Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Moderatoren: Admiräle, Personalabteilung

Benutzeravatar
Muekon
Admiral
Admiral
Beiträge: 1087
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 13:44

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Muekon » So 5. Nov 2017, 09:44 #1 »

Hallo TNA,
Am 18.11.2017 um 21:00 Uhr bin ich eingeladen, bei der Dreieich Con eine Präsentation über die TNA zu halten.
Ihr habt jetzt die Möglichkeit mir noch zu schreiben, was ich eurer Meinung nach unbedingt erwähnen sollte.
Auch wäre es schön wenn ihr mir jeweils einen Satz über die TNA schreiben könntet den ihr interessierten Leuten mitteilen würdet.
Wenn alles gut klappt könnt ihr euch dann auch gegen Ende vielleicht sogar life im Chat mitteilen. Die Präsentation wird ca 55min dauern

MfG
=/\= Admiral Muekon =/\=
Oberbefehlshaber
Delta Base

Benutzeravatar
Mato Sakamoto
Ensign-y
Ensign-y
Beiträge: 84
Registriert: So 17. Sep 2017, 01:49
Dienstnummer: MG-1709-15-T
Rang: Ensign
Posten: Chef der Sicherheit
stationiert: U.S.S.-Midgard
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Mato Sakamoto » Mo 6. Nov 2017, 02:52 #2 »

Hallo Muekon,

Ich denke du hast dir schon ein Paar Themen und andere Dinge zusammen gereimt und danke, dass du so viel Arbeit in TNA steckst. Ich hätte ein paar Vorschläge die ich dir gerne mitteilen möchte. Falls diese schon im Plan stehen, so kannst du mich darauf hinweisen.

1. Von jedem der Mitglieder der TNA, ein kurzes Feedback, wie sie TNA finden, wie sie darauf gestoßen sind. Ach und Werbung und Propaganda für TNA machen! ;) (Auch wenn du es schon erwähnt hast)

2. Eine kurze Darstellung, des Ablauf des RPGs sei es Chat oder FRPG. Vielleicht sogar eine Leseprobe von einem der BLs oder Freizeitaktivitäten der Crews.

3. Wer sich mit Videobearbeitung und oder Grafik Design aus kennt könnte einen kurzen Trailer oder Video erarbeiten, das TNA anteased.

4. Eine Gesichte zur Gründung des TNA, wie alles Anfing und wie es jetzt ist.

5. Charaktervorstellung, der momentanen aktiven Spieler des TNAs. Ob Einsicht in die Personalakte oder erzählt, wie es dir passt. Die momentane Stammbesetzung des TNA, vielleicht hier und dort erwähnen, dass noch Plätze frei sind...^^

6. Meilensteine des TNA darstellen und begründen.

So das wars auch schon. Ich helfe gerne und ich hoffe doch einige meiner Vorschläge finden anklang.


Wie ich TNA gefunde habe und wie ich es finde:

Hallo zusammen und ich freue mich, dass ihr euch heute hier zur Präsentation über Star Trek - The New Adventures versammelt habt. Mein Spielcharakter bei der TNA heißt, Mato Sakamoto. Ich bin ein noch sehr neues Mitglied und bin erst seid 2 Monaten dabei. Wie ich auf TNA gestoßen bin fragt ihr? Das ist ganz einfach, ich war auf der Suche nach einem neuem FRPG (für alle die keine Ahnung haben was FRPG bedeutet, kurz um Foren Rollenspiel). Und als ich durch das Internet googelte, und verschiedene Begriffe zur Suche benutzte, fand ich mich schon auf der Homepage des TNA wieder. Ich laß mich sofort durch und als ich bemerkte, um welches Thema und um welches Setting es sich handelte, war ich auch schon dabei mich zu registrieren. Da ich ein Fan der Japanischen Kultur bin, viel mir der Name "Mato Sakamoto" ein. Sie ist eher ein Ruhige Person und zeigt keine Emotionen, wie schon fast ein Vulkanier es tuen würde. Jedoch innerlich kämpft sie mit ihren Gefühlen. In ihrer Karriere als Sternenflotten Offizierin hatte sie eher eine etwas dunkle Vergangenheit gehabt als die Meisten, die dort arbeiteten. Jedoch will ich euch nicht zu viel darüber sagen. Wenn ihr mehr über sie wissen wollt schaut doch einfach mal bei der TNA, vorbei! Was ich an dem FRPG so gut finde ist, dass ich mich sofort in die Welt von Kirk, Pircard, Sikso, Janeway und Archer hinein versetzten kann. Als mein eigener Charakter, kann ich auf eigene Missionen und Abenteuer gehen, und dass bloß mit meiner eigenen Vorstellungskraft und die des Rest, des Teams. Naja, solange es die Forenregeln es erlauben. ;)

Ich habe dort echt tolle Menschen kennengelernt, mit denen Ich gerne meinen freien Tag oder Abend verbringe. Und mit denen ich gemeinsam die Geschichte der TNA weiter erzählen kann. In den Unendlichen Weiten, der Galaxie wo noch nie zuvor ein Mensch gewesen ist. Euch noch viel Spaß auf der Dreieich Con! Euer, ich hoffe doch baldiger Schreibpartner Mato Sakamoto.


Und gelesen! Ich hoffe doch, dass dies so in Ordnung ist...^^

Bild

=/\= Ensign Mato Sakamoto =/\=
Chef der Sicherheit
U.S.S. Midgard - NCC 57385

Benutzeravatar
Muekon
Admiral
Admiral
Beiträge: 1087
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 13:44

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Muekon » Mo 6. Nov 2017, 06:44 #3 »

Finde ich schon mal super,
einige Teile die du erwähnt hast sind auch Bestandteil der Präsentation...

Danke schon mal
=/\= Admiral Muekon =/\=
Oberbefehlshaber
Delta Base

Benutzeravatar
John Shepard
Captain
Captain
Beiträge: 1425
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 18:33

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon John Shepard » Mo 6. Nov 2017, 08:57 #4 »

Erstmal viel Glück bei der Präsi. =)

Inhalt:
- Zeitpunkt der TNA, in welchem Zeitalter/Sternzeit spielt die TNA (x Jahre nach Film x?) und nach welchem Kanon spielen wir? Wie steht die TNA zur neuen und aktuellen Serie?
- vllt die Frage beantworten: "Warum unser Forum und nicht ein anderes?", zb. dass wir den Vorteil haben, dass wir sowohl Forum, als auch Chat-RPG anbieten können, sprich ob man ein langsamer oder schneller Schreiber ist.
- Wie oben erwähnt, die konkreten Fragen beantworten und begründen: "Wer sind wir? Was wollen wir? Warum ausgerechnet wir?"
- bei der Frage "Warum" kann man natürlich schön Werbung fürs Forum machen, die Herausforderung ist nur zu beantworten, was uns so besonders macht, im Gegensatz zu anderen (themenähnlichen oder themenfremden) Foren.
--- Bsp: wäre wie gesagt, Chat plus Forum, mehrere Schiffe zum spielen, Lehrgänge und Wissenshintergrund für die Ränge, ganz wichtig: monatliche TS-Gespräche über Entwicklung des Forums und somit Zusammenhalt aller Moderatoren/Admins/XO/KO, vllt auch die Abgrenzung aufzeigen bei Admins und Moderatoren... ich kenne viele Foren, wo der Admin und Moderatoren stets die Götter waren mit tierst den übertriebenen Fähigkeiten (also dessen Chars hatten stets die krassesten Fähigkeiten und hatten sich immer das beste rausgesucht), zeigen, dass Admins/Mods auch nur einfache Spieler sind und nicht die Imbaplayer, wie bei anderen Foren.
--- Aufzeigen von Grenzen von Imba-Spielen oder wie man mit Problemen umgegangen ist, als gewisse Chars oder Spiele zu krass wurden (wobei hiervorsichtig, man will sich ja positiv zeigen und nicht, wie man ein Chaos beseitigt hat, das hinterlässt den Gedanken, dass Chaos vorhanden ist und man mehr damit beschäftigt ist, dieses zu beseitigen, anstatt sich um das Spiel zu kümmern)

BildBildBild
BildBildBild

=/\= Captain John Shepard =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S.Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Aya Ceres
Lieutenant-b
Lieutenant-b
Beiträge: 94
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 20:27

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Aya Ceres » Di 14. Nov 2017, 12:46 #5 »

Moin Moin!

Ich finde es auch wichtig zu erwähnen, dass man es ohne Vorkenntnisse spielen kann, da man auch alle relevanten Daten und Umstände im Forum findet.

Unsere beiden Systeme: Chatspiel und Forumspiel
Chatspiel: für die, die gerne mal ein paar Stunden am Stück eine Szene spielen wollen
Forumspiel: Für Leute wie mich, die zeitlich stark eingeschränkt und nicht so flexibel sind, aber trotzdem Spaß am RPG haben. Hier kann man selbst wählen, wann man wieviel Zeit investiert.

LG

Bild


=/\= Lieutenant Aya Ceres =/\=
Counselor
Deltabase

Benutzeravatar
Riley McCormick
Lieutenant-r
Lieutenant-r
Beiträge: 377
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 13:41

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Riley McCormick » Di 14. Nov 2017, 16:05 #6 »

Hallo,

naja, ich hattte oder habe nicht wirkliche eine gute Idee, wie man das Forum mit einem "ALLEINSTELLUNGSMERKMAL" versehen könnte.

Einiges Erwähnenswertes wäre, das es von 100 Seiten eines der wenigen Foren ist das sich alleine als reines Foren RPG sieht. Da so 90% aller RPGs meist Chat RPGs sind und nicht von Forenspielen halten.

Das Foren die Foren RPGs sind die Webmoderinsierung nicht überlebt haben und heute noch aussehen, als wären sie frisch aus den 80er hier her gebeamt worden. Oder nicht mehr Aufrubar sind weil sie mit Web 2.0 und den moderenen PHP Versionen nicht zusammen arbeiten.

Ansonsten herrscht hier eine familäre Atmosühäre und wir sind ein kleiner Kreis von Fans die sich am Thema Star Trek erfreuen.

Ein geshichtlicher Aufriß wäre interessant auch wenn er vielleicht weniger klug wäre (...). ;)

OK, das wir nun eine Chat Abteilung haben wäre auch zu erwähnen. Hat aber mit dem Gründen des Forum weniger zu tun.

LG

BildBildBild

=/\= Lieutenant Riley McCormick =/\=
Pilot / Conn / Ops
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Jamar Holvatin
Captain
Captain
Beiträge: 1277
Registriert: So 13. Dez 2015, 18:06

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Jamar Holvatin » Di 14. Nov 2017, 17:16 #7 »

Was ist Startrek-TNA? Star Trek TNA ist eine Seite auf der sich Rollenspielbegeisterte und StarTrek- Fans treffen und gemeinsam auf eine spannende Reise gehen. Eine Reise bei der sich aus verschiedenen Einzelpersonen ein Team bildet. Eine Reise bei der ikonische Star Trek Völkern oder auch völlg neuen Spezies begegnet werden kann.

Seit ihr bereit euch dem Weltraum mit seinen unendlichen Weiten zu stellen? Seit ihr bereit weit entfernte Planeten und unbekannte Zivilisationen zu entdecken? Habt ihr Spaß am Spiel mit anderen? Dann erstellt euch einen Account und werdet Teil von Startrek-TNA....ihr werdet es nicht bereuen.

Ich kann mir auch eine Vorstellung der möglichen Rollen vorstellen, also das was als Kurzbeschreibung zu den Posten existiert (für den Forenbereich). Dann wäre vielleicht auch die Möglichkeit von Zivilstellen zu erwähnen (auch wenn es uns eine Flut von Quarks, Guinans und Garaks einbringen könnte). Man könnte zu jeder Rolle einen Charakter kurz präsentieren der oder die die Rolle einnimmt. Als Zivilcharakter würde ich Sevala vorschlagen und auch dort ihre Reise von einer geborgenen Schiffbrüchigen zu einer Kontaktoffizierin bis möglicherweise sogar Botschafterin ihres Volkes.

Dann würde ich noch eine Idee von Mato aufnehmen und zwar das ihr Charaktere mit einer 5 Postsequenz vorstellen könntet. Das würde eine nicht alzulange Lesesequenz ergeben und wenn ihr es vorlesen würdet könntet ihr auch unterschiedliche Figuren sprechen. Zum Beispiel ein Gespräch von Marquis de Silver und Ari.

BildBildBild
BildBildBildBild

=/\= Captain Jamar Holvatin =/\=
Kommandierender Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Riley McCormick
Lieutenant-r
Lieutenant-r
Beiträge: 377
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 13:41

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Riley McCormick » Di 14. Nov 2017, 22:14 #8 »

Und auch welche für 5 Postsequenzen

Aus der Idee im Chat geboren, folgt hier eine Postsequenz. Grammatik und Rechtschreibung darf überarbeitet werden.

Ich weiss allerdings nicht, ob du dir das so vorgestellt hast. Mato und Jamar :)

Hauptquartier des Untersekretär für Politik und Planung.

Anwesend Untersekretär für Politik und Planung, Leiter des Büros für Forschung und Erkundung.

"Sie wollten einen Termin bei mir?" Fragte der Untersekretär für Politik und Planung. Der Sekreteär war ein graumilierter Herr im besten Alter. Leicht Untersetzt und sein Aussehen war weniger sportlicher Natur. Er war, dank seiner Position und Entscheidungsgewalt, von eher nüchterner Natur. Das verteilen von Aufgaben gewohnt und weniger das Befehlen. "Sie wissen doch, das ich für sie immer Zeit habe. Auch wenn wir alle einen vollen Terminkalender haben."
Er schaute die Leiterin des Büros für Forschung und Erkundung auffordernd an. Mit einem Blick der sie dazu auffordern sollte, nun das Wort zu ergreifen.

Sie war auch nicht gerade neu in ihrem Aufgabengebiet und als Leiterin ihres Ressources den Umgang mit Autoritätspersonen gewohnt und Untergebenen. Nur Unterschied sich die Situation ein wenig von der, die sie in ihrem Alltag zu bewältigen hatte.
Sie hatte von der Langstreckenerkundung, einige seltsame Daten erhalten. Diese zu klären, vor Ort zu überprüfen würde einen emensen Aufwand bedeuten. Hier nun, eine benötigte, Tiefenraummission in das Leben zu rufen, war eine sehr seltene Angelegenheit und höchst Brisant, ebenso selten.

"Sie werden mir nicht glauben, was uns eine der Tiefenraumsonden im Betaquadranten für Daten über mittelt hat. Ein Sonnensystem, in dem so einige Dinger der reinen Physik wieder sprechen. Dazu eine riesige Anzahl von Klasse-M Planeten, die in der größe und Form, im Prinzip gar nicht vorkommen können. Es ist ein Phänomen, das einfach nicht zu erklären ist..." Sie atmete Tief ein und gabe einen langen Seufzter von sich.

"Ich werde sie nicht gleich einsperren lassen. Ich hatte es in meiner aktiven Laufbahn, mit vielen unerklärlichen Phänomenen zu tun. Auch als ich dann diese Posten bekommen habe, wurden es nicht weniger. Nur das ich eben, sie selbst, nicht mehr erforschen konnte." Erwiderte er aufmunternd. "Erzählen sie mir von ihrer Geschichte!"

Sie fuhr wie ihr geheißen fort. "Wenn man die Reisezeit scon alleine bedenkt, wird mir ganz schwindlig. Nur wie soll man das vor Ort anders überprüfen? Die Daten der Sonde sind zwar auf ihre Intigrität überprüft und es kann kein Fehler an der Sondenaufzeichnung, der Sonde selbst gefunden werden. Daher sind die Daten verifizierbar, dennoch einfach unwahrscheinlich!" Sie räusperte sich und setze sich wieder gerade hin. Sie sprach weiter.

"Es werden 15 Planeten der Klasse-M angezeigt. Wenn davon nur 3 Intelligentes Leben tragen, wäre das schon die Reise alleine Wert. Der Grund sich auf eine Reise zu begeben, die schon alleine 5 Jahre beansprucht, ist aber nicht die Chance alleine. Interessanter ist warum sich das Planetensystem so verhält, wie auf dem Angezeigten Diagram..."

Wie sich der Untersekretär auch immer entscheiden würde. zuerst würde er sich das Diamgramm näher anschauen. Eine 5 Jahre Reisezeit... Dachte er noch so bei sich, als er das Schaubild aufrief.
planetensystemv02.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

BildBildBild

=/\= Lieutenant Riley McCormick =/\=
Pilot / Conn / Ops
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Riley McCormick
Lieutenant-r
Lieutenant-r
Beiträge: 377
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 13:41

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Riley McCormick » Di 14. Nov 2017, 22:28 #9 »

OK, falscher Ansatz aber ab hier wäre es interessant.

viewtopic.php?f=90&t=2658&start=150

ab Betrag 157 und die Dieksussionen über das Schiff für Salek

Für Riley die Piraten Geschichte

https://www.startrek-tna.de/viewtopic.p ... &start=400

Edit

Ich bin ein Fan aus früher Stunde. Schon als die Serie TOS auf den Öffentlichen Rechtlichen ausgestrahlt wurde.
War ich von Star Trek begeistert und später als die weiteren Serien wie TNG enstanden, konnte diese Begeisterung nur wachsen.

Wie ich TNA gefunden habe. Ich hatte nach einer Abstinzens von 10 Jahren wieder die Zeit gefunden an einem RPG teilzunehmen.
Nichts lag näher als ein solches über eine Suchmaschine ausfindig zu machen. Eine weitere Empfelung in einem Chat machte
die Entscheidung dann leicht das TNA auszuwählen und bald bin ich ein Jahr dabei.
Dann war ein Charakter schnell entwickelt der zu dem Posten passen sollte. So war Riley McCormick geboren. Der sich an das Steuer der USS Avalon setzen durfte.
Der dann das Schiff durch ruhige See und stürmische Winde steuern sollte.

An TNA finde ich die familäre Umgebung eine schöne Sache, auch darf man an seinen Aufgaben wachsen.
Die Abenteuer werden dich bald in ihren Bann ziehen. Komme und teile sie mit uns.

BildBildBild

=/\= Lieutenant Riley McCormick =/\=
Pilot / Conn / Ops
USS Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Jamar Holvatin
Captain
Captain
Beiträge: 1277
Registriert: So 13. Dez 2015, 18:06

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Jamar Holvatin » Di 14. Nov 2017, 23:23 #10 »

Zu Mato´s Vorschlag, Post 2 in diesem Thema.

Hallo, moin moin und Servus. Die Vortragenden haben mir die Chance gegeben hier mal eine Kleinigkeit zu startrek-tna zu schreiben. Diese Chance wollte ich mir natrülich nicht entgehen lassen also hier beginnen wir.

Als erstes möchte ich mich vorstellen oder besser meinen Spielcharakter. Ich spiele Jamar Holvatin, einen Zakdorn, den Kommandanten der Deltabase. - Thema erledigt -
Nun schreibe ich euch über unsere Seite. Wir sind eine bunte Mischung an Spielerinnen und Spielern aus ganz Deutschland die in munteren Runden spielen. Bei uns gibt es 2 große Optionen nämlich den Chat-Bereich und den Forenbereich. Man kann also im Chat Missionen in Spielabenden spielen oder im Forenbereich ausführlich seien Charakter ausspielen. Man hat auch die Chance selber Technik, Medizin, Taktiken oder auch ganze Spezies entwickeln oder auch Star Trek nur als Hintergrund für das Ausspielen eurer Charaktere verwenden.

Sollte ich nun euer Interesse geweckt haben, muss ich die Flamme gleich wieder löschen.

Ich wollte euch noch ein Wenig zu meinem Werdegang auf der Seite schreiben. Ich habe alle Ränge des Forenbereichs durchlaufen bis Captain. Angefangen hatte ich als komplett unerfahrener Forenspieler, der die Serien geschaut hatte. Doch da wir hier aufeinander achten wurde ich "an die Hand genommen" und ich kam ins Spiel. Inzwischen ist es an mir Leute zu Unterstützen, also wenn ihr zu uns kommt werdet ihr mich wohl kennen lernen. Natürlich könnte euch auch eine Karierre hier erwarten, wer weiß vielleicht ist unter euch eine kommende Captain oder kommender Captain.

So nun habe ich euch genug Zeit gekostet.

Bis bald auf "startrek-tna.de" gruß Jamar Holvatin.

BildBildBild
BildBildBildBild

=/\= Captain Jamar Holvatin =/\=
Kommandierender Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Jamar Holvatin
Captain
Captain
Beiträge: 1277
Registriert: So 13. Dez 2015, 18:06

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Jamar Holvatin » Di 14. Nov 2017, 23:32 #11 »

Der Termin rückt immer näher.

Muekon erzähl doch mal was du gerne noch hättest und zwar möglicht genau. Damit wir hier nicht immer mehr neue Ansätze bringen wenn du sie nicht mehr eingebaut bekommst.

gruß
Jamar

BildBildBild
BildBildBildBild

=/\= Captain Jamar Holvatin =/\=
Kommandierender Offizier
Deltabase

Benutzeravatar
Mato Sakamoto
Ensign-y
Ensign-y
Beiträge: 84
Registriert: So 17. Sep 2017, 01:49
Dienstnummer: MG-1709-15-T
Rang: Ensign
Posten: Chef der Sicherheit
stationiert: U.S.S.-Midgard
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Mato Sakamoto » Di 14. Nov 2017, 23:51 #12 »

Da ich das Thema im Chat angesprochen habe und hier auch schon erwähnte, hätte ich ein zwei Post und Themen wo ich beteiligt war, diese könnte man in der Dreieich Con zeigen oder als Leseprobe benutzen.
SpoilerAnzeigen
1. https://www.startrek-tna.de/viewtopic.p ... 053#p34053 Mein erstes Thema auf der Midgard

2. https://www.startrek-tna.de/viewtopic.p ... 694#p34694 Mein Simultan Holodeckthema find ich auch super
Die sind zwar etwas lang aber man könnte sie vielleicht nur darstellen und Kopien zum lesen aushändigen oder so.^^

Mato

Bild

=/\= Ensign Mato Sakamoto =/\=
Chef der Sicherheit
U.S.S. Midgard - NCC 57385

Benutzeravatar
John Shepard
Captain
Captain
Beiträge: 1425
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 18:33

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon John Shepard » Do 16. Nov 2017, 15:02 #13 »

Feedback:

"Ich mag das TNA, weil..."

die Community ist klasse und man wächst förmlich mit seinen Charakter in die Rolle und Rang rein. Angefangen habe ich als kommissarischer Lt. Jr. Grd (CdS) und mir wurden Tipps und Hinweise gegeben, wie ich starten könnte. Ich bekam nützliche Hinweise und Threads im Forum zu lesen, die mich auf den Posten als Chef der Sicherheit (CdS) vorbereiten. Nachdem ich den ersten Schritt auf die Brücke gesetzt habe, entwickelte sich gleich ein freundliches Gespräch mit den Führungsoffizieren und ich bekam gleich eine kleine detektivische Aufgabe, die ich - anfangs unsicher - aber selbstbewusst gemeistert habe.
Aufgabe war es, gestohlende Phaser wieder zu finden. Ich gab Befehle an meine Unterabteilung, wie man diese wiederfinden könnte - zb. Fingerabdrücke nehmen, nachverfolgen, wer zuletzt am Waffenschrank war, Verhöre führen - und nach einigen Posts stellte sich heraus, dass die Phaser kurzzeitig umgelagert wurden zwecks Reinigung. Ergo: Fall gelöst, erste Bewährungsprobe erfolgreich überstanden. =)
Anfangs war ich etwas verunsichert, was ich posten sollte oder wie ich es sollte, doch auf Nachfrage, wurden mir - wie gesagt - anregende Vorschläge gemacht und mir wurde gesagt, dass ich nur Mut haben solle, dass ich alles tun könne, solange ich das Schiff nicht zerstöre. Hehe. Somit versuchte ich das Problem zu lösen und aufgrund der positiven Reaktion der anderen Spieler/Charaktere, wurde ich herzlichst aufgenommen und in die Besatzung integriert.

BildBildBild
BildBildBild

=/\= Captain John Shepard =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S.Avalon - NCC 84329-A

Benutzeravatar
Muekon
Admiral
Admiral
Beiträge: 1087
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 13:44

Aushang 93: Vortrag über die TNA bei der Dreieich Con:

Beitragvon Muekon » Do 16. Nov 2017, 20:36 #14 »

Also in der Präsenattion haben wir:
- Die Geschichte mit Werdegang der TNA seit 2008 in Kurzform
- Zahlen Faten Fakten
- Das Konzept Forumrollenspiel
- Das Konzept Chatrollenspiel
- Vergleich der Konzepte
- Rund um Charackter und Charackterbau
- Was bisher Geschah ( Intime Geschichte und bezug darauf was wir als Canon anehmen)
- Persönliche Feedbacks der Spieler ( Was bisher nur John Mato und Jamar genutzt haben, mittlerweile auch Ada de Bubu und Fergus Gray)



Wir werden am Samstag auch definitiv Life dabei sein in dem wir wenn kein Wlan Verfügbar ist, über mein Handy einen Hotspot machen, und das Forum Life mit dem Chat dazu schalten. Achtet bitte am Samstag besonders auf das was ihr im Chat schreibt.
=/\= Admiral Muekon =/\=
Oberbefehlshaber
Delta Base


Zurück zu „Aushänge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste