=/\= Lebenslauf =/\=

Moderator: Admiräle

Benutzeravatar
Tommy Pars
Lieutenant-r
Lieutenant-r
Beiträge: 344
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 19:50
Dienstnummer: DB-1706-12-O
Rang: Lieutenant
Posten: Pilot / Ops / CONN
stationiert: Deltabase
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich
Personalakte: Personalakte

=/\= Lebenslauf =/\=

Beitragvon Tommy Pars » Sa 10. Jun 2017, 22:12 #1 »

Persönliche Daten
Name: Pars
Vorname: Tommy
Geburtsjahr: 2370
Geburtsort: San Francisco
Heimatplanet: Erde
Spezies: Mensch
Familienstand: ledig
Interessen: Fliegerei, Schiffe ,Sport, Geschichte
Äußeres Erscheinungsbild
Statur: Normal
Haarfarbe: Dunkelblond
Augenfarbe: Blau
Teint/Hautfarbe: leicht braun
Größe: 185 cm
Besondere Erkennungsmerkmale: Tatoo: Goldenes Fliegerabzeichen 1.Klasse auf der linken Brust
Familie
Mutter: Miral Pars, Wissenschaftlerin Fachrichtung Nautik
Vater: Jason Pars, Sternenflottenoffizier
Geschwister: Keine
Kinder: Keine
Ehepartner: Kein
Werdegang
- 2370 Geburt
- 2376 -2386 Schulausbildung
- 2387 Erwerb diverser Fluglizenzen
- 2388 Arbeit in der zivilen Raumfahrt im Bereich Transport
- 2389 - 2394 Sternenflottenakademie
- 2395 - 2396 Fluglehrer an der Sternenflottenakademie
- 2396 Verleihung: Goldenes Fliegerabzeichen 1.Klasse
- 2397 Versetzung (unfreiwillig) als OPS / Conn Offizier auf die Deltabase

Besondere Fähigkeiten: Fliegerisches Naturtalent
Physische Besonderheiten: Keine
Psychische Besonderheiten: Kein
Spezialgebiete: Fliegen, Navigation, Astrophysik

Ausbildung:
- 2376 -2386 Schulausbildung
- 2387 Erwerb diverser Fluglizenzen
- 2389 - 2394 Sternenflottenakademie
- 2395 - 2396 Fluglehrer an der Sternenflottenakademie


Wesensart/Charakter: (Wie ist der Charakter drauf)
Tommy ist für sein Alter noch recht jung. Er ist humorvoll, redselig, und manchmal ein Draufgänger. Er eckt gelegentlich wegen seiner impulsiven, ehrlichen und direkten Art an. Er ist nicht 100%tig pflichtbewusst und verhält sich nicht immer wie man es von einem Offizier erwartet. Trotzdem ist er nicht nur ein loyaler Offizier auf den man sich verlassen kann. Er ist auch ein guter Freund und eine gute Seele.

Charakteristika

Stärken: Gute Auffassungsgabe, große Erfahrung als Pilot, loyal

Schwächen: Probleme mit Autoritäten- und Kommandostrukturprobleme, mangelndes Pflichtbewusstsein (selten), schwache Selbstreflexion, leichtsinnig, impulsiv
ausführlicher Lebenslauf:
- 2370 Geburt
Tommy wurde in San Francisco in der Nähe der Sternenflottenakademie geboren.

- 2376 -2386 Schulausbildung
Tommy war eher ein durchschnittlicher Schüler. Seit der 1. Klasse träumt er vom Fliegen. Jeden Tag nach der Schule fährt er mit dem Fahrrad zu Akademie und beobachtet das Flugtraining. Sein Vater war sehr streng. Es herrschte quasi eine militärische Ordnung zu Hause. Er wollte unbedingt das sein Sohn mal ein Raumschiff kommandiert.
Tommy jedoch ist ein Träumer. Er hält nicht viel von Ordnung. Ihm ist wichtig das das was er macht Spaß macht. In der Schule gibt er sich nur durchschnittlich viel Mühe. Leider gab es deswegen oft Ärger zu Hause. Trotzdem ist er sehr beliebt bei seinen Mitschülern und gegen Ende der Schulzeit auch bei den Mädels.

- 2387 Erwerb diverser Fluglizenzen
Schon nach der Schule gab es kein halten mehr. Tommy erwarb jede Fluglizenz die ihm angeboten wurde. Egal ob Schuttle, Frachter oder Kampfschiff. Es war leichter zivile Fluglizenzen zu bekommen als militärische.

- 2388 Arbeit in der zivilen Raumfahrt im Bereich Transport
Er verdiente sich die "Sporen" als Transportpilot. Für ihn war das Geld jedoch Nebensache... Mit der Sternenflotte hatte er zu Leidwesen seines Vaters nichts am Hut. Er wollte nur fliegen. WAS und WO war ihm nahezu egal.

- 2389 - 2394 Sternenflottenakademie
Ja die Akademie. Um irgendwann ein wirklich großes Raumschiff zu fliegen trat Tommy ihr bei. Sein Vater war unheimlich stolz. Vielleicht hat er es auch etwas seinem Vater zu liebe gemacht. Die Leistungen waren maximal durchschnittlich. Tommy hielt sich eher auf Partys, in Bars und im Simulator auf als im Unterricht.

- 2395 - 2396 Fluglehrer an der Sternenflottenakademie
Aufgrund der sehr guten Ergebnisse im Bereich Fliegen und Navigation (Akademie Bester in seinem Jahrgang) bekam Tommy sein Traumjobangebot. Fluglehrer sind rar. Viele wollen möglichst schnell die Karriereleiter erklimmen und baldmöglichst Commander oder Captain werden.

- 2396 Verleihung: Goldenes Fliegerabzeichen 1.Klasse
Wegen außergewöhnlichen Leistungen verliehen.

- 2397 Versetzung als OPS / Conn Offizier auf die Deltabase
Kurz nach der Verleihung wurde Tommy auf die Deltabase versetzt. Er bekam keine Informationen warum und welche Aufgaben ihn erwarten. Die Versetzung wurde heimlich von seinem Vater inszeniert. Der Grund war der Wunsch seines Vaters, das Tommy mehr Stabilität im Leben bekommt und endlich Verantwortung übernimmt. Voller Vorfreude die neusten Schiffe fliegen zu dürfen, machte sich Tommy gerne auf die Reise.



Zurück zu „Tommy Pars“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste