Avalon - BL 8 - neue Herausforderungen

Moderatoren: Admiräle, Personalabteilung, Dubhe KO/XO, Midgard KO/XO, Avalon KO/XO

Benutzeravatar
John Shepard
Captain
Captain
Beiträge: 1435
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 18:33
Dienstnummer: DU-1503-18S
Rang: Captain
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: U.S.S. Avalon - A
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

Avalon - BL 8 - neue Herausforderungen

Beitragvon John Shepard » So 17. Jun 2018, 16:12 #1 »

Deep Space Mission 8 – Neue Herausforderungen

Logbuch des Captains – Captain. John Shepard – Sternzeit: 15.06.

Nachdem die Avalon von der Deltabase abgehoben ist, befinden wir uns auf den Weg zur Koordinate xxx. Ziel ist es eine Anomalie zu erkunden, die vor wenigen Wochen eine Sonde der Midgard entdeckt hat. Derzeit hab ich keine Ahnung, was uns erwarten kann. Ersten Informationen zu urteilen, erwarten uns keine Komplikationen durch unbekannte Rassen oder Schiffe. Der Bereich gilt noch als unentdeckt.

Ich möchte kurz anmerken, was für eine Freude und Ehre es für mich ist, mit so vielen fähigen und Kompetenten Offizieren zu arbeiten. Durch den neuen Austausch an Offizieren, freue ich mich die Avalon in kompetente Hände zu wissen, darunter: Yaxara Elbrun, T'Saira als meine XO, Sevala Crux als meine Verbindungsoffizierin und B'Dakra an der Taktik. Über die neuhinzugekommenen Offiziere kann ich mir noch kein Urteil bilden, da alle unterschiedlich sind.

Logbuch des Captains – Captain. John Shepard – Sternzeit: 17.06.

während des fluges, auswertung der borgdrohnen

Sternzeit: 17.06. - 19 Uhr, nachdem ich T'Saira den Abdockprozess überlassen habe – als kleine Übung und Start für ihren neuen Posten – konnte ich mir eine gute Meinung über ihr Führungspotenzial machen. Nach dem Start überließ ich ihr das Kommando und ruhte mich aufgrund einer überarbeiteten Arbeitsschicht aus, um am nächsten Tag wieder das Kommando übernehmen zu können.

Gestern schaute ich mir die Berichte der neuen Offiziere an und erhielt gegen Abend die Medizinberichte und Autopsien der Borgdrohnen. Alle Borgdrohnen wurden zerlegt und deren Implantate, als auch Berichte wurden der Technischen und Sicherheitsabteilung zugeführt, worauf diese Tests an den Komponenten durchführen sollten. Ich erhoffe mir dadurch Möglichkeiten, wie wir gegen Drohnen im Nahkampf besser bestehen können. Noch immer hab ich keine ultimative Lösung bei einem Kampf gegen einen Kubus. Abgesehen von mehr Energie in die Waffen und Devensivsysteme, würden wir immer noch einem Zweikampf auf Raumebene unterliegen.

BildBildBild
BildBildBild

=/\= Captain John Shepard =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S.Avalon - NCC 84329-A

Zurück zu „Missionslogbücher KO“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste