=/\= Lebenslauf =/\=

-> Personalakte von B'Dakra

Moderator: Admiräle

Benutzeravatar
Muekon
Admiral
Admiral
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 13:44

=/\= Lebenslauf =/\=

Beitragvon Muekon » So 13. Dez 2015, 16:45 #1 »

<=>
=/\= Admiral Muekon =/\=
Oberbefehlshaber
Delta Base

Benutzeravatar
B`Dakra
Lieutenant-y
Lieutenant-y
Beiträge: 374
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 23:07
Dienstnummer: DB-1511-27T
Rang: Lieutenant
Posten: Chef der Sicherheit
stationiert: U.S.S. Avalon
Rasse: Klingone
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

=/\= Lebenslauf =/\=

Beitragvon B`Dakra » Fr 8. Jan 2016, 20:02 #2 »

Persönliche Daten
Name: unbekanntes Haus
Vorname : B`Dakra
Geburtsort: Quin'lat
Heimatplanet: Qo'noS
Spezies: Klingone
Familienstand: ledig
Interessen: Strategien entwickeln, streiten, Mannschaftssport,
Äußeres Erscheinungsbild
Statur: groß gewachsen mit sehr ausgeprägten Stirnwülsten
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Schwarz
Teint/Hautfarbe: dunkel
Größe:2,10m
Besondere Erkennungsmerkmale: Tätowierung am Arm
Familie
Mutter: Ziehmutter Talia Mc Fear
Vater: Ziehvater Edwin Mc Fear
Geschwister: Ernst Mc Fear ältere Bruder, Sonja Mc Fear jüngere Schwester
Kinder: keine
Ehepartner keine
Werdegang
- (Jahr) (Ereignis)
- 2365 Geburt
- 2370 Auffinden von B`Dakra in einer fast komplett zerstörten Aussenbasis der Klingonen,
- 2381 erster Versuch in die Sternenflottenakademie aufgenommen zu werden, durchgefallen beim psychischen Test ( zu aggressiv)
- 2383 zweiter Versuch in die Sternenflottenakademie aufgenommen zu werden. Bestehen des Eignungstest
- 2387 fällt durch sehr schnelles verstehen von Strategien auf, es wird angeraten ihn in dieser Richtung zu fördern
- 2389 Schließt die Sternenflottenakademie ab, und erhält sein Offizierspatent
- 2389 -2395 Dienst als taktischer Offizier auf einem Patrouillenschiff,
- 2395 wird auf eigenen Wunsch nach Empfehlung zur Deltabase versetzt und bewirbt sich um einen Posten als taktischer Offizier
Besondere Fähigkeiten
Physische Besonderheiten: Besonders robuste Stirnwülste, was auf erhebliche Beschädigung in früher Kindheit und der darauffolgenden Regeneration schließen lässt.
Psychische Besonderheiten: Streitlustig, lehnt bisher jede zusammenarbeiten mit Androiden egal welcher Art ab.
Spezialgebiete
Strategisches denken wenn es um Kampfmanöver geht, egal ob Schiffskampf oder Bodenkampf
Ausbildung

2370 - 2381 Schulische Bildung und Erziehung in der Sternenflotte ( Sprache, Benehmen, Etikette )
2381 - 2389 Ausbildung zum Taktischen / Sicherheitsoffizier (inbegriffen Nahkampfausbildung ). Auf anraten eines Counselors, aufarbeiten von Aggressionen um ein Trauma zu überwinden
2389 - 2395. Arbeiten als Taktischer Offizier auf einem Patrouillenschiff der Föderation
Wesensart/Charakter

B`Dakra ist sehr streitlustig und reizbar wenn man sich über seine Herkunft lustig macht. Aber wer einmal seine Freundschaft errungen hat, hat jemanden an der Seite der eher sterben wird als den Freund im Stich zu lassen. Wenn er nicht gerade streitet, lacht er viel und laut und wetteifert mit allem und jedem.
Charakteristika

Stärken: B`Dakras Stärken liegen in der Findung schneller strategischer Lösungen, auch wenn diese nicht immer ganz den Lehrbüchern entsprechen. Ebenso ist er im zwischenmenschlichen Beziehungen durchaus fähig, sehr loyal zu sein, auch wenn er manchmal etwas pampig wirkt.

Schwächen: B`Dakra gibt ungern Fehler zu und hat ein überaus starkes Ego. Er nimmt es mit der Etikette nicht so genau, treu nach dem Motto: "Grrrr"
Lebenslauf

B`Dakra wurde 2365 auf Qo'noS in der Stadt Quin'lat geboren. Durch die Wirren im Kampf um das Klingonische Reisch speziell zwischen Gowron und der Duras Familie musste sich B`Dakras Familie etwas aus den Machtgebiet der Duras Familie zurückziehen, um nicht das Opfer von Attentaten zu werden. Dadurch kamen sie an einen Außenposten nahe des Typhon Sektors. 2370 wurde der Außenposten durch eine fremde Macht zerstört. Sternenflotten Offizier Cmdr Edwin Mc Fear fand bei der Untersuchung der Überreste B`Dakra, welcher bewusstlos unter einem Schott begraben lag. Er war der einzige Überlebende. Ärzte stellten fest, dass er viele Haarrisse in den Stirnplatten hatte. Auch wurde ein Schock, und eine Amnesie festgestellt. Bis auf seinen Vornamen konnte sich B`Dakra an nichts erinnern ( Oder tat zumindest so als ob ) Mc Fear nahm B`Dakra in seine Familie auf und zog ihn ab da wie einen Sohn auf. B`Dakra selbst hatte einige Probleme in der Sternenflotte. Oft genug war er auf Grund seiner Rasse in Streitigkeiten mit Menschenkindern verwickelt und hatte mehr als einmal für Blessuren an anderen gesorgt. Auffällig war auch seine besondere Aggressionen gegenüber allem was mit Technik oder Cyborgs / Androiden zu tun hatte. Schließlich empfahl ein Counselor, das B`Dakra sich eine Tätigkeit im Bereich Engineering suchen sollte, um so das Trauma zu überwinden. Mit einigen wieder willen tat B`Dakra wie man ihm geheißen hatte. Der Versuch schlug fehl, aber man bemerkte das er sehr schnell Strategien entwickeln konnte. Als er im Rang eines Ensign auf einem Patrouillenschiff diente, konnte er unter Beweis stellen, dass er immer eine Möglichkeit fand, dass Schiff und die Crew aus Gefahren Situationen zu bringen, so konnte er z.B sein Schiff aus einer Situation befreien, als dieses von 3 feindlichen Schiffen eingekreist war. Er schaffte es durch kluges Taktieren in zusammen Arbeit mit dem Conn Offizier, das sich 2 der feindlichen Schiffe gegenseitig unter Feuer nahmen. Auch nutzte er sehr gern Asteroiden als passive Waffe, in dem er den Traktorstrahl als Beschleunigungshilfe und danach als Schutzwall nutzte. Dafür verdiente er sich auch den Respekt seiner Vorgesetzten, was er aber auf der anderen Seite immer wieder durch sein Verhalten zu Nichte machte.

BildBild
BildBild

=/\= Lieutenant B`Dakra =/\=
Chef der Sicherheit / 2XO
USS Avalon - NCC 84329-A


Zurück zu „B'Dakra“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste