Jemandem war ein Schmuckstück gestohlen worden. Um es wieder zu beschaffen, flogen wir mit der USS Eagle zu Deep Space 9.
Dort trafen wir im Quarks auch den Besitzer.
... to be continued

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Sa 3. Feb 2018, 23:55 #20 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Feb-1 vom 01.02.
1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BrigGeneral A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
PFC Ada DeBubu Field Medical Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer


unentschuldigt:
./.

Abgänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc

./.
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit

./.

2. Missionsbericht:

Bisher:
Diese Mission war nicht so ganz offiziell. Sollten wir sie erfolgreich bestreiten, wäre es ein diplomatischer Erfolg.
Jemandem war ein Schmuckstück gestohlen worden. Um es wieder zu beschaffen, flogen wir mit der USS Eagle zu Deep Space 9.
Dort trafen wir im Quarks auch den Besitzer.
Jetzt:
Quark informierte uns über einiges und versorgte uns auch mit passendem cardassianischem Outfit. Wir gingen als Squad zurück an Bord - und verließen die Eagle unauffällig wieder als cardassianische Sicherheitsgruppe. Vor uns lag jetzt der bajoranische Frachter "Frühlingswein".
... to be continued

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » So 25. Feb 2018, 17:22 #21 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Feb-2 vom 22.02.
1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BGen A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer


entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer


unentschuldigt:
PFC Ada DeBubu Field Medical Officer

Abgänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc
./.
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:

Zwischenmission:
Wir hatten die Aufgabe einen Planeten "südwestlich" von Cardassia näher zu erforschen als verdeckte Mission. Merkwürdiges Verhalten von Zeppelin und Maverick irritierte den Rest der Crew. Bei Überwältigung der beiden wurde festgestellt, dass sie süchtig nach einem gewissen Castor-Saft waren, der Zeppelin bei einem Besuch im Sol-Sektor als Probe in sechs Kisten von Unbekannt mitgegeben worden war. Die Mission wurde abgebrochen, die Squad kehrte zum Outpost 376 zurück, wo der Saft im Wissenschaftslabor ausführlich getestet werden wird. Kalter Entzug konnte die Sucht beseitigen, Zeppelin und Maverick sind inzwischen wieder voll dienstfähig.

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Mi 7. Mär 2018, 10:09 #22 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Mar-1 vom 15.03.
1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BGen A Prescott Squad Commander + ML
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
PFC Ada DeBubu Field Medical Officer

entschuldigt:
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Abgänge:
./.

Beförderungen:
Name / neuer Acc

./.
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:
Wir hatten den Auftrag eine Such- und Rettungsmission auf Bexbo12, einer Minenkolonie außerhalb der Föderation durchzuführen. Dort waren mehrere Schächte eingestürzt und man ging von 50 Verschütteten und 20 Verletzten aus. Glücklicherweise konnten wir uns von Commodore Garou die U.S.S. Delfin ausborgen, da sie für diese Mission besser geeignet war als unsere U.S.S. Eagle. Wir nahmen zusätzlich noch 10 Krankenschwestern/Pfleger an Bord sowie 5 TBB (Transportable Biobetten). Nachdem wir den Planeten erreicht hatten, versuchten wir vergeblich über Funk Kontakt aufzunehmen.
... to be continued

3. Bemerkungen:
Aufgrund eines Fehlverhaltens musste PFC DeBubu diszipliniert werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Alan Prescott
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 172
Registriert: So 19. Feb 2017, 21:15
Dienstnummer: 700P04Z
Rang: Brigadier General
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: Special Forces
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Missionsberichte

Beitragvon Alan Prescott » Fr 30. Mär 2018, 23:01 #23 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors Mar-2 vom 29.03. (Trainingsmission)
1. SD Daten
Teilnehmer Squad

BGen A Prescott Squad Commander + ML
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer
Sgt Shanaru Field Science Officer
PFC Ada DeBubu Field Medical Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:
./.

Abgänge:
Major Quint "JoJo" Blume -> Reserve

Beförderungen:
Name / neuer Acc
./.
Beförderung erfolgte vor der Mission

Unbesetzte Posten:
./.

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:
Bisher:
Wir hatten den Auftrag eine Such- und Rettungsmission auf Bexbo12, einer Minenkolonie außerhalb der Föderation durchzuführen. Dort waren mehrere Schächte eingestürzt und man ging von 50 Verschütteten und 20 Verletzten aus. Glücklicherweise konnten wir uns von Commodore Garou die U.S.S. Delfin ausborgen, da sie für diese Mission besser geeignet war als unsere U.S.S. Eagle. Wir nahmen zusätzlich noch 10 Krankenschwestern/Pfleger an Bord sowie 5 TBB (Transportable Biobetten). Nachdem wir den Planeten erreicht hatten, versuchten wir vergeblich über Funk Kontakt aufzunehmen.
Jetzt:
Die Lage war katastrophal: Es hatte einen Vulkanausbruch gegeben, die meisten Gebäude waren beschädigt oder zerstört. Die wenigen Lebenszeichen, die wir orten konnten war vermutlich nur unter Tage. In der Kolonie lebten 187 Personen, von denen wir bisher nur 36 lebend bergen konnten. Wir suchen weiter!
... to be continued

3. Bemerkungen:
./.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=/\= Brigadier General Alan Prescott =/\=
Director Special Forces
Squad Commander "Coral Raptors"
Staff Department

Dozent SFA

Benutzeravatar
Sotok
Staff Sergeant
Staff Sergeant
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:53

Missionsberichte 05.04.2018

Beitragvon Sotok » Do 5. Apr 2018, 20:50 #24 »

Termin wurde aus Mangel an Spielern verschoben auf den 12.04.2018

Benutzeravatar
Sotok
Staff Sergeant
Staff Sergeant
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:53

Missionsberichte 12.04.2018

Beitragvon Sotok » Fr 13. Apr 2018, 20:18 #25 »

Missionsbericht Special Forces Coral Raptors 12.04.2018 Nachholmission vom 05.04.2018
1. SD Daten
Teilnehmer Squad
BGen A Prescott Squad Commander
LtCol F Gray Assistant Squad Commander + Field Technical Officer
SSgt Sotok Field Security Officer + ML
Sgt Shanaru Field Science Officer
PFC Ada DeBubu Field Medical Officer

entschuldigt:
GSgt D Duncan Field Recon Officer

unentschuldigt:


Abgänge:
Major Quint "JoJo" Blume -> Reserve

Beförderungen:
Name / neuer Acc
SSgt Sotok Field Security Officer zu GSgt Sotok Field Security Officer
Beförderung erfolgte vor der Mission; Ja

Unbesetzte Posten:
Field Recon Officer

Gastspieler (gilt zugleich als Gastmissionsbestätigung):
Name/Einheit
./.

2. Missionsbericht:

Die Coral Raptors befanden sich auf dem Rückflug in der Eagle Eye zum Outpost 376 als sie ein kleines Schiff bemerkten welches sich schnell vom Outpost entfernte.
Sie Erhielten den Auftrag das Schiff zu verfolgen, das der Pilot Waffen und Technische Daten gestohlen hatte. Nach Anfänglichen Problemen mit dem Antrieb, gelang es der Squad in Reichweite des Schiffes zu kommen, als plötzlich alle Sensoren ausfielen und die Eagly Eye ziemlich durchgeschüttelt wurde. GSgt Sotok stieß sich dabei den Kopf so das er eine stark blutende Kopfwunde erlitt und das Bewusstsein verlor. PFC Ada de Bubu konnte Sotok jedoch operieren. Sgt Shanaru konnte indess die Sensoren wieder herrichten und stellte fest das sich die Eagle Eye in der Nähe des Planeten Vulkan befand und in der Zeit zurück versetzt war, etwa zu der Zeit kurz bevor die Vulkanier den Lehren Suraks folgten. Im Gleichen Moment meldete sich das Zeitschiff Relativity bei den Raptors und bat diese um Hilfe im besagten Piloten fest zu setzen der die Zeitlinie zu zerstören drohte, da er in den nächsten 5 Tagen auf Vulkan die Waffen und Technik aus dem 24Jhd. verkaufen wollte. Die Raptors nahmen den Auftrag an.



(20:31:27) ChatBot: Fergus_Gray betritt den Raum.
(20:32:36) ChatBot: (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec) betritt den Raum.
(20:32:54) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Leben sie lang und in Frieden _\V/
(20:35:05) Fergus_Gray: ebenso!
(20:35:38) ChatBot: Shanaru betritt den Raum.
(20:35:42) Shanaru: Huhu
(20:36:05) Shanaru: Huch... blau wollte ich eigentlich nicht sein
(20:37:02) Fergus_Gray: hi!
(20:41:16) ChatBot: Ada_DeBubu betritt den Raum.
(20:41:24) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): mal sehen wer noch kommt Ada hat gesagt das er mitmacht Lutz noch keine Meldung
(20:41:31) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Hch da ist Ada schon ^^
(20:41:38) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Leben sie lang und inFrieden
(20:41:51) Ada_DeBubu: huhu Leutz^^
(20:42:03) Ada_DeBubu: Privjet ^^
(20:42:11) Ada_DeBubu: und wie geht es euch so
(20:42:34) Ada_DeBubu:
(20:42:37) Ada_DeBubu: d
(20:42:42) Ada_DeBubu: d
(20:43:22) Ada_DeBubu: ohh die schriftfarben Tabelle wurde überarbeitet^^
(20:44:54) Shanaru: huhu
(20:44:57) Ada_DeBubu: Emm Bullhead kannst du mir mal sagen wie ich meinen Namen Dauerhaft ändern kann^^
(20:45:27) Shanaru: Meinst du die Farbe?
(20:45:38) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): gar nicht es sei denn du änderst den im Forum
(20:46:05) Ada_DeBubu: Ich meine das im klammern die farbe weiß ich ^^
(20:46:22) Shanaru: ich kann deine Schrift kaum lesen
(20:46:35) Ada_DeBubu: k warte
(20:46:45) Ada_DeBubu: so besser Shanaru
(20:46:55) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): viel besser
(20:47:03) Ada_DeBubu: schön^^
(20:47:11) Shanaru: hier musst du rechts in der Leiste schauen. Da steht irgendwo unter deinem Namen "Benutzernamen Ändern" und da kannst du dann deinen Namen anders eingeben
(20:47:25) ChatBot: Shanaru heißt jetzt (Sgt_Shanaru).
(20:47:30) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): aber dannist das nur für diese Session so
(20:47:38) (Sgt_Shanaru): Die äußeren klammern werden automatisch gesetzt
(20:47:39) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): oder bist du eswieder änderst
(20:47:47) (Sgt_Shanaru): Und ja ist besser
(20:47:48) ChatBot: (BGen_Prescott) betritt den Raum.
(20:47:55) (BGen_Prescott): Semper Fi
(20:47:57) Ada_DeBubu: ok danke Privjet^^
(20:47:59) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Leben sielange und in Frieden
(20:48:37) (BGen_Prescott): (*wurde heute in den Betriebsrat gewählt* )
(20:48:52) (Sgt_Shanaru): (Glückwunsch? ^^)
(20:48:59) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): (Gratulation)
(20:49:06) (BGen_Prescott): (danke)
(20:49:14) (Sgt_Shanaru): (Unsere Wahlen sind in einer Woche.. cih stehe nicht auf der Liste ^^9
(20:49:32) ChatBot: Ada_DeBubu heißt jetzt (PFc_Little_Bear_DeBubu).
(20:49:45) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (gz Alan^^)
(20:49:52) ChatBot: (Sgt_Shanaru) heißt jetzt (Sgt_(Straight)_Shanaru).
(20:51:08) (BGen_Prescott): (mit eigener Liste angetreten - aber wir sind nur zu zweit. hat von den stimmen her leider nur für mich gereicht)
(20:51:51) Fergus_Gray: (dennoch glückwunsch. mission accomplished)
(20:52:04) (BGen_Prescott): (danke, yeah!)
(20:52:23) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Gut mehr werden wir nicht
(20:52:38) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Zeppelon hast du noh was offizielles zu verkünden?
(20:52:51) (BGen_Prescott): ehm ja
(20:53:01) (BGen_Prescott): Bane habe ich gerade gewhatsapped
(20:53:08) (BGen_Prescott): ansonsten
(20:53:20) (BGen_Prescott): Alle ANTRETEN!
(20:53:33) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *tritt an, nimmt Haltung an*
(20:53:36) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): *Tritt in Reih und Glied*
(20:53:44) Fergus_Gray: * antritt
(20:53:47) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *Tritt an*
(20:54:00) (BGen_Prescott): *schreitet die Reihe ab*
(20:54:25) (BGen_Prescott): Maverick! Stiefel glänzen zu stark!
(20:55:06) (BGen_Prescott): Little Bear! Linkes Hosenbein ein wenig runter!
(20:55:25) (PFc_Little_Bear_DeBubu): Ja Sir *und machte es ein wenig runter
(20:55:26) (BGen_Prescott): Straight? ehm ... alles ok
(20:55:40) (BGen_Prescott): Bullhead? VORGETRETEN!
(20:55:57) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Aye Sir *tritt nach vorn*
(20:56:20) (BGen_Prescott): Ich dachte Sie wären Vulkanier?
(20:56:26) (BGen_Prescott): Ordnungsliebend?
(20:56:35) (BGen_Prescott): Und dann sowas?
(20:56:42) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Das ist Korrekt Sir
(20:56:53) (BGen_Prescott): Kann ich so nicht durchgehen lassen!
(20:57:02) (BGen_Prescott): *rupft ihm das Rangabzeichen ab*
(20:57:13) (BGen_Prescott): *Kopf schüttelt*
(20:57:27) (BGen_Prescott): *holt ein anderes Rangabzeichen hervor und pappt es an*
(20:57:41) (BGen_Prescott): Glückwunsch zur Beförderung Gunnery Sergeant Sotok!
(20:57:45) (BGen_Prescott): *breit grinst*
(20:57:51) (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec): Danke Sir
(20:58:05) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *grinst und wartet noch einige Momente*
(20:58:26) ChatBot: (StSgt_Sotok(Bullhead)_Sec) heißt jetzt (GSgt_Sotok(Bullhead)Sec).
(20:58:54) (PFc_Little_Bear_DeBubu): Hey Hey was sagt man dazu gz
(20:59:41) Fergus_Gray: Glückwunsch Gunny
(21:00:06) (GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): Danke Kameraden
(21:03:16) (GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (Straight ist gerade beschäftigt)
(21:04:02) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (np)
(21:04:11) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *klopft Sootk kräftig auf die Schulter* Glückwunsch.7
(21:04:20) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (hab mir was zu Essen gemacht Sry)
(21:04:38) (BGen_Prescott): (bestimmt eine Targkeule)
(21:05:00) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (nein... aber es sind saure Gurken dabei ^^ )
(21:05:20) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (Wb)
(21:05:55) Fergus_Gray: (bkw)
(21:07:00) (BGen_Prescott): RÜHREN
(21:07:16) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *steht wieder locker da*
(21:07:54) (BGen_Prescott): (*hatte inzwischen an alle Schüsseln mit Teig verteilt und wartet, dass sie auch alle rühren ...* )
(21:08:38) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *Stand stram da und wahr komplett ihn gedanken versunken*
(21:09:10) (GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (BGen_Prescott)) ich starte wieder mit sternchen und einem Kurzen Logbucheintrag oder möchtest du das machen?
(21:09:29) (BGen_Prescott): (flüstert) nö, mach ruhig 
(21:10:17) (GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *****Missionsbeginn Coral Raptors 12.04.2018*****
(21:10:28) Fergus_Gray: (BWD)
(21:12:25) ChatBot: (GSgt_Sotok(Bullhead)Sec) heißt jetzt (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec).
(21:13:09) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******Computerlogbuch der EagleEye Sternzeit 75277,21, wir befinden uns auf dem Rückweg von einer Übung zum Outpost. Alle Systeme sind auf Standbye und 100% einsatzbereit, es gibt derzeit keine besonderen Vorkommnisse. Ankunft am Outpost in 25 min, Computerlogbuch Ende*****
(21:13:41) (BGen_Prescott): *sitzt im eher unbequemen CC*
(21:14:58) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (BGen_Prescott)) kannst erst mal ganz normal handeln wie es sich als KO gehört ^^
(21:15:27) (BGen_Prescott): °Zeppelin an alle: Statusmeldungen in 4 Minuten!
(21:16:36) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *sitzt an ihrer Station und dreht sich kurz zu Zeppelin um, nickt dann und lässt eine kurze Analyse laufen, die nichts auffälliges ergibt. Dementsprechend sendet sie ihren bericht*
(21:16:39) (BGen_Prescott): << Mav sitzt am Steuer >>
(21:16:58) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *Hört den Ruf und überprüft Sicherheits und Taktikkonsolen* Sir Taktische Sensoren melden keine Schiffe, Systeme auf Standby
(21:17:01) (BGen_Prescott): Maverick! Flieg mal "Irrer Iwan"
(21:17:43) (PFc_Little_Bear_DeBubu): Ich soll Fliegen
(21:18:06) (BGen_Prescott): Little Bear heißt nicht Maverick
(21:18:18) (BGen_Prescott): Du hast noch kein CONN-Semi
(21:18:30) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *kramte ihn seiner Tasche nach etwas
(21:19:08) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (ohh sry aber ich heiße Ivan nur das ich mit v geschrieben werde deshalb wahr ich verwirrt)
(21:19:57) Fergus_Gray: (sorry leute, hat keinen Zweck heuteb ei mir. ich gh ins bett! Bis nächstes mal!)
(21:20:01) Fergus_Gray: (viel spaß noch)
(21:20:09) (BGen_Prescott): *übernimmt selbst das Steuer*
(21:20:17) (BGen_Prescott): *fliegt einen Irren Iwan*
(21:20:22) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (Schlaf gut)
(21:20:22) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (Gute Besserzng)
(21:20:32) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (Schlaf Gut)
(21:20:33) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (Gute Besserung Gt
(21:20:36) (BGen_Prescott): (Gute Besserung)
(21:22:24) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *Bemerkt auf den Sensoren das ein kleines Schiff sich vom Outpost entfernt* Sir ich habe hier ein unbekanntes Schiff was sich vom Outpost entfernt.
(21:22:58) (BGen_Prescott): Ach bestimmt wieder eines der Mighty Arrow-Projekte - zur Sicherheit aber die Kennung prüfen!
(21:24:49) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): **** Ein Ruf geht an die Eagle Eye auf dem gehimen Kanal der nicht von Standartschiffen empfangen werden kann "Outpost 376 an die Eagle Eye . Outpost 376 an die Eagle Eye bitte kommen"****
(21:25:09) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *Scant das kleine Schiff*
(21:25:10) (PFc_Little_Bear_DeBubu): Endlich gefunden *ging zu den anderen* und gab allen etwas davon Alle bitte trinken danke und reichte jedem eins#
(21:25:52) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *schaut auf das getränk und wird misstrauisch* Das ist aber nicht wieder ein komischer Saft oder?

(21:25:58) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): "Mr De Bubu ich lehne Dankend ab ich habemeinen Flüssigkeitshaushalt heute schon zur genüge reguliert"
(21:26:39) (BGen_Prescott): °Hier Eagle Eye - was gibt's?
(21:26:58) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *fing an zu lachen* nein das ist etwas cooles habe ich selbst entwickelt und nein es hatt keine nebenwirkungen
(21:28:53) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******"Ein unbekanntes kleines Schiff hat eben den Outpost verlassen, nehmen sie unbedingt die Verfolgung auf. Es wurden wichtige sensible Daten gestohlen,. Der Auftrag: Sicherstellen der Daten, Herausfinden, wie es dem Piloten war an die Daten zu kommen, den Piloten festsetzen und der Gerichtsbarkeit orführen. Priorität Alpha Eins Omega Zulu "******
(21:29:06) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *schaut noch skeptischer* Danke ich verzichte
(21:30:00) (BGen_Prescott): Bullhead - ALARM ROT
(21:30:04) (PFc_Little_Bear_DeBubu): na dann kein problem ich danke nur aber egal leider kann ich es nicht demonstrieren
(21:30:16) (BGen_Prescott): setze Verfolgungskurs auf das unbekannte Schiff
(21:30:27) (PFc_Little_Bear_DeBubu): drehte sich um rannte zu seinen posten*
(21:30:50) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): Aye Sir, Ich schlage Tarnung vor
(21:31:22) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *geht auf Alarm rot* Sir laut meinen Daten hatte das Schiff uns noch nicht erfasst, wir haben die besseren Sensoren
(21:32:01) (BGen_Prescott): Tarnung einschalten, Bullhead!
(21:32:41) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (Allan bitte würfeln gegen 6 )
(21:32:55) ChatBot: (BGen_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 1,1.
(21:33:20) (BGen_Prescott): (echt prima  )
(21:33:48) ChatBot: (Sgt_(Straight)_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 3,3.
(21:34:19) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (Sry hab mich verlesen)
(21:34:24) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (hatte alle gelesen)
(21:34:24) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): **** Mit einem kurzen hops fällt die Eagle Eye aus dem Warp****
(21:34:51) (BGen_Prescott): *flucht*
(21:34:56) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *Wolte gerade die Tarnung einschalten als die Eagle Eye aus dem Warp fällt*
(21:35:30) (BGen_Prescott): *versucht den Antrieb zu rekalibrieren*
(21:35:36) ChatBot: (BGen_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 4,6.
(21:35:55) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (Ok Zeppelin und derjenige den er bestimmt bitte gegen 6 würfeln wie schnell wir wieder die Verfolgung aufnehmen könne ich werte das Durchschnittsergebniss)
(21:36:02) (BGen_Prescott): Ich weiß nicht, was das WAS hatte - aber ich hoffe, es läuft wieder
(21:36:34) (BGen_Prescott): (dann nehme ich Straight noch mit zum Würfeln ... )
(21:36:40) ChatBot: (BGen_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 6,5.
(21:36:45) ChatBot: (Sgt_(Straight)_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 3,6.
(21:37:10) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *hebt skeptisch eine Augenbraue*
(21:37:15) (BGen_Prescott): (geht doch  )
(21:37:51) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *hat während der zeit rasch geprüft wo der fehler liegt ist ein relais.... Kann ich behebben... *nimmt ein paar Einstellungen vor udn umgeht das fehlerhafte teil* Sollte wieder gehen
(21:38:04) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******Die Eagle Eye ist wieder auf Verfolgungskurs********
(21:38:06) (BGen_Prescott): sieht gut aus, Straight!
(21:38:17) (BGen_Prescott): *geht wieder auf Warp und beschleunigt*
(21:38:21) ChatBot: (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec) würfelt 2d6 und erhält 4,2.
(21:38:48) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): Sir ich habe das Schiff gerade so noch auf den Sensoren, aber ich werdees bald verlieren
(21:38:53) (BGen_Prescott): Neuer Versuch - Tarnung wieder einschalten bitte, Bullhead
(21:39:03) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *Tarnung ist eingeschalten*
(21:39:04) (BGen_Prescott): Ich beschleunige weiter!
(21:39:32) (BGen_Prescott): Bin jetzt auf Warp 7
(21:40:23) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (So Zeppelin jetzt noch mal ganz vorsichtig würfeln bitte wieder gegen 6)
(21:40:23) (BGen_Prescott): 7,5
(21:40:34) ChatBot: (BGen_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 5,2.
(21:41:49) (BGen_Prescott): Da geht aber noch was!
(21:42:13) (BGen_Prescott): Sollte gleich auf Warp 8 kommen
(21:42:17) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *überwacht derzeit die wissenschaftlichen Sensoren*
(21:42:33) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *versucht dabei näheres zu dem flüchten Schiff heraus zu finden*
(21:43:13) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *****Die EagleEye hat das kleine Schiff fast erreicht, als es Plötzlich von den Sensoren verschwindet. Millisekunden danach wird die Eagle Eye durchgeschüttelt, sämtliche internen und externen Sensoren fallen aus. *******
(21:43:32) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (jetzt bitt jeder würfeln ob er sich durch das Schütteln verletzt)
(21:43:43) ChatBot: (BGen_Prescott) würfelt 2d6 und erhält 5,1.
(21:43:51) ChatBot: (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec) würfelt 2d6 und erhält 1,2.
(21:43:55) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (Eine Emp cool)
(21:43:57) ChatBot: (Sgt_(Straight)_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 4,3.
(21:44:04) ChatBot: (PFc_Little_Bear_DeBubu) würfelt 2d6 und erhält 1,5.
(21:45:04) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (alle bis auf Sotok bleiben unverletzt, dieser Stößt sich den Kopf und ist bewusstlos, Blut rinnt aus einer Kopfwunde, )
(21:45:24) (BGen_Prescott): Little Bear - ein Verletzter!
(21:45:52) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *grummelt und übernimmt Sotoks Station*
(21:46:13) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Argh.. wir sidn quasi blindd
(21:46:13) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *war schon zu stelle* hab ihn wir müssen seinen kopf grade legen
(21:46:17) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (PFc_Little_Bear_DeBubu)) Sotok wird definitiv die nächste Zeit sein bewusstsein nicht wieder erlangen)
(21:46:28) (BGen_Prescott): Nur seinen Kopf?
(21:47:14) (PFc_Little_Bear_DeBubu): sry meinte seinen ganzen körper
(21:47:17) (BGen_Prescott): Dann gehe ich besser aus dem Warp
(21:47:30) (BGen_Prescott): *bremst vorsichtig ab*
(21:48:03) (PFc_Little_Bear_DeBubu): nahm seine tasche und suchte schnell ein schmerzmittel schaute sich die wunde an
(21:48:21) (BGen_Prescott): *wechselt auf Impuls
(21:48:51) (BGen_Prescott): (bkw)
(21:48:52) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (flüstert) Hey blutest du startk
(21:49:32) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *versucht das bisher erfolglos irgendwie wieder hinzubiegen* Wir sind lahm, gelegt... *sucht sich einen Tricorder udn hofft das dieser noch funktioniert um den Systemfehler zu finden*
(21:49:42) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (PFc_Little_Bear_DeBubu)) davonkannst du ausgehen, Platzwunde am Kopf, 8 cm lang und ziemlich tief, Gehirn zwar nicht beschädigt, aber Gehrinerschütterung wahrscheinlich
(21:50:13) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (flüstert) Ok danke
(21:50:34) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (PFc_Little_Bear_DeBubu)) sollst ja auch bissel was zu tun haben ^^
(21:50:55) ChatBot: Fergus_Gray wurde ausgeloggt (Timeout).
(21:51:14) (PFc_Little_Bear_DeBubu): fuck ok erst die Blutung ein wenig stillen dann Shanaru kannst du mir eine taschenlampe geben
(21:51:33) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (flüstert) hehe danke sehr freundlich ^^
(21:52:27) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *reicht ihm die Lampe weiter*
(21:53:05) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *****Nach ca 5 min fahren sich die Systeme wieder hoch******
(21:53:08) (PFc_Little_Bear_DeBubu): ich muss erst stabilisieren danke nahm die lampe machte sie an und nahm sie dann ihn den mund
(21:53:22) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (Straight bitte ggen 6 Würfeln für die Sensoren)
(21:53:41) ChatBot: (Sgt_(Straight)_Shanaru) würfelt 2d6 und erhält 4,4.
(21:54:05) (BGen_Prescott): (bwd)
(21:54:23) (PFc_Little_Bear_DeBubu): kramte ihn seiner tasche ok legte im eine halskrause an
(21:54:50) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (Sgt_(Straight)_Shanaru)) Sensoren funktioieren wieder, Allerdings zeigen die Navigationskonrollen einen anderen Ort an und die Zeitsynchronistaion scheint einen Fehler zu haben
(21:55:00) (BGen_Prescott): Straight? Noch ne Spur von dem Schiff?
(21:55:21) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Ähm... ich glaube wir haben ein anderes Problem.... und nein ich sehe kein Schiff
(21:55:37) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *überprüft noch einmal die Daten*
(21:55:38) (BGen_Prescott): anderes Problem?
(21:55:43) (PFc_Little_Bear_DeBubu): und versuchte seine wunde zu stillen also eine gute nachricht ich konnte die blutung fürs erste stopen aber ich brauch ihn auf einen kranken bett hier wird es kaum Prescott könntest du mir helfen und eine trage bringen
(21:55:46) (PFc_Little_Bear_DeBubu): bittge
(21:55:49) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Wir sind nicht mehr beim Outpost
(21:56:26) (BGen_Prescott): Was heißt das, Straight?
(21:56:45) (Sgt_(Straight)_Shanaru): wir sind im moemnt näher an vulcan als am Outpost
(21:56:52) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Mitten im beta-Quadranten
(21:57:09) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Und die Chronometer stimmen auch nciht...
(21:57:13) (BGen_Prescott): HAben wir ein Wurmloch benutzt und noch nicht bemerkt?
(21:57:46) (BGen_Prescott): (Chronometer stimmen nicht? Es ist 17 Uhr - aber keiner hat Tee eingeschenkt?? )
(21:58:02) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Ich überprüfe das... *lässt die Sensoren übers schiff laufen ob Wurmlochrückstände zu finden sind
(21:58:15) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Naja.. Sie können sich nciht synchronisieren
(21:58:31) (BGen_Prescott): Bitte nach Chronitonpartikel scannen
(21:59:38) (Sgt_(Straight)_Shanaru): hmm... tachyonen... Beta-Tachyonen... und Chronopartikel... *knurrt hörbar.
(22:00:02) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Keine typischen Rückstände aus Wurmlöchern
(22:00:05) (BGen_Prescott): *stellt auf Automatik und hilft Sotok in die Krankenstation zu tragen*
(22:00:35) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******Sotok bleibt weiterhin bewusstlos******
(22:00:38) (PFc_Little_Bear_DeBubu): einfach da aufs bette danke ich übernehme es wieder
(22:00:45) (BGen_Prescott): ok
(22:00:56) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *versucht derzeit anhand des Entwicklungsstatus des nächsten Sonnensystems zu ermitteln in welcher zeit wir uns befinden*
(22:00:59) (BGen_Prescott): *geht wieder zurück auf die Brücke*
(22:01:16) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******Die Eagle Eye wird gerufen******
(22:01:19) (PFc_Little_Bear_DeBubu): schloss ihn an gab im ein Kateter und scannte seinen ganzen körper bis auf die kopfwunde nichts zu sehen
(22:01:38) (BGen_Prescott): °Hier ist die Eagle Eye - wer spricht?
(22:03:21) (BGen_Prescott): °Hier ist die Eagle Eye - wer spricht?
(22:03:25) (PFc_Little_Bear_DeBubu): scannte seinen Kopf eine tiefe lange wunde nahm die tücher weg und reinigte die wunde ein wenig von überflüssigen Blut und konnte so das ausmass der wunde sehen Interessant
(22:03:32) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******Hier Spricht das Zeitschiff Relativity, Bitte versuchen sie nicht bildkotnakt herzustellen. . Handeln sie nach oberster temporaler Direktive******
(22:03:58) (BGen_Prescott): °Identifizieren Sie sich!
(22:04:08) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Die haben doch den Arsch offen.... *knurrt*
(22:04:44) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *schaut derweil auf ihren Scannn des Sonnensystems*
(22:04:47) (PFc_Little_Bear_DeBubu): °Also ich habe gute Nachrichten und schlechte die gute ist ich konnte die blutung stopen die schlechte ich muss vll eine kurze op machen
(22:05:01) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (flüstert) soll es zu einer op kommen Chef
(22:05:07) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Wir sind definitiv vor der zeit in der wir geboren wurden... sogar Sotok...
(22:05:28) (BGen_Prescott): (ehm ... wenn die so gut wird wie an der Workbee ... brauche ich dringend ersatz für Security!
(22:05:45) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (PFc_Little_Bear_DeBubu)) kannst du machen aber keine OP am Gehirn,
(22:06:01) (BGen_Prescott): Das kann doch gar nicht sein, Straight!
(22:06:23) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Ach.. Wirklich? Erklär das mal dem Sonnensystem da hinten
(22:06:43) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (flüstert) nein nein nur um die wunde zu reinigen und zu vernähen dann kommt verband drauf und das wars dann bist du safe
(22:07:08) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *******Wir wiederholen wir Hier ist das Zeitschiff Relativity, Unser Auftrag: Temporale Störungen beheben und die normale Zeitlinie erhalten. Wir brauchen ihre Hilfe****
(22:07:09) (BGen_Prescott): Was ist damit?
(22:07:20) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): (flüstert zu (PFc_Little_Bear_DeBubu)) Das ist Ok
(22:07:28) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (hahaha)
(22:07:31) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (flüstert) danke
(22:07:32) (BGen_Prescott): *grummelig* °Hilfe bei was?
(22:07:54) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Ich habe den Entwicklungsstatus des Sonnensystems mit unserer Datenbank abgeglichen
(22:08:11) (BGen_Prescott): Und?
(22:08:30) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Wenn mich nciht alles täuscht... und die Datenbank stimmt... Dann sind wir in einer Zeit als die Vulkanier..... mehr Klingonen als Vulkanier waren
(22:08:47) (PFc_Little_Bear_DeBubu): °es darf nichts das Schiff treffen ich mache eine kleine Op habt ihr verstanden sonst kann es böse enden aber ich wäre kein pro wenn ich das nicht schaffen würden
(22:08:53) (BGen_Prescott): Ach Du Sch....
(22:09:12) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Kurzum... es gibt noch keine Romulaner und auch noch keine Lehren Saleks
(22:09:24) (BGen_Prescott): *ist eigentlich nicht gläubig, aber sollte wohl für Sotok zu beten beginnen ...*
(22:09:31) (BGen_Prescott): Suraks
(22:09:37) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (Danke sry)
(22:09:53) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (hatte den Namen nicht parat)
(22:10:07) (BGen_Prescott): °Hilfe bei was, Relativity?
(22:10:12) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ********Die Zeitachse wieder her zu stellen. Sie verfolgen gerade jemanden der die Zeitachse massiv schädigt. Dieser jemand kennt allerdings uns, weiss jedoch nicht das sie auch hier sind und sie haben eine Brel Klasse, die sich tarnen kann**********
(22:10:37) (BGen_Prescott): °Wie schön, dass Sie das alles wissen - und jetzt?
(22:10:37) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Derzeit können wir uns nicht tarnen... ist ausgefallen
(22:10:48) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *schaute sich die werte an* ok stabil das ist gut *holte sich einen wagen und begann die sachen zsm zu tun hatt alles beisamen
(22:11:07) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Aber müsste ich wieder hinbekommen... Moment
(22:11:24) (BGen_Prescott): (Nachruf auf Sotok: "Und dann suchte der Arzt die Sachen zusammen ..." )
(22:12:11) (Sgt_(Straight)_Shanaru): (oder "besser sterben als die zeiten vor Surak erleben")
(22:12:39) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *zog sich um* °Ok ich beginne nun bitte nicht treffen lassen danke
(22:12:41) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******+Nehmen sie uns das nicht übel, aberich kann ihnen soviel Sagen das die Coral Raptors in unseren geschichstbüchern erwähnt werden und zwar nicht nur einmal *******
(22:12:45) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *beginnt mit ein paar Eingaben... grummelt* Muss mal in den maschinenraum
(22:13:38) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *verschwindet in den Maschinenraum... repariert einige Dinge und tritt einmal kräftig gegen eine Konsole, die daraufhin anspringt*
(22:13:39) (BGen_Prescott): °Wie schön - aber ich glaube, das bringt uns jetzt nicht weiter ...
(22:14:05) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *Begann langsam mit der op Reinigte noch mal die Wunde schaute sich den schnitt und die Tiefe genau an und fing an zu nähen
(22:15:53) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *kehrt schließlich wieder auf die Brücke zurück*
(22:17:36) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ********Das ist richtig. Wir könne ihnen aber sagen was die Person vor hat. Die Person wird versuchen Technik und Waffen aus dem 24 Jhd jetzt hier in der Nähe zu verkaufen. Es ist die Zeit bevor die Vulkanier den Lehren Suraks folgen. Wenn diese aggressive und emotionale Rasse jetzt diese Waffen bekommt. Werden sich die Vulkanier nie auf ihren Weg begeben. Wenn die Vulkanier nicht logisch werden, werden sie auch nicht auf die Menschen treffen. Und demnach wird es nie eine Föderation geben .*****

(22:17:39) (PFc_Little_Bear_DeBubu): nach 30 mins wahr die wunde zu der Patient stabil und ein verband wahr drauf die werte wahren alle sehr gut
(22:18:23) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *schnaufte einmal *oman endlich geschaft ich werde zu alt für sowas
(22:18:46) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *könnte interessant werden im krieg gegen die Klingonen... überlegt und dann den Kopf schüttelt*
(22:19:28) (PFc_Little_Bear_DeBubu): °an alle Bullhead ist über den Berg so ihn ein paar Minuten sollte er wieder almehlich das bewustsein erlangen
(22:20:57) (Sgt_(Straight)_Shanaru): na wenigstens eine gute Nachricht
(22:25:10) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *stellt sich dann zu Zeppelin* °Schön und gut... Habt ihr einen Plan udn wie sieht der aus?
(22:25:28) (BGen_Prescott): hm
(22:26:14) (BGen_Prescott): °Viel Gerede - jetzt mal Butter bei die fische - was genau sollen WIR genau JETZT tun?
(22:26:49) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (afk)
(22:29:36) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *******Wir haben es schon einige Male versucht und sind immer gescheitert, Egal in welcher Version, Ihr habt uns immer einen Strich durch die Rechnung gemacht,deshalb sprechen wir euch diesmal direkt an. in 5 Tagen wird es auf Vulkan einen großen Markt geben. Dort wird die Person die Waffen und Technik zu Verkaufen. Dies gilt esunter allen Umständen zu verhindern. Ausserdem darf Euer Sciff nicht gesehen werden. UndkeinervonEuch darf erkannt werden. Wo sich das Schiff jetzt gerade befindet ist nicht heraus zu finden. Deswegen bleibt nur der Markt. Allerdings brigt es nichts die Person direkt fest zu setzen. Eine Automatischen beamvorrictung holt ihn automatisch wieder raus. Und einfach getötte werden kann die Person auchnicht, das würde beobachtet werden und somit die Denkstruktur derVulkanier beeinflussen.
(22:29:41) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *******
(22:30:30) (BGen_Prescott): *murmelt* Ich glaube selbst die Rätsel der Sphinx waren klarer!
(22:31:34) (Sgt_(Straight)_Shanaru): °wie oft habt ihr es schon versucht?
(22:32:14) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Anfänger... lassen sich von einer Squad aus dem 24. Jahrhundert die Mission kaputt machen
(22:32:42) (BGen_Prescott): Na ja, deren ERfolg war ... relativ
(22:32:52) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *lacht*
(22:33:29) (PFc_Little_Bear_DeBubu): (wda)
(22:33:57) (BGen_Prescott): °Dann fassen wir mal zusammen: Wir sollen in 5 Tagen einen Markt besuchen.
(22:34:21) (BGen_Prescott): °Dort finden wir einen Zeitreisenden - von dem wir nicht mal wissen, wie er aussieht.
(22:34:34) (BGen_Prescott): °Weder unser Schiff noch wir dürfen erkannt werden.
(22:34:37) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Oder welcher Spezies er angehört
(22:35:24) (BGen_Prescott): °Und wir müssen TRansporterblockierer aufbauen.
(22:35:42) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Und dürfen ihn nicht töten
(22:36:14) (BGen_Prescott): °Und wir dürfen ihn nicht in Gegenwart der Vulkanier töten.
(22:36:31) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *grinst zufrueden*
(22:36:42) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******Zumindest nicht so das ihr dabei gesehen werdet. Und ihr müsst dann noch sein Schiff finden, das trifft es im großen und ganzen ******
(22:37:26) (BGen_Prescott): °Fazit: Sie alle haben vermutlich einen Sockenschuss - aber bitte, wir versuchen es!
(22:37:31) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *brummt* Und was machen die in der Zeit? Eier schaukeln?
(22:38:01) (BGen_Prescott): Straight? Rühreier ... Spiegeleier ... Eier Benedict ...
(22:38:24) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *knufft Zeppelin gegen die Schulter*
(22:38:52) (BGen_Prescott): He, das hätte fast wehgetan!
(22:38:56) (BGen_Prescott): 
(22:39:16) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *grinst* würde ich dir weh tun könntest du das falsch auslegen
(22:39:53) (BGen_Prescott): ICH könnte fast alles falsch auslegen ... *knurrt zufrieden*
(22:40:02) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): *******Werdet ihr uns unterstützen? Oder zumindest diesmal unsere Arbeit nicht stören? Aber vielelicht Interessiert es euch das die Person Technik der Special Forces nutzt nämlich den Disquise Kit ******
(22:40:18) (PFc_Little_Bear_DeBubu): *kam zu brücke so ihr zwei bitte einmal das einehmen danke
(22:40:57) (BGen_Prescott): °1. das Teil heißt DisguiseKit ... 2. ja. wir werden in 5 Tagen auf dem Markt sein mitsamt Transporterblockierern
(22:40:59) (Sgt_(Straight)_Shanaru): Nein... *gen Little Bear und schaut dann zu Zeppelin* Die haben echt den Arsch offen... was nun?
(22:41:44) (BGen_Prescott): Wir haben 5 Tage Zeit uns auf dem Planeten umzusehen
(22:42:48) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ******** Gut. Dann haben wir eine Übereinkunft. Wir werden überprüfen ob dieZeitlinie wder her gestellt wird und sie dann zurück in ihre Zeit bringen Relativity Ende******
(22:42:49) (PFc_Little_Bear_DeBubu): das ist eie Spezielle Medizin wo die Abwehrkräfte des Körpers verstärken soll
(22:43:25) (BGen_Prescott): *Schaut misstrauisch zu Little Bear* Arbeitest Du mit diesen Relativity-Typen zusammen? Ich will das Zeugs nicht!
(22:43:41) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ********* Missionsunterbrechung ********
(22:43:41) (Sgt_(Straight)_Shanaru): *schüttelt nur den Kopf* Entweder sind die faul oder unfähig...
(22:44:02) (BGen_Prescott): Also deren letzter Satz war gut: Uns wieder in unsere Zeit zurück bringen.
(22:44:11) (PFc_Little_Bear_DeBubu): stimmt
(22:44:31) (PFc_Little_Bear_DeBubu): so darf ich euch was zeigen
(22:45:12) (BGen_Prescott): Wenn ich nein sage, wird Dich das auch nicht hindern ...
(22:45:22) (PFc_Little_Bear_DeBubu): genau^^
(22:45:43) (ML-GSgt_Sotok(Bullhead)Sec): ***************** Missionsunterbrechung ***********
(22:45:44) (BGen_Prescott): (Zeigs uns beim nächsten Mal ...)
Coral-Raptors-12042018.odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „7th Squad "Coral Raptors"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste