Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Büro des Counselors

Moderatoren: Admiräle, Avalon KO/XO

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » Do 19. Apr 2018, 22:39 #1 »

Es war schon lange her, das Sevala zu einen Counselor ging. Doch die Avalon hatte einen neuen Counselor bekommen und sie musste bei dieser einmal vorstellig werden. Auch wenn sie eigentlich nicht zur Besatzung zählte sondern ein "extra" auf der Avalon war, kam sie dieser Aufgabe nach. Jedoch sah Sevala dieses Treffen eher nur als Anstandsbesuch an um die Person kennenzulernen.

Deswegen hatte sie einen Termin mit der neuen Counselor gemacht. Eine gewisse Commander Elbrun, gleicher Rang und anscheinend hat sie schon einiges erlebt. Sevala war gespannt auf die Person und wollte einen guten Eindruck bei dieser hinterlassen. Deswegen trug sie auch einer ihrer neuen Uniformen die sie noch vor der Abreise von Mekania bekommen hatte. Nicht das es das einzige war, was sie mitgenommen hatte, nein vor der Abreise wurden mehrere Kisten für sie eingelagert. Von neuen Uniformen, bis zu ihren Waffen war alles dabei gewesen, jedoch waren ihre Vorgesetzten mit den Uniformen sehr großzügig gewesen. Eine ganze Kiste hatten diese ihr zur Verfügung gestellt, mehrere Sets genug für 2 Monate ohne diese einmal zu Waschen. In Sevala's Augen viel zu viel. Doch wenn man sie schon hatte konnte man sie auch benutzen und somit hatte sie sich für eine neue entschieden.
Nicht nur die war neu, nein hatte sie sich auch für eine neue Frisur entschieden. Offene lange Haare waren im Dienst dann doch etwas störend und so hatte sie sich einen Zopf gebunden. Etwas was sie seit dem sie wieder im Dienst des Reiches war immer so während der Dienstzeit trug. Vielleicht hätte sie die Haare auch wieder kürzer geschnitten, hätten da nicht einige ihrer Freunde und Kollegen ein Veto eingelegt und sie davon abgehalten. Somit hatte sie sich für einen Zopf entschieden, neutral, modisch und effektiv, da die Haare ihr weniger ins Gesicht rutschten.

Sie stand auch deswegen noch in ihren Quartier vor dem Spiegel, kontrollierte den Zopf und zog dann ihre Uniform noch einmal glatt. Dann verließ sie ihr Quartier Richtung des Büros der Counselor. Dort angekommen richtete sie noch einmal den Kragen der Uniform ehe sie den Summer betätigte.

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Yaxara Elbrun
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 291
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:50
Dienstnummer: DB-3361-67L
Rang: Commander
Posten: Counselor
stationiert: Deltabase
Rasse: Betazoid
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Yaxara Elbrun » Do 19. Apr 2018, 23:42 #2 »

Yaxara hatte wieder ihr altes Büro auf der Avalon bezogen und war freudig überrascht, es fast in dem Zustand vorgefunden zu haben, in dem sie es damals verlassen hatte. Die Avalon hatte sei ihrer Abkommandierung auf die Delta-Base keinen Counselor gehabt, so dass das Büro seltenst benutzt wurde während der letzten Mission. Das bisschen Staub war auch gleich entfernt und sie war gerade dabei, die Einrichtung zum fünften mal umzustellen, als ihr PADD sich meldete.

Sie ging zu ihrem Schreibtisch und öffnete es mit einem Daumenabdruck. Es war eine Terminanfrage von einer gewissen Sevala Crux. Das war die Verbindungsoffizierin zu den neuen Verbündeten der Sternenflotte, den Mekaniern. Um so besser, denn Yaxara hätte sonst von sich aus das Gespräch mit ihr gesucht. Sie bestätige die Terminanfrage und sie nutzte die verbleibende Stunde Zeit, um sich in ihrem persönlichen Quartier kurz frisch zu machen. Das hies eine Schalldusche nehmen, eine neue blaue Uniform replizieren, den passenden Duft zur passenden Schminke finden und die Frisur zu trimmen und das alles zu bordcomputergenerierten Klängen aus ihrer betazoidischen Heimat.

Dann ging sie wieder in ihr Büro und verbrachte die restliche Zeit bis zum Eintreffen ihres Gastes damit, sich die Berichte zu Mekania durchzulesen, denn sie wollte einen guten Eindruck machen. Als es an der Tür summte, schloss sie ihr PADD, stand vom Schreibtisch auf und ging zur Tür, um ihren Gast persönlich in Empfang zu nehmen. Mekanianer waren keine Telepaten, so unterlies sie eine telephatische Kommunikation an Sevala aus Höflichkeit.

Sie öffnete die Tür und eine hellhäutige Frau mit dunkelroten Augen in der Uniform der mekanianischen Marine stand vor ihr. Sie lächelte der Dame zu ...

"Nequi Crux, es ist mir eine Freude, Sie kennenzulernen. Bitte ... kommen Sie doch herein"

... und machte Sevala den Durchgang frei, um mit einer Handbewegung eine einladende Geste in ihr Büro zu zeigen

BildBildBildBild

=/\= Cmdr. Yaxara Elbrun =/\=
Counselor
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » Fr 20. Apr 2018, 11:47 #3 »

Sevala musste lächeln, als ihr die Tür geöffnet wurde, denn war es eine Seltenheit, das man sie an der Tür empfing. die meisten hatten die Angewohnheit mit einen einfachen "Herein" die Tür zu entriegeln um dann Einlass zu gewähren. Doch die neue Counselor, war zur Tür geschritten und hatte diese selbst entriegelt. In Sevala's Augen ein Pluspunkt für die Couns. Den nächsten verdiente sie sich als sie Sevala mit ihren Rang ansprach. Eine Höflichkeit, schon wieder und sie schien sich schlau über Sevala gemacht zu haben. Kurz eine Couns die anscheinend ihren Beruf zu verstehen wusste. Als diese ihr dann den Weg frei machte nickte Sevala höflich und trat ein. Gleichzeitig antwortete sie ihr aber auch in ruhe.

"Commander Elbrun, die Freude ist ganz auf meiner Seite."

sagte sie uns sah sich kurz um, dann musterte sie die Couns in ruhe ehe sie weiter sprach.

"Commander Elbrun, ich denke für ein privates persönliches Gespräch sollten wir lieber die Dienstränge fallen lassen oder? Natürlich nur wenn es ihnen nichts ausmacht. Wenn nicht, dann dürfen sie mich gerne Sevala nennen."

sagte sie noch immer lächelnd wobei ihr Blick auf den Gesicht von Elbrun haften blieb um zu sehen wie sie auf dieses Angebot reagierte.

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Yaxara Elbrun
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 291
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:50
Dienstnummer: DB-3361-67L
Rang: Commander
Posten: Counselor
stationiert: Deltabase
Rasse: Betazoid
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Yaxara Elbrun » Fr 20. Apr 2018, 18:02 #4 »

"Commander Elbrun, die Freude ist ganz auf meiner Seite."

Ihre schwarzen irislosen Augen folgten Sevala, als diese ihr Büro betrat, und sich kurz umschaute. Sie nutzte diese Gelegenheit, um die emotionalen Schwingungen der Mekanianerin einzufangen, während Sie gleichzeitig die ihr noch unbekannte Rasse der Frau fasziniert betrachtete ...

... neutral bis freundliche emotionale Grundsignatur mit einer Schuss Neugier...

"Commander Elbrun, ich denke für ein privates persönliches Gespräch sollten wir lieber die Dienstränge fallen lassen oder? Natürlich nur wenn es ihnen nichts ausmacht. Wenn nicht, dann dürfen sie mich gerne Sevala nennen."

Yaxaras Mundwinkel zogen sich einen Tick nach oben und sie lächelte Sevala freundlich zu, während sie die Bürotür wieder schloss.

"Nur zu gern, Sevala. Ich bin Yaxara und freue mich, dich kennenzulernen."

... das Angebot nahm Sie gerne an, sie hielt auch nicht wirklich viel von Diensträngen in der Freizeit. Sie deutete mit einer einladenden Geste hintereinander auf Stuhl, Sitzecke, Sitzkissen und Couch, was in ihrem Büro eben als potentielle Sitzgelegenheiten zur Verfügung standen ...

"Bitte, setz dich, wenn Du möchtest, es ist noch freie Auswahl. Möchtest Du etwas trinken?"

BildBildBildBild

=/\= Cmdr. Yaxara Elbrun =/\=
Counselor
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » Sa 21. Apr 2018, 06:51 #5 »

Das Angebot was Sevala Yaxara unterschlagen hatte, wurde mit einen lächeln freundlich angenommen, dieses erwiderte sie ebenfalls mit einen leichten lächeln und antwortete aus Höflichkeit.

"Es freut mich ebenfalls dich kennenzulernen."

sagte sie ehe sie sich entschied der Geste nachzukommen und in der Sitzecke platz zu nehmen. Sie überlegte kurz was sie trinken mochte, entschied sich dann aber für etwas Mekanianisches. Glücklicherweise wurde die Datenbank vor der Abreise aktualisiert und somit konnten die Replikatoren ebenfalls mekanianische Getränke und Essen replizieren.

"Ich nehme einen mekanianischen Cranchouzi"

sagte sie dann und wartete entspannt ob sie ohne zu Fragen stellen das Getränk replizieren würde oder aus Neugier nachfragen würde beziehungsweise nachhaken würde ob der Replikator dieses Getränk überhaupt kannte. Es war eine alltägliche Frage wenn sie nach etwas zu Trinken gefragt wurde und so würde es nicht das erste mal sein. Was das Getränk jedoch anging, so war es eine Art Tee, Rot wie die Farben ihrer Augen, der beim zufügen von zuckerhaltigen Mitteln ein dunkles Violett annahm und der lauwarm serviert wurde. Er besaß einen leichten angenehmen Geruch der nach Zitrone und Vanille erinnerte. Geschmacklich jedoch war er schwer einzuordnen. Ein Mensch würde ihn vielleicht nicht mögen, denn er spielte mit den Geschmacksknospen. Von Süß zu Sauer und dann wieder zu Süß mit einer Würze aus unbekannten Pflanzen.

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Yaxara Elbrun
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 291
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:50
Dienstnummer: DB-3361-67L
Rang: Commander
Posten: Counselor
stationiert: Deltabase
Rasse: Betazoid
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Yaxara Elbrun » Sa 21. Apr 2018, 21:53 #6 »

"Ich nehme einen mekanianischen Cranchouzi"

Yaxara überlegte kurz, hatte sich aber bisher nicht mit mekanianischen Trink- und Essgewohnheiten beschäftigt. Während Sie zum Replikator rüberging, fragte Sie deshalb bei Sevala nach.

"Cranchouzi? Was ist das für ein Getränk? Kennt das der Replikator schon?"

BildBildBildBild

=/\= Cmdr. Yaxara Elbrun =/\=
Counselor
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » So 22. Apr 2018, 16:32 #7 »

Sevala ahnte, das diese Frage kommen musste und lächelte.

"Cranchouzi ist eine Art Tee und ja der Computer kennt das Getränk. Nachdem die Avalon Mekania besucht hatte, habe ich die Datenbank erweitern lassen. Knapp 1000 Gerichte und Getränke aus dem Reich wurden der Datenbank hinzugefügt, so auch der Cranchouzi Tee."

sie lächelte noch immer fuhr dann fort

"Wenn sie Interesse haben, gebe ich ihnen später eine Liste von den Getränken und Essen, vielleicht ist ja etwas dabei, was sie mögen. Natürlich können sie auch wenn sie möchten vom Cranchouzi einmal kosten, wenn es ihre Neugier stillt."

sagte sie dann noch wobei sie das Angebot ehrlich meinte und sich nicht daran störte das jemand anderes an ihrer Tasse nippen würde.

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Yaxara Elbrun
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 291
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:50
Dienstnummer: DB-3361-67L
Rang: Commander
Posten: Counselor
stationiert: Deltabase
Rasse: Betazoid
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Yaxara Elbrun » So 22. Apr 2018, 19:32 #8 »

"Wir waren schon beim "Du" Sevala und ich bin jetzt einfach mal neugierig, bzw. das bin ich von Hause aus, und mutig"

Sie replizierte zwei Cranchouzi und brachte eines davon Sevala, während Sie selbst das andere nahm und daran roch ...

"Interessant, riecht irgenwie nach Vanille oder doch eher Zitrone? Ich kann es nicht eindeutig sagen."


... dann deutete sie auf ihre vielfältigen Sitzgelegenheiten ...

"Nur zu, setz dich, wenn Du möchtest."

BildBildBildBild

=/\= Cmdr. Yaxara Elbrun =/\=
Counselor
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » Do 26. Apr 2018, 15:24 #9 »

Sevala musste lachen. Sie hatte von zeit zu zeit die Angewohnheit wieder in eine Sie Position zu wechseln und nickte.

"Tut mir leid, eine alte Angewohnheit und ich habe mich daran gewöhnt. Deswegen entschuldige ich mich im voraus wenn ich dich wieder anfange zu siezen."

Dann wechselten sie das Thema auf das Getränk und sie nickte als sie ihre Tasse entgegen nahm und auf der Sitzecke platz nahm.

"Ich finde es immer interessant wie ihr Menschen neugierig seit und eure Geruchs und Geschmacksnerven etwas entziffern wollt und euch somit in eine vielleicht vorhandene Gefahr bringt."

sagte sie lachend und trank dann einen Schluck von ihren Getränk.

"Aber ich kann dich beruhigen, nach ärztlicher Beratschlagung sind alle Getränke und Essen, die ich in den Bordcomputer eintragen lassen habe ungefährlich für eure Rasse. Es könnte höchstens sein, das diese bei zu vielen verzehr auf den Magen schlagen. So jedenfalls die Aussage der Ärzte und Biologen die die Nahrungsmittel untersucht haben."

Das war jedenfalls die Warnung die man ihr gegeben hatte und auch das sie die andere Seite darauf aufmerksam machen sollte wenn diese Interesse an mekanianischen Essen hegte

"Aber der Cranchouzi sollte dir keine Probleme bereiten. Nur zu probiere ihn."

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Yaxara Elbrun
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 291
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:50
Dienstnummer: DB-3361-67L
Rang: Commander
Posten: Counselor
stationiert: Deltabase
Rasse: Betazoid
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Yaxara Elbrun » Fr 27. Apr 2018, 17:13 #10 »

Yaxara lies sich ans andere Ende der Sitzecke fallen und probierte das Getränk mit einem vorsichtigem Schluck. Eine äußerst interessante geschmackliche Note entfachte sich, die sich auch noch veränderte und schwang wie ein Pendel.

"Sehr ungewöhnlich, finde ich. Der Geschmack scheint sich zu verändern. Aber in jedem Fall nicht schlecht, Sevala."

Sie schenkte der Mekanianerin ein Lachen und nahm gleich noch einen Schluck.

"Und womit genau habe ich die Ehre deines Besuchs verdient?"

BildBildBildBild

=/\= Cmdr. Yaxara Elbrun =/\=
Counselor
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » So 29. Apr 2018, 20:37 #11 »

Sevala schmunzelte bei der Aussage von Yaxara und nickte.

"Es stimmt, der Geschmack verändert sich, auch gibt es noch eine Überraschung gebe mal etwas Zucker hinzu."

erklärte sie ließ aber Yaxara im dunklen was passieren würde. Sollte sie es selbst herausfinden.

Dann kamen sie auf das Thema ihres Besuches zu sprechen und Sevala schmunzelte noch immer.

"Sehe meinen Besuch als Anstandsbesuch an. Ich wollte dich kennenlernen um zu sehen wie du so bist. Schließlich bist du die Counselor und auch wenn ich ein Gast auf der Avalon bin, bist du doch die Ansprechperson bei Problemen die auftreten können. Deswegen bin ich heute Hauptsächlich hier. Und ich denke das es ganz gut passt mit den Termin, denn ich denke das du sicherlich auch irgendwann auf die gleiche idee gekommen wärst ein Treffen mit mir zu suchen."


sagte sie dann in ruhe und Trank einen schluck.

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Yaxara Elbrun
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 291
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:50
Dienstnummer: DB-3361-67L
Rang: Commander
Posten: Counselor
stationiert: Deltabase
Rasse: Betazoid
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Yaxara Elbrun » Mi 9. Mai 2018, 16:05 #12 »

"Zucker? Interessant, werde ich bei Gelegenheit tun"

... Yaxara nickte bestätigend in Richtung der Mekanianerin ...

"Erwischt, ich hätte sonst das Gespräch mit Dir gesucht. Das stimmt. Jedoch muss ich vorausschicken, dass ich noch keine Zeit hatte, die Daten der Avalon über Mekania zu sichten. Ich bin also noch "blank" was deine Spezies betrifft. Somit, sieh es mir noch nach, wenn ich bei unserem Kennenlerngespräch in ein "Fettnäpfchen" trete."

... es war ihr wichtig, dies gleich zu kommunizieren, da der erste Eindruck oftmals entscheidend für die weitere Beziehung war und sie einfach keine Zeit gehabt hatte, sich in der Gründlichkeit, wie sie es sich wünschte, auf dieses Gespräch vorzubereiten ...

"Mir brennt da eine Frage auf der Zunge und zwar, wie stehst Du und wie steht die mekanische Rasse zu Volltelepathen wie mir? Ist es ein Problem für Dich, dass ich Gedanken und Emotionen lesen kann?"

... Yaxara hatte es sich im Laufe der Zeit angewöhnt, gleich am Anfang eines Gesprächs auf diesen Punkt zu kommen, um die Fronten zu klären.

BildBildBildBild

=/\= Cmdr. Yaxara Elbrun =/\=
Counselor
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » Do 10. Mai 2018, 13:16 #13 »

Sevala nickte zufrieden als sie recht hatte und Yaxara sie irgendwann selbst eingeladen hätte. Doch dann hätte sie sich sicherlich mehr über die Mekanianer eingelesen und ihre Akte studiert. Das hatte Sevala mit den kurzfristigen frühen Besuch verhindern können. Somit war Yaxara ein unbeschriebenes Blatt was Mekanianer anbelangte. Innerlich war Sevala darüber zufrieden, denn das wollte sie mit ihren Besuch erreichen. So konnten beide Seiten sich von Grund auf an kennenlernen ohne große Vorurteile. Deswegen antwortete sie auch ehrlich auf Yaxara's aussage.

"Das war auch meine Absicht mit dem Besuch. Ich finde, das wenn man etwas über eine Spezies und Person vorher einfach nur liest kann es zu Missverständnissen kommen und diese führen dann dazu, das man ein falsches Bild von diesen Personen bekommt. Deswegen habe ich dir keine große Zeit gelassen dich über mich oder meine Rasse zu informieren."

Es war eine ehrliche Antwort und sie würde es Yaxara nicht übel nehmen, wenn sie einen Verhaltensfehler begehen würde. Das war ja auch der Grund warum sie ihr ehrlich erzählte warum ihr Besuch so schnell und plötzlich war.

Als dann Yaxara auf das Thema Volltelepathen kam wurde Sevala's lächeln breiter. Yaxara sprach gleich eines der wichtigsten Themen an. Ja Telepathen waren komisch in Sevala's Augen. Sie konnten Gedanken und Emotionen spüren und es konnte für andere unangenehm sein. Doch man konnte den entgegen wirken wenn man wollte mit Training konnte man an dinge denken die auch für Telepathen unangenehm werden würden und die Emotionen die dabei entstanden taten dann ihren Rest. So konnte sie wenn sie wollte bei dem jetzt hier führenden Gespräch an ihre blutige Vergangenheit denken, an die Gesichter, die sie für das Reich umgebracht hatte die Menschen, die durch ihre Klingen gestorben sind. Für ein Telepath wäre das unangenehm vielleicht sogar schmerzhaft, wenn dann die Gefühle dazu kamen. Doch Sevala tat dies gerade nicht. Klar hatte sie am Anfang mit den Gedanken gespielt es zu tun um zu sehen ob ihr gegenüber ihre Gabe benutzte doch hatte sie sich dagegen entschieden. Viel mehr hatte sie sich einfach nur gefreut auf das Treffen und in Gedanken das Treffen durchgespielt um sich mentalisch darauf vorzubereiten. Sie spielte ein was wäre wenn in ihren Kopf. Ein Fragen Austausch zwischen beiden, alle möglichen Fragen die fallen könnten und die sie beantworten würde waren in ihren Gedanken verankert und eine dieser Fragen hatte Yaxara ihr gerade gestellt.

Deswegen antwortete sie auch ohne Vorbehalt.

"Wir Mekanianer kennen Telepathen und akzeptieren sie so wie sie sind. Wir selbst haben natürlich nicht diese Gabe und einige sehen diese Fähigkeit auch als Nachteil an, da viele diese missbrauchen könnten und den gegenüber dadurch ausnutzen könnte. Doch das liegt dann an den Personen selbst und nicht an der Fähigkeit. Da du es mir gegenüber offen erwähnst, das du ein Volltelepath bist, habe ich nichts dagegen, denn es zeigt, das du mit dieser Frage deine Ehrlichkeit ausdrücken willst. Ebenfalls bist du nicht der erste Telepath den ich begegnet bin und somit habe ich schon einige Erfahrungen mit Telepathen gemacht."

sie machte eine kurze Pause ehe sie dann fortfuhr.

"Es zeigt mir jedoch auch, das du bis jetzt noch nicht meine Gedanken und Gefühle gelesen hast, denn dann hättest du wahrscheinlich nicht diese Frage gestellt. Aber zurück zum Punkt, ich als Person habe nichts gegen Volltelepathen und wenn du willst darfst du gerne meine Gedanken und Emotionen lesen."

Mit Absicht dachte Sevala nun an ihre Familie, ihre Schwester und die ihre Eltern und die Gefühle die sie für die drei innehielt. Sie wollte sehen wie Yaxara auf ihr Angebot, ihre Gedanken und Gefühle zu lesen, reagieren würde.

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Yaxara Elbrun
Commander-b
Commander-b
Beiträge: 291
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:50
Dienstnummer: DB-3361-67L
Rang: Commander
Posten: Counselor
stationiert: Deltabase
Rasse: Betazoid
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Yaxara Elbrun » Mi 16. Mai 2018, 14:51 #14 »

"Es zeigt mir jedoch auch, das du bis jetzt noch nicht meine Gedanken und Gefühle gelesen hast, denn dann hättest du wahrscheinlich nicht diese Frage gestellt. Aber zurück zum Punkt, ich als Person habe nichts gegen Volltelepathen und wenn du willst darfst du gerne meine Gedanken und Emotionen lesen."

Yaxara nickte zur Bestätigung ihrer Annahme ...

"Ja, das ungefragte Lesen von Gedanken und Gefühlen eines Nicht-Telepathen gilt bei uns Betazoiden als äußerst unhöflich, deshalb frage ich vorher. Danke, dass Du es mir erlaubst."

... sie justierte ihre telephatischen und emphatischen Fühler auf Sevala ein ...

Bilder von Mekanianern tauchten auf, denen eine optische Ähnlichkeit zu Sevala nicht abzusprechen war. Jedes Bild war begleitet von der typischen emotionalen Signatur des Vertrauens, Geborgenheit und tiefer Bindung. Das musste Ihre Familie sein. Erst kam die Schwester, Selvia, begleitet von einer schwachen emotionalen Überlagerung der typisch geschwisterlichen Eifersucht, dann kamen Vater Morvik und Mutter Sirana.

"Deine Familie, nehme ich an? Vermisst Du sie?"

... formten sich die Gedanken in Sevalas Kopf

BildBildBildBild

=/\= Cmdr. Yaxara Elbrun =/\=
Counselor
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Sevala Crux
Nequi
Nequi
Beiträge: 895
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 21:52

Counseling Sevala Crux & Yaxara Elbrun

Beitragvon Sevala Crux » Do 17. Mai 2018, 12:11 #15 »

Sevala zuckte bei der Antwort in ihren Kopf leicht zusammen. Es war halt für sie das erste mal, das jemand so antwortete und sie musste sich an das Gefühl, das es mit sich führte, erst gewöhnen. Deswegen dauerte es auch einen Moment ehe sie antwortete und zwar im Kopf und über ihren Mund.

"Ja es war meine Familie und nein ich vermisse sie nicht, denn ich habe sie erst vor ein paar Wochen auf Mekania gesehen."

sagte sie lächelnd wobei sie an das Treffen dachte und wie ihre Eltern stolz auf sie waren. Das lange Gespräch die die vier dann geführt hatten indem Sevala alles erzählte was ihr vorgefallen war, bis zu den Punkt was ihrer Familie jetzt anstand. Sie redeten über die vor und Nachteile das Geschäftes das sie den Kaiser bei der Verhandlung vorgeschlagen hatte. Ihre Familie war damals erstaunt, das sie die Verantwortung für den Umbau in der mekanianischen Flotte übernehmen sollte und den vertrieb der Replikatoren, schnell aber sahen sie die Chancen darin in der Gunst des Kaisers aufzusteigen und das Geld dahinter, was sich in den Auftrag versteckte.

Die Erinnerungen daran verflogen dann wieder und wichen aus ihren Kopf um in hier und jetzt wieder zu landen. Sevala dachte nun mit Absicht wieder an das Gespräch zwischen Yaxara und ihr, an den Raum in den sie saßen, die Uhrzeit und die gemütliche Sitzecke. Mit Absicht machte sie es wieder um Yaxara damit auch zu verdeutlichen, das sie ihr nur mit Absicht dinge zeigte die sie in ihren Gedanken zeigen wollte.

Sie lächelte dabei ehe sie weiter redete.

"Es ist eine interessante Gabe, die du hast, jedoch hat sie auch Nachteile. Sie kann einen sicherlich auch sehr unangenehm vorkommen."

Sevala spielte nun mit ihren Gedanken etwas, sie dachte an etwas was Yaxara sicherlich ins dazu verleiten würde, die Gedanken nicht mehr zu lesen. Erst hatte sie die Idee etwas romantisches zu denken, verwarf es noch im Ansatz und so spielte sie in ihren Kopf das Szenario durch worin sie sehr gut war. Sie zeigte Yaxara, wie sie sie in aller ruhe unter sehr vielen schmerzen mit ihren Klingen umbringen konnte. Jede Einzelheit zeigte sie in ihren Gedanken, wie die Klinge das Fleisch schnitt, die schmerzen die dabei entstehen mussten und wie einfach es war jemand leiden zu lassen. Das alles Spielte sie in einen Bruchteil von Sekunden in ihren Kopf durch und beobachtete dabei Yaxara's Gesicht denn sie wollte sehen wie sie auf solche Gedanken reagierte.

BildBildBild
Bild

Sevala Crux
Nequi / Verbindungsoffizier
USS Avalon - NCC 84329-A


Zurück zu „Psychologische Abteilung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste