BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Hier finden die Charplays der Brücke, des Konferenzraumes und des Besprechungsraums statt.

Moderatoren: Admiräle, Avalon KO/XO

Benutzeravatar
Andres van Slyke
Captain
Captain
Beiträge: 609
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:54
Dienstnummer: AV-5112-27-K
Rang: Captain
stationiert: U.S.S. Avalon
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Andres van Slyke » So 9. Okt 2016, 21:23 #1 »

Das Gespräch findet nach der Führungsoffizierskonferenz Bordleben 7 statt

van Slyke saß an seinem Schreibtisch im Bereitschaftsraum und wartete auf das Eintreffen von der Schiffsnavigation, um die Übergabe von Crane an Black Crowe durchzuführen. Zudem wollte er den Termin gleich als Antrittsgespräch von Black Crow nutzen.

BildBildBild
BildBild

=/\= Captain Andres van Slyke =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S. Avalon - NCC 84329-A

Black Crow

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Black Crow » Mo 10. Okt 2016, 08:53 #2 »

Nachdem die Konferenz vorüber war stand Black Crow noch einige Minuten vor diesem und vervollständigte seine Notizen. Nach einigen Minuten bestieg er den Turbolift und begab sich auf die Brücke. Er hatte nun eine Besprechung mit dem Captain selbst und dem Lieutenant, welcher die Navigation und OPS temporär betreut hatte.

Mit einem leisen Zischen öffneten sich die Türen des Turbolifts und er trat auf die Brücke. Er nickte einigen bekannten Gesichtern zu und schritt dann zielstrebig zur Tür des Bereitschaftsraumes, betätigte den Summer und strich sich noch einmal die Uniform glatt um einen guten Eindruck zu erwecken.

Benutzeravatar
Andres van Slyke
Captain
Captain
Beiträge: 609
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:54
Dienstnummer: AV-5112-27-K
Rang: Captain
stationiert: U.S.S. Avalon
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Andres van Slyke » Mo 10. Okt 2016, 14:57 #3 »

van Slyke gab von seinem Schreibtisch aus die Tür frei, diese öffnete sich mit einem Zischen ...

"Kommen Sie rein" ... sagte er, während er seine Aufmerksamkeit auf die Tür richtete.

BildBildBild
BildBild

=/\= Captain Andres van Slyke =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S. Avalon - NCC 84329-A

Black Crow

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Black Crow » Di 11. Okt 2016, 08:27 #4 »

Black Crow trat durch die geöffnete Tür, stand stram und meldet sich wie er es auf noch auf der Akademie gelernt hatte: "Captain, Ensign Black Crow meldet sich wie befohlen." Langsam schloss sich, nahezu direkt nach dem aussprechen des letzten Wortes die Tür wieder. Obwohl er sich schon oft bei neuen Vorgesetzten gemeldet hatte so war er doch auch hier etwas aufgeregt, wenngleich er sich mit ein wenig Stolz auf seine neue Aufgabe freute.

Benutzeravatar
Andres van Slyke
Captain
Captain
Beiträge: 609
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:54
Dienstnummer: AV-5112-27-K
Rang: Captain
stationiert: U.S.S. Avalon
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Andres van Slyke » Di 11. Okt 2016, 09:15 #5 »

van Slyke nahm die vorschriftsmäßige Meldung von Black Crow zur Kenntnis und grüßte knapp militärisch zurück. Es freute ihn, wenn seine Mannen Wert auf Formalität legten, denn dies zeigte ihm, dass dem Dienst die notwendige Ernsthaftigkeit entgegengebracht wurde. Er winkte den Ensign heran und deutete auf einen der beiden Stühle vor seinem Schreibtisch...

"Mister Black Crow, meinen Glückwunsch zur Ernennung zum Navigationsoffizier der Avalon. Mister Crane steht auf Abruf für die Übergabe der Dienstgeschäfte bereit, denn ich möchte die Gelegenheit nutzen, mit ihnen persönlich zu sprechen. Die letzten Tage und Wochen an der Delta Base müssen ja bestimmt sehr anstrengend und aufregend für Sie gewesen sein. Wie geht es Ihnen jetzt? Alles zu Ihrer Zufriedenheit oder gibt es noch Punkte, bei denen ich Sie unterstützen kann? Sprechen Sie frei."

... van Slyke saß entspannt hinter seinem Schreibtisch und freute sich innerlich für den jungen Ensign, der so hart für seine Beförderung auf diesen Posten an sich gearbeitet hat.

BildBildBild
BildBild

=/\= Captain Andres van Slyke =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S. Avalon - NCC 84329-A

Black Crow

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Black Crow » Di 11. Okt 2016, 12:11 #6 »

Er nickte freundlich und nahm auf einem der Stühle Platz. Er legte sein Padd vor sich auf den Schreibtisch und lauschte erst einmal den Worten des Captains. Er lächelte leicht und winkte ab: "Nein Captain, es gehört dazu wenn man sich in der Sternenflotte weiter entwickeln will das man Anstrengungen auf sich nehmen muss. Alles in Allem habe ich nur ein wenig Muskelkater von den Fitnesstests aber ansonsten geht es mir gut, danke der Nachfrage."

Er pausierte kurz und überlegte ob der Nachfrage des Captains: "Bisher fällt mir Nichts ein Captain. Das Schiff ist mir vertraut ebenso die weiteren Mitglieder meiner Abteilung. Wenngleich ich mich sehr freue nun eine Führungsposition übernehmen zu dürfen und zeigen zu können was ich kann. Ich vermute fast die Fragen kommen erst auf, wenn man vor dem Problem sitzt.", meinte er und lachte kurz.

Benutzeravatar
Andres van Slyke
Captain
Captain
Beiträge: 609
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:54
Dienstnummer: AV-5112-27-K
Rang: Captain
stationiert: U.S.S. Avalon
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Andres van Slyke » Di 11. Okt 2016, 21:46 #7 »

"Gut, dann habe ich eine Sache. Wenn Sie Ihre und meine Uniform vergleichen, dann stellen Sie sicherlich auf den ersten Blick fest, dass sie die gleiche Farbe hat, nämlich rot. Sie haben als Nav Conn Offizier somit einen verantwortungsvollen Posten und ich erwarte äußerste Sorgfalt bei der Ausübung. Des weiteren habe ich ihnen alle Berechtigungen für die Computersysteme der Navigation vollumfänglich erteilt. Auch erhalten Sie eine höhere Freigabestufe für Geheiminformationen, welche Sie für die Ausübung ihres Dienstgeschäftes benötigen."

... van Slyke setzte kurz ab und lies seine Worte wirken ...

"Wir werden im Rahmen der neuen Mission unter anderem eine geheime Station der Flotte anfliegen, selbstredend sind die Koordinaten mit höchster Vertraulichkeit zu behandeln. Soweit klar?"

BildBildBild
BildBild

=/\= Captain Andres van Slyke =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S. Avalon - NCC 84329-A

Black Crow

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Black Crow » Mi 12. Okt 2016, 09:44 #8 »

Black Crow lächelte leicht. Schon auf der Sternenbasis als er in der Verschlüsselungsabteilung tätig war hatte er eine sehr hohe Freigabestufe und wusste was dies für eine Verantwortung mit sich brachte.

"Das habe ich verstanden Sir, dies stellt für mich keine neue Situation dar. Informationen die entsprechend eingestuft sind bleiben verbleiben in den dafür vorgesehenen Kreisen."

Man hatte also im Delta Quadranten eine weitere Station neben der Delta-Base errichtet und wollte dies nicht an die großte Glocke hängen. Er erinnerte sich an einige verschlüsselte Kommunikees in denen es um Materialanforderungen ging. Er hatte sich damals nichts dabei gedacht, wenngleich es nun in einem anderen Licht erschien. Doch damals wie heute hielt er es wie sein Vater, man sollte nicht Alles hinterfragen was in der Föderation oder in der Sternenflotte passierte sondern Befehle ausführen. Erst wenn man gegen Direktiven verstoßen sollte oder gegen sein Gewissen handeln sollte man das Ganze hinterfragen und entsprechenden Stellen melden.

Benutzeravatar
Andres van Slyke
Captain
Captain
Beiträge: 609
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:54
Dienstnummer: AV-5112-27-K
Rang: Captain
stationiert: U.S.S. Avalon
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Andres van Slyke » So 16. Okt 2016, 20:42 #9 »

van Slyke nickte dem Ensign zustimmend zu. Es war wichtig, in dieser Position das notwendige Fingerspitzengefühl für Geheimhaltungsstufen zu haben. Aber Black Crow schien ihn verstanden zu haben....

"Sehr gut, Mister Black Crow. Das wollte ich hören. Dann rufe ich mal Mister Crane und wir beginnen mit dem Thema Kurs."

Andres rief Crane und während sie auf diesen warteten drückte er auf einen Knopf, woraufhin seine Schreibtischoberfläche, zumindest der größte Teil davon, zurückfuhr und einen großen Bildschirm freigab. Das war ein Gimmik, dass er sich extra einbauen hatte lassen und nun endlich konnte man es mal zum Einsatz bringen. Er rief die aktuelle Karte des Delta-Quadranten dort auf ...

Übersichtskarte Delta-Quadrant

... dann kam auch schon Crane herein. Nachdem sich dieser ebenfalls gesetzt hatte. Schaute van Slyke auf die beiden Navigatoren ...

"Na dann, meine Herren, wie sieht Ihr Vorschlag für einen Kurs aus. Legen Sie los."

BildBildBild
BildBild

=/\= Captain Andres van Slyke =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S. Avalon - NCC 84329-A

Black Crow

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Black Crow » Mo 17. Okt 2016, 12:00 #10 »

Black Crow erhob sich kurz als der Lieutenant den Raum betrat. Er tat dies aus Respekt, obwohl er nun formell eigentlich sein Vorgesetzter war. Dann setzte er sich wieder und nahm sein Padd zur Hand.

"Ich habe mir in der Besprechung bereits einige Gedanken dazu gemacht." Er tippte kurz auf die Konsole und verband diese mit seinem Padd. Ein Punkt erschien mit der Markierung der Starbase: "Die Position der Deltabase ist hier, am Rande des Subsektors B2. Das Ziel ist hier nahe der Subsektorgrenze D0." Erneut tippte er kurz auf dem Padd und ein weitere Punkt mit dem Titel Mekania erschien nun. Zeitgleich eine geschwungene Linie und ein schrafierter Bereich und ein grün leuchtender Punkt an dessen Rand. "Der mekanianische Raum ist ebenfalls markiert. Den Rendevouzpunkt haben wir hier, am Rande des Raumes."

Er pausierte kurz und blickte sowohl Crane als auch den Captain an bevor er fort fuhr: "Leider können wir keinen direkten Kurs anlegen, zumindest wäre das meine Empfehlung. Etwa 10 Lichtjahre vor der Grenze zum mekanianischen Raum gibt es einen Nebel der Mutara-Klasse, welchen wir umfliegen müssen. Allerdings ist die Ausdehnung relativ gering, weshalb wir nur eine Zeitabweichung von etwa 4 Stunden berechnen müssten. Ansonsten sind wenige stellare Objekte auf dem Weg zur Grenze vorhanden, welche einen direkteren Kurs stören würden.

Was den Anflug an die Starbase angeht, welche Sie erwähnt hatten liegen mir aktuell nicht die Koordinaten vor, daher konnte ich diese bisher nicht berücksichtigen. Die Frage wäre auch ob wir die Basis auf dem Hin- oder Rückflug anfliegen."


Erneut pausierte er kurz: "Was die Navigation im mekanianischen Raum angeht, so kann ich keine genauen Angaben machen. Sollten wir wirklichen einen Lotsen an Bord bekommen und beziehungsweise oder eine Eskorte so müssten wir mit diesen prüfen welchen Kurs wir nutzen."

Nach seinen Ausführungen blickte er erneut die beiden Offiziere an, diesmal jedoch deutlich erwartungsvoller.

Benutzeravatar
Andres van Slyke
Captain
Captain
Beiträge: 609
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:54
Dienstnummer: AV-5112-27-K
Rang: Captain
stationiert: U.S.S. Avalon
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Personalakte: Personalakte

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Andres van Slyke » Mi 19. Okt 2016, 13:13 #11 »

van Slyke betrachtete die Karte und hörte den Erläuterungen von Black Crow aufmerksam zu. Dann machte dieser eine Bemerkung über ein Nebelfeld, was ihn zu einer Nachfrage veranlasste ...

"Mister Black Crow, woher genau haben Sie diese Information über den Nebel, dieser liegt mehr als 1000 Lichtjahre von der Delta-Base entfernt?"

BildBildBild
BildBild

=/\= Captain Andres van Slyke =/\=
Kommandierender Offizier
U.S.S. Avalon - NCC 84329-A

Black Crow

BR des Captains - Black Crow, Crane und van Slyke

Beitragvon Black Crow » Do 20. Okt 2016, 11:08 #12 »

Black Crow war etwas überrascht ob der Frage, ließ sich dies aber nicht anmerken. Ruhig und sachlich antwortete er daher:

"Ich habe die mir zur Verfügung stehenden Quellen genutzt Sir. Das Gebiet zur Heimatwelt der Mekanianer ist zum Teil in der Stelarkartographie erfasst. In den Datenbanken der Delta Base habe ich mir dann weitere Daten der anderen Erkundungsmissionen in dem Raumgebiet heraus gesucht um den Kurs so präzise wie möglich berechnen zu können."
Zuletzt geändert von Andres van Slyke am Di 25. Okt 2016, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Korrektor Schreibweise "Mikanianer" auf "Mekanianer"


Zurück zu „Kontrollebene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste