=/\= Lebenslauf =/\=

Moderator: Admiräle

Benutzeravatar
Ari
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 712
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 12:42
Dienstnummer: MG-0301-17-EO
Rang: Lieutenant Junior Grade
Posten: Wartungsmannschaft
stationiert: U.S.S.Midgard
Rasse: Bolianer
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

=/\= Lebenslauf =/\=

Beitragvon Ari » Mi 4. Jan 2017, 13:31 #1 »

Persönliche Daten
Name: Ari
Alter: 25
Geburtsjahr: 2367
Geburtsort: Skell
Heimatplanet: Bolarus IX
Spezies: Bolianer
Familienstand: ledig
Interessen: Kochen, Auswirkung von Gewürzen, Scherze

Äußeres Erscheinungsbild
Statur: normal
Haarfarbe: -
Augenfarbe: grün
Teint/Hautfarbe: hellblau
Größe: 1,72
Besondere Erkennungsmerkmale: keine

Familie
Mutter: Nare
Vater: Ortar
Geschwister: keine
Kinder: keine
Ehepartner: keiner

Werdegang
- 2370 Geburt in Skell auf Bolarus
- 2387 Schulabschluss auf Bolarus
- 2387 – 2390 Technisches Studium mit Spezialgebiet Holographische Technik
- 2390 Erreichung der Volljährigkeit und Aufnahme an der Akademie der Sternenflotte
- 2394 Abschluss als technische Offizierin mit Bestnoten
- 2394 - 2995 Teilnahme zu einem Projekt zu alternativen Energien
- 2395 Versetzung in den Delta-Quadranten auf die USS Dubhe
- 2396 Beförderung zum Lieutenant juniorgrade

Besondere Fähigkeiten
Physische Besonderheiten: besonders guter Geruchssinn, Hyperflexibel, Atemfähigkeit unter Wasser
Psychische Besonderheiten: notorisch gut gelaunt, schnelle Kombinationsgabe

Spezialgebiete
- Technik
-> Holographische Technik
-> Energietechnik
- Kochen

Ausbildung
Studium der holographischen Technik
Ausbildung an der Sternenflottenakademie

Wesensart/Charakter
Fröhlich, neugierig, optimistisch, verspielt

Charakteristika

Stärken: hochintelligent, kreativ, hartnäckig bei Aufgaben die ihr Spaß machen

Schwächen: chaotisch, Scherzkeks, leicht abzulenken, redet viel

Lebenslauf

Ari wurde auf Bolarus IX geboren und wuchs behütet und normal auf. Mit Abschluss ihrer Schule, der schon sehr gut ausfiel wurde sie direkt an die örtliche Universität geschickt, da man ihr Geschick in der Technik fördern wollte. So begann sie ein Studium der Holotechnik.

Am liebsten wäre Ari zur Sternenflotte gegangen, doch da sie noch nicht Volljährig war wurde ihr dies von den Eltern untersagt. Nach Erlangung ihrer Volljährigkeit schloss sie das Studium ab und unterzog sich der Aufnahmeprüfung zur Sternenflottenakademie. Sie wurde aufgenommen und nach ihrer Ausbildung und Beförderung zum Fähnrich wurde sie Teil eines Projekts zur Erforschung alternativer Energiequellen.

Ihre Abberufung in den Deltaquadranten diente vor allem dazu sie wegen ihres scherzhaften Verhaltens loszuwerden und man erhoffte sich ihr so ein Feingefühl für die Ernsthaftigkeit des Lebens zu vermitteln. Aufgrund ihrer Fähigkeiten wurde sie auf der USS Dubhe als stellvertretende CI eingesetzt.

Aufgrund ihrer Leistungen während einem Einsatz zur Rettung von Personen von zwei havarierten Schiffen, die kurz vor dem Zusammenbruch standen, sowie ihrem Einsatz während der unterstützenden Kampfhandlungen um Metoherphidia Prime wurde sie zum Lieutenant juniorgrade befördert. Allerdings wurde bei Ari nach dieser Mission eine posttraumatische Belastungsstörung festgestellt, weshalb sie zunächst für die Reparaturarbeiten auf der Dubhe verblieb und vorläufig den Posten des Chefingeniuers besetzte, aber auch parallel die psychologische Betreuung fand, die sie benötiigte.

BildBild


=/\= Lieutenant Ari =/\=
Engineer Offizier / stellvertretende CI
USS Midgard - NCC-57385

Zurück zu „Ari“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste