=/\= Lebenslauf =/\=

Moderator: Admiräle

Benutzeravatar
Regina Mills
Lieutenant Commander-r
Lieutenant Commander-r
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 15:12
Dienstnummer: MG-0902-18-KO
Rang: Lieutenant-Commander
Posten: Kommandierender Offizier
stationiert: USS-Midgard
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Personalakte: Personalakte

=/\= Lebenslauf =/\=

Beitragvon Regina Mills » Di 4. Sep 2018, 15:33 #1 »

Name: Mills
Vorname: Regina
Geburtsjahr: 2361
Geburtsort: Squamish, Kanada
Heimatplanet: Erde
Spezies: Mensch
Familienstand: ledig
Interessen: Geschichte, Philosophie, wandern
Äußeres Erscheinungsbild
Statur: schmal
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Teint/Hautfarbe: hell
Größe: 172 cm
Besondere Erkennungsmerkmale: ./.
Familie
Mutter: Virgina Mills, geborene Slayer, *2340, Ingenieurin
Vater: Marcus Mills, *2337, Wissenschaftstechniker
Geschwister: ./.
Kinder: ./.
Ehepartner: ./.
Werdegang
2367 bis 2379 schulischer Werdegang mit High-School Diplom
2379 bis 2385 Wissenschaftsstudium mit Abschluss und Doktortitel
2385 bis 2389 Sternenflottenakademie mit Auszeichnung bestanden, Beförderung zum Ensign
2389 bis 2391 U.S.S. Remington, Wissenschaftsoffizier, Beförderung zum Lieutenant Junior Grade
2391 bis 2394 U.S.S. Remington, Wissenschaftsoffizier, Beförderung zum Leutenant und 1. Offizier
2394 bis 2398 U.S.S. Remington, erster Offizier Beförderung zum Lieutenant Commander
2398 bis ---- U.S.S. Midgard, kommandierender Offizier

Besondere Fähigkeiten
Physische Besonderheiten: ./.
Psychische Besonderheiten: ./.

Spezialgebiete: Temporale Anomalien

Wesensart/Charakter: Regina ist eine Person, die offen durch ihr Leben geht. Sie ist witzig und charmant. Sie liebt den schwarzen Humor und kann auch mal über sich selbst lachen. Allerdings kann sie Führungsstärke zeigen, wenn sie angebracht ist. In diesem Fall ist ihre Erwartungshaltung bezüglch ihrer Untergebenen hoch.

Charakteristika

Stärken:
+ zielstrebig
+ konstruktiv
+ führungsstark
+ anpassungsfähig

Schwächen:
+ Sturheit
+ übermütig
+ neugierig
+ selbstkritisch

ausführlicher Lebenslauf:

Regina wuchs wohl behütet in der Stadt Sqamish im Westen Kanadas auf. Ihre Kindheit war geprägt von der Erwartungshaltung ihrer Eltern. So hatte sie nicht viel Zeit Freundschaften zu hegen und war stets in ihren Büchern vertieft, um die Leistung zu bringen, die vor allem ihr Vater von ihr verlangte.
Daher war auch die Freude und der Stolz der Eltern groß, als sie ihren Doktor in Naturwissenschaften absolvierte. Der Druck fiel bei der Überreichung des Titels ab und ihre Eltern hatten danach nichts dagegen, das sie sich ihrem großen Interesse widmete, der Raumfahrt. Sie schrieb sich in die Sternflottenakademie ein, was wiederum ihre Mutter stolz machte. Denn auch sie war dort als Technikerin im Bereich Warpspulentechnoligie tätig.
Auf der Akademie lernte sie als erstes, wie sie mit Freundschaften umzugehen hatte. Auch wenn sie viel Willen zum lernen aufbrachte, konnte sie sich auch mit Leuten treffen und feiern. Sie hatte gelernt, ihre Balance zu finden.
Nach der Akademiezeit, die sie mit Auszeichnung bestanden hatte, war erst einmal Traurigkeit angesagt, da alle ihre gewonnenen Freunde auf Schiffe versetzt wurden, die nicht ihre neue Heimat werden sollte. Regina wurde auf die U.S.S. Remington als Wissenschaftsoffizier eingesetzt.
Dort verbrachte sie viele Jahre als Wissenschafts- und erster Offizier. Sie fand neue Freundschaften und pflegte diese behutsam.
Neun Jahre später wurde ihr ein eigenes Kommando angeboten und auch wenn es nun wieder hieß Abschied zu nehmen, nahm sie das Angebot an.


Bild
Bild

=/\= Lieutenant Commander Regina Mills =/\=
Kommandierender Offizier
USS Midgard - NCC-57385

Zurück zu „Regina Mills“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste